Nathan Fillion erklärt, wie er an dem Uncharted-Fanfilm beteiligt wurde; Sagt, dass er Cayde-6 in Destiny 2: Forsaken nicht spielt

Folge mehrere necken letzte Woche von Schauspieler Nathan Fillion bezogen aufUnerforschtSerie, heute haben wir das Ergebnis gesehen ein genial gemachter Fanfilm mit Fillion in der Hauptrolle als Protagonist der Serie, Nathan Drake, und von Fillion sind neue Details dazu eingetroffen, wie alles passiert ist und was ihn und seinen Fanliebling erwartetSchicksal 2Charakter, Cayde-6.

Sprechen in einem Interview überKotakuIm Splitscreen-Podcast teilte Nathan Fillion weitere Details zu seiner Beteiligung an dem kürzlich veröffentlichtenUnerforschtFanfilm, in dem er die Hauptrolle des Nathan Drake spielte, wobei der inoffizielle Film bereits über 450.000 Aufrufe erreichte seit dem Debüt heute Morgen auf YouTube (Stand dieses Schreibens).

Insbesondere teilte Fillion mit, dass der Weg zur Produktion des Kurzfilms mit einem Treffen mit dem ausführenden Produzenten des Films, Alex Lebovici, vor einigen Jahren begann, der Fillion schließlich seinem Regisseur Allan Ungar vorstellte. Ungar entpuppte sich als „leidenschaftlicher“ Fan vonUnerforschtLaut Fillion und nach einem Treffen mit Ungar Anfang des Jahres traf sich das Team im Mai, um den 14-minütigen Kurzfilm zu drehen und zu produzieren.

Bemerkenswert ist, dass der Fanfilm nicht in irgendeiner offiziellen Funktion mit Sony oder Naughty Dog produziert wurde, als einUnerforschtDie Filmadaption befindet sich seit geraumer Zeit in verschiedenen Formen der Entwicklung. Fillion gab an, dass er nicht an der Produktion oder Entwicklung von Sonys Spielfilm beteiligt war, der angeblich die Hauptrolle spielen wirdSpider-Man: Heimkehrist Tom Holland als junger Nathan Drake in den neuesten Entwicklungen des Films.

Fillion erklärte jedoch während des Interviews, dass während frühere Versuche einerUnerforschtSpielfilm läuft seit fast einem Jahrzehnt, schließlich wollten er, Ungar und der Rest des Kreativteams des Kurzfilms „einen Juckreiz kratzen“Unerforschtauf die große Leinwand (in gewisser Weise), da Fillion seit einiger Zeit eine beliebte Wahl unter den Fans ist, um Nathan Drake zu spielen.

Als der Fanfilm endlich veröffentlicht wurde, sagte er, „unser Ziel ist erreicht“ und „wenn daraus etwas kommt, ist das nur das i-Tüpfelchen“, wenn es um die Weiterentwicklung des eigentlichen Spielfilms geht. Fillion sagte scherzhaft, dass 'wenn Sony einen Film machen möchte und sie wollen, dass ich dabei bin, sie meine Nummer kennen und mich anrufen können', fügte aber auch hinzu, dass er 'super aufgeregt ist, zu sehen, was Sony zu bieten hat'. speichern“ für dieUnerforschtfilmen und sehen, was daraus wird.

Neben dem Reden über dieUnerforschtFanfilm, Fillion ist auch etwas ausführlicher beschriebenDestiny 2: Forsaken, angesichts der überraschenden Enthüllung, dass seine langjährigeBestimmungSeriencharakter, Cayde-6, wurde während des Enthüllungs-Trailers für die Erweiterung auf der E3 2018 getötet . Was den Charakter selbst betrifft, so bestätigte Fillion, dass er Cayde-6 nicht gespielt hat, da er „nicht verfügbar“ war, um den Charakter im Trailer zu spielen. Stattdessen wurde bekannt, dass Cayde-6 in der kommenden Erweiterung von Nolan North gespielt wird.



Dies steht im Einklang mit wie Bungie hat deutlich gemacht, dass Cayde-6 in der kommenden Erweiterung wirklich tot ist , obwohl Fillion interessanterweise nicht glaubt, dass der Charakter tot sein könnte. Fillion sagte jedoch nur, dass er den Charakter „absolut [liebt]“, und wir müssen bis September warten, wennSchicksal 2:Verlasseneveröffentlicht, um zu sehen, was wirklich vor dem Schicksal von Cayde-6 steht.