Bei den neuen Screenshots, Videos und Details von Red Dead Redemption 2 dreht sich alles um Waffen

Heute hat Rockstar eine Menge neuer Screenshots und Details zu den Waffen, die wir in genießen könnenRed Dead Redemption 2.

Zuallererst hören wir etwas über den Unterschied zwischen Waffen und die verschiedenen Möglichkeiten, wie wir sie anpassen können:

„Mit einer Vielzahl von Anpassungsoptionen, die von visuellen Upgrades wie neuen Metallen, Hölzern, Lacken und Gravuren bis hin zu Leistungsverbesserungen wie neuen Läufen, Griffen, Visieren und Zielfernrohren reichen, können Sie eine völlig einzigartige Waffe entwerfen, die genau so aussieