NBA Live 19-Interview — Creative Director spricht über jährliche Veröffentlichungen, Mikrotransaktionen und neue Funktionen

Nachdem ich letztes Jahr von einer kurzen Pause zurückgekehrt war, NBA Live 19 ist die erste annualisierte Veröffentlichung der Serie seit dieser Unterbrechung. Abgesehen davon führt es immer noch viele interessante neue Funktionen ein, wie z weiblich Create-A-Player , einen benutzerdefinierten Spielfeld-Erstellungsmodus und flüssigere Animationen mit der Real Player Motion (RPM)-Technologie, die alle EA Sports-Spiele dieses Jahr nutzen. Letzten Monat habe ich an einem EA Sports-Event für DualShockers teilgenommen und konnte deren komplettes Sporttitel-Lineup im Herbst 2018 ausprobieren.

Eines dieser Spiele istNBA Live 19, und nachdem ich es gespielt hatte, setzte ich mich mit Creative Director Ryan Santos zusammen. Während unseres Interviews haben wir alles besprochenNBA Live 19Neuzugänge und wie sich das Team an die jährlichen Veröffentlichungen anpasst und wie das Team von EA Tiburon von der Mikrotransaktions-Kontroverse um den Konkurrenten betroffen warNBA-2K18.

Buchsen:NBA Live 19wird die erste jährliche Veröffentlichung seit der Pause der Serie sein. Wie hat sich das Entwicklungsteam auf dieNBA LiveSerie jetzt jährliche Veröffentlichungen?

Ryan Santos: NachNBA Live 16, haben wir uns ein Jahr Zeit genommen, uns neu zu gruppieren, um herauszufinden, wie wir unser Spiel differenzieren können. Wir haben das mit gemachtDer Eineund viele große Änderungen an Grafik und Gameplay vorgenommen. Mit dieser zusätzlichen Freizeit konnten wir eine starke Grundlage fürNBA Livedie uns auf die Rückkehr in den iterativen und jährlichen Zyklus vorbereitet haben.

Wir alle, die an dem Spiel arbeiten, waren bereits an diese iterativen Zyklen gewöhnt, daher war es keine große Umstellung für das Team, wieder in diese Denkweise zurückzukehren. Ich denke, diese zusätzliche Auszeit zu nehmen war wahrscheinlich eines der besten Dinge, die uns passieren konnten, weil wir in der Lage waren, neu zu bewerten und zu versuchen, etwas anderes mit Dingen wieDer Eine.

T: Wie hat sich die Hinzufügung der RPM-Technologie auf die . ausgewirkt?NBA Live 19?

RS: Ich denke, es ist dieses verbesserte Gefühl. Sobald Sie auf die Stöcke steigen und viele der Off-Ball-Mechaniken spüren, insbesondere mit Ihren spielergebundenen Erfahrungen im InnerenDer Eine.Sie können sehen, dass es nur eine flüssigere Menge an Animationen gibt, die reaktionsschneller ist. Wir haben dieses Jahr das gesamte Skelett aufgebaut, wodurch wir wirklich beurteilen konnten, wie unsere Mo-Cap-Daten in das Spiel einfließen.

Mit RPM haben wir die Skelette erstellt und dann vieles angepasst, was passiert ist, als wir die Mo-Cap-Daten verarbeitet haben, und Sie werden viel flüssigere, charakteristischere Bewegungen im Spiel sehen Bewegung mit Dingen wie Fortbewegung und Off-Ball-Spielen, werden Sie wirklich sehen, wo die Drehzahl hervorgehoben wird. Wir werden dieses Feature weiter ausbauen und auf weitere Bereiche des Spiels ausweiten, aber im Moment ist es wirklich im Off-Ball-Spiel und in der Defensivmechanik zu sehen.



T: WNBA wurde letztes Jahr zu NBA Live hinzugefügt Weiblicher Create-A-Player in NBA Live 2019?

RS: Wir haben viel positives Feedback von der Aufnahme der WNBA in gesehenNBA Live 18,und wir wussten, dass es viele Spielerinnen gibt, die den Sport von WNBA über NBA bis hin zu Streetball lieben und spielen. Sogar einige unserer größten Community-Fans sind weiblich, daher wollten wir sicherstellen, dass sich jeder in unserem Spiel ausdrücken kann. Wir hatten das Gefühl, dass dieses Jahr das richtige Jahr war, um die Entwicklung von weiblichen Spielern einzuführen, weil wir diese Grundlage bereits mit der WNBA geschaffen haben, da wir Animationen, Modelle, Frisuren und ähnliches von uns hattenNBA Live 18.

T: Wie hat Der Eine geändert inNBA Live 19?

