Neuer Musical-Anime 'Inu-Oh' – Erster Trailer und Besetzung enthüllt

Inu-Ohist ein kommender Musical-Anime, der um ein Jahr verschoben wurde, aber wir haben den ersten Trailer gesehen und die Besetzung des Films kennengelernt.

Inu-Oh war eine echte Figur, Performerin und Dramatikerin für Sarugaku Noh, der im 14. Jahrhundert sehr beliebt war. Mit der Zeit ist er jedoch in Vergessenheit geraten, da nur sehr wenige Dokumente über sein Leben überliefert sind. Jetzt, etwa 600 Jahre später, wird dieses neue Musikprojekt die Geschichte des legendären Inu-Oh darstellen.

Neue Details zu den Filmen wie die Hauptcrew und das Erscheinungsdatum wurden ebenfalls enthüllt. Lesen Sie also weiter, um mehr zu erfahren.

Die Geschichte von Inu-Oh

Der Film basiert auf dem Roman von Hideo FurukawaHeike Monogatari: Inu-Oh nein Maki(Geschichten der Heike: Inu-Oh), die von einem bekannten Sarugaku Noh-Interpreten namens Inu-Oh im 14. Jahrhundert inspiriert ist.

Das Buch und der Anime verleihen der realen Figur jedoch eine paranormale Wendung. Im Film wird Inu-Oh mit einer Missbildung geboren, sodass er gezwungen ist, seinen gesamten Körper mit einer Maske und einem Stoff zu bedecken.

Eines Tages trifft Inu-Oh auf Reisen einen blinden Biwa-Spieler namens Tomona. Sie werden Freunde und werden berühmt, während sie zusammen singen und tanzen. Die musikalische Geschichte geht weiter darauf ein, warum Tomona sein Augenlicht verloren hat und warum Inu-Oh als deformiertes Kind geboren wurde, während sie versuchen, sich gegenseitig zu verfluchen.

Den Trailer zu diesem musikalischen Anime-Film könnt ihr euch hier ansehen:



Kinoanimation

Inu-Oh Besetzung und Crew

Mirai Moriyama (L) und Avu-chan (R)

Die Hauptfigur Inu-Oh wird von Sänger Avu-chan gespielt, der auch als der . bekannt istBienenköniginSongwriter, während Tomona von dem Schauspieler und Tänzer Mirai Moriyama gespielt wird.

Der Anime wird von Science SARU produziert und hier sind ein paar prominente Namen der Crew:

  • Regie – Masaaki Yuasa (Devilman Heulsuse, Japan sinkt)
  • Drehbuchautor – Akiko Nogi (Die Stimme der Sünde Live-Action-Film)
  • Charakterdesigner – Taiyō Matsumoto (Tischtennisdie Animation)
  • Chief Animation Director – Yoshimichi Kameda (Mob-Psycho 100Charakterdesigner) und Satoshi Nakano (Pokémon SonneundMondCharakterdesigner)
  • Musik – Otomo Yoshihide

Neben den beiden Chef-ADs wurden neun weitere Animationsregisseure auf der Liste aufgeführt Webseite . Dort können Sie sich die restlichen Details ansehen.

Veröffentlichungsdatum

Inu-Ohist eines der verzögerten Projekte von Science SARU. Ursprünglich war eine Veröffentlichung im Jahr 2021 geplant; jedoch wurde es jetzt um ein Jahr nach hinten verschoben.

Interessant,Inu-Ohwurde auch für die 78. Internationalen Filmfestspiele von Venedig (1. bis 11. September 2021) ausgewählt, wo es uraufgeführt wird. Dort tritt es in der Kategorie Horizons (Orrizonti) an, die neue Trends des Weltkinos erforscht.

Aber der Rest von uns, der gespannt darauf ist, Inu-Oh-Anime zu sehen, muss bis zur weltweiten Veröffentlichung im Sommer 2022 warten.