Neuer Mass Effect: Andromeda Concept Art enthüllt frühe Gameplay-Ideen und Charakterdesign

NeuMass Effect: AndromedaKonzeptkunst ist dank Eric Bellefeuille aufgetaucht, der bei BioWare Montreal als Lead UI Artist arbeitete (er ist jetzt bei Eidos Montreal) und der einige seiner Kunstwerke von seinem veröffentlicht hatMassenwirkungTage zur Artstation.

Wie du vielleicht schon weißt,Mass Effect: Andromedawar fünf Jahre in Entwicklung, was eine beträchtliche Zeit ist, wenn auch nicht so umfangreich, wie Sie angesichts der Größe und des Umfangs des Spiels zunächst denken würden. Leider hat sich im Laufe der Entwicklung einiges geändert. Und wie uns diese Konzeptzeichnungen zeigen, sah das Spiel ein bisschen anders aus als jetzt als fertiges Produkt.

Werfen wir einen Blick auf einige dieser Konzeptzeichnungen:

Dieses Bild bietet einen Einblick in eine Übersicht über die Siedlungen im Spiel. Eines wird sogar Texas genannt – was wahrscheinlich eine Art Platzhaltername ist – aber tun wir so, als wäre es das nicht und freuen wir uns über die Tatsache, dass Texas fast als Siedlung ins Spiel gekommen wäre. Darüber hinaus weisen die Symbole neben jeder Siedlung darauf hin, dass Sie für jede einzelne einen Schwerpunkt auswählen können, z. B. Militär oder Wissenschaft. In seiner endgültigen Form,Mass Effect: Andromedaerlaubt Ihnen nur, den Fokus Ihrer ersten Siedlung auf Eos zu wählen, dann verschwindet die Option.

Dieses Bild zeigt den Kaderbildschirm, der immer noch nur sechs Mannschaftskameraden aufweist, also bevor das Team beschloss, den siebten, einen Salarianer, zu entfernen. Wie Sie sehen können, sehen einige der Charaktere etwas anders aus, wie Cora, deren Haare ganz anders aussehen, und Liam, die wie Donald Glover aussieht. Bemerkenswert ist, dass Vetra eine frühere Version ihres Namens 'Vale Nyx' rühmt.



Unten sehen Sie frühe Ideen für SAM, sowie einen weiteren Blick aufAndromedasweggeworfene Omni-Tool-Navigationsidee (das Spiel bietet einfach eine traditionellere Karte).

Mass Effect: Andromedaist für PS4, Xbox One und PC verfügbar. Unten können Sie sich einige andere neue Konzeptzeichnungen ansehen, die Anfang dieses Monats dank . aufgetaucht sind Kotaku und Ben Lo, Senior Concept Artist von BioWare Montreal. Es enthält ein frühes Design für das Kett, einige weitere Designkonzepte von Cora, ein Reittier, das nicht im Spiel ist, und verschiedene Designs von Nexus.