RS: Es gibt viele Veränderungen innerhalbDer Eine.Im Kern haben Sie das Icon-Fortschrittssystem, das bei EA Play ein wenig berührt wurde. Letztes Jahr hatten wir Signature-Fähigkeiten, dieses Jahr haben wir Icon-Fähigkeiten. Wenn Sie einen Spielstil auswählen, können Sie tatsächlich Symbolfähigkeiten erstellen und ändern, sodass diese Symbolfähigkeiten basierend auf NBA-Legenden, aktuellen Stars und WNBA-Spielern erstellt werden. Wenn ich beispielsweise einen Guard-Shooter erstelle, kann ich auswählen, mit welcher Symbolfähigkeit ich beginnen möchte.

Ich könnte eine Fähigkeit wählen, die auf Steph Curry basiert, oder eine, die auf der Legende Ray Allen basiert, da sich diese beiden Icon-Fähigkeiten leicht unterscheiden. Wenn ich diese Icon-Fähigkeit erweitere, wird es Entscheidungspunkte geben, an denen ich tatsächlich entscheiden kann, wie diese Mechanik funktionieren soll, ob ich eher ein Team- oder Rating-Buff sein möchte. Wir haben viel im Spielerfortschrittssystem gemacht. Wir haben auch den völlig neuen Streets World Tour-Modus hinzugefügt, der Pro-Am weltweit erweitert. Wir haben Gerichte an Orten wie Paris, auf den Philippinen und in Rio de Janeiro in Brasilien und werden weiter expandierenNBA Live 19mit neuen Gerichten nach der Einführung.

Diese Spiele sind Abhol-Pro-Ams und gebenDer Eineein nichtlinearer Ablauf, bei dem Sie Gruppen von Veranstaltungsorten basierend auf Ihrem Abschluss innerhalb einer Gruppe freischalten können. Die Squadbuilding-Mechanik ist auch im Inneren riesigDer Eine. Wir haben die Möglichkeit hinzugefügt, Spieler zu rekrutieren, sodass Sie beim Durchspielen von The Streets ein Boss-Team besiegen und diesen Spieler für Ihr Team rekrutieren und weiterspielen können. Sie können diesen Trupp auch in Court Battles mitnehmen, einem der größten Spielmodi innerhalbDer Einewo wir Spielern erlauben, einen benutzerdefinierten Platz mit benutzerdefinierten Regeln zu erstellen und andere zu übernehmen.

T: Wie sind die Ideen für Create-Your-Court und Court Battles entstanden?

RS: Die Idee zu Court Battles wurde tatsächlich von vielen Spielen inspiriert. Wir haben alle viele Tower-Defense-Spiele auf dem Handy gespielt und wir haben uns viele Teambuilding-Modi angeschaut und dachten einfach, dass der Court ein so wesentlicher Bestandteil des Basketballs ist. Selbst in unserem Streetball-Modus sind all diese Plätze sehr unterschiedlich, sei es die Spieler, die dort spielen, oder die Art des Spiels. Wir wollten einen Modus schaffen, der es euch ermöglicht, asynchron anzutreten, in dem ihr nicht nur euren Kader bilden, sondern auch die Regeln ändern und auch die Spielregeln ändern könnt.

In den letzten Jahren haben wir diese 3D-Umgebung in unserem Frontend aufgebaut, und dieses Jahr wollten wir sie auf die nächste Stufe heben und es den Leuten ermöglichen, sie anzupassen und verschiedene Orte zu verwenden. Der Platz kann auch in Live Run, unserem Multiplayer-PvP-Modus, verwendet werden. Wenn Sie eine private Lobby starten, können Sie als Gastgeber tatsächlich Leute auf Ihren Platz einladen, darauf zu spielen und einige der Regeln zu ändern, damit Sie Spaß mit einem kleinen benutzerdefinierten Spiel mit Ihren Freunden haben.

T: Also mit Canvas im Create-Your-Court-Modus und dem Erscheinen einiger beliebter Influencer in Teilen vonDer Eine, es scheint wirklich so, als ob du deine Community umarmst und sie ins Spiel einbringst. War das ein Prozess, bei dem Sie sich selbst an diese Künstler gewandt haben, oder haben sie sich an Sie gewandt, um aufgenommen zu werden?

RS: Es war tatsächlich ein bisschen von beidem. Ein Teil davon hat mit unserem Community-Team zusammengearbeitet, ein Teil davon hat mit unserem Marketing- und Branding-Team zusammengearbeitet. Wir wollten eine Plattform bieten, um ihre coole Kunst zu zeigen. Ein Künstler, mit dem wir letztes Jahr viel zusammengearbeitet haben, hat viel Kunst im Spiel. Wir haben auch mit vielen zeitgenössischen, großen Streetart-Künstlern zusammengearbeitet, aber das ist wirklich unterschiedlich. Es hängt davon ab, ob wir uns an sie wenden, oder ob sie sich an uns wenden und mit uns zusammenarbeiten möchten. Wir werden das Canvas-Programm weiter ausbauen und weitere Künstler einführen, während Sie in Court Battles aufsteigen.

T: Ihr Hauptkonkurrent,NBA 2KEr hatte im vergangenen Jahr eine Kontroverse um Mikrotransaktionen, die viele als zu aufdringlich empfanden. Habt ihr die Gegenreaktionen aus diesem Spiel und anderen Titeln im Jahr 2017 bei der Implementierung von Mikrotransaktionen in NBA Live 19 berücksichtigt?

RS: Es ist witzig, denn es hat sich nicht wirklich darauf ausgewirkt, wie wir die Dinge gemacht haben, weil wir immer ein Spiel entwickelt haben, das keine bezahlbaren Fortschrittsmodelle im Einzelspielermodus hatte. InnerhalbDer Eine, alles, was Sie tun, alles, was Sie verdienen, alles, was Sie im Geschäft kaufen, alles in normaler Währung. Es gibt nirgendwo eine Premium-WährungDer Eine.

Wir haben uns immer gesagt, dass wir dabei bleiben wollen und eigentlich wollten wir die Spieler für die Zeit belohnen, die sie mit dem Spiel verbracht habenNBA-Live 19.Es hatte also wirklich keinen Einfluss darauf, was wir im Inneren tun wolltenDer Eine,Wir hatten nie vor, dem zu folgen, was unser Wettbewerber dort macht, weil wir immer darauf achten, wie wir anders sein und unseren Spielern etwas anderes bieten können.

T: Andere EA Sports-Spiele wieFIFAundVerrückt machenexpandieren auf neue Plattformen wie Nintendo Switch bzw. PC, aberNBA Livekommt immer noch nur auf PS4 und Xbox One. Habt ihr derzeit Pläne, die Serie auf andere Plattformen zu bringen?

RS: Aktuell tun wir das nicht. Im Moment liegt unser Fokus darauf, sicherzustellen, dass unser Haupt-HD-Titel solide ist. Wir möchten sicherstellen, dass wir zuerst nur ein großartiges Spiel auf PS4 und Xbox One machen. Ich denke, während wir beginnen, diese Dynamik aufzubauen, denke ich, dass das Unternehmen und die Machthaber eine Expansion auf PC und Nintendo Switch in Erwägung ziehen können. Für uns wollen wir uns in diesem HD-Markt beweisen und sicherstellen, dass wir zuerst ein solides Produkt haben.

T: WillNBA Live 19von PS4 Pro und Xbox One X verbessert werden?

RS: Ja. Ich habe zwar gerade nicht die Einzelheiten zur Hand, aber ich weiß, dass wir beide unterstützen, und das Spiel sieht auf ihnen fantastisch aus und spielt sich mit diesen zusätzlichen PS großartig auf ihnen.

T: Meine Kollegen bei DualShockers wollten auch, dass ich frage, ob es Pläne gibt, die Golden State Warriors in zu schwächenNBA Live 19, da sie sowohl im Spiel als auch im wirklichen Leben als etwas überwältigt angesehen werden können?

RS: Ich meine, wir müssen der realen Welt treu bleiben. Wenn KD ein Spieler über 90 ist, weiß ich nicht, was wir tun können, um ihn wirklich zu schwächen. Sie werden ein dominantes Team sein. Wie gesagt, ich denke, es gibt Hoffnung. Schauen Sie sich Boston an, sie haben ein tolles junges Team, Hayward wird zurück sein. Wer weiß, was LeBron in LA machen wird und wer weiß, was in der Nachsaison passiert. Man weiß nie, und das ist das Schöne daran. Ich denke, selbst wenn Sie die Playoffs dieses Jahr gesehen haben, hatten Sie eine ziemlich wettbewerbsfähige Playoff-Serie zwischen Huston und Golden State, aber es gibt Teams, die konkurrieren können, also werden wir sehen.

T: Gibt es noch etwas, worüber Sie unser Publikum informieren möchten?NBA Live 19?

RS: Ich würde nur sagen, schau es dir an, schau es dir an unsere Demo am 24. August. Sie haben Zugriff darauf, also probieren Sie es aus und Sie können The Rise durchspielen, Ihr Gesicht scannen, um in das Spiel einzusteigen. Für weibliche Spieler wird es das erste Mal sein, wirklich das erste Mal, dass sie als weibliche Spielerin antreten. Dann schau dir das Spiel am 7. September an und ich denke, du wirst überrascht sein. Wir sind wirklich stolz auf das, was wir dieses Jahr herausbringen, und wir sind gespannt auf all die neuen Spielmöglichkeiten.


NBA Live 19erscheint im September auf PS4 und Xbox One und kann ab sofort bei Amazon vorbestellt werden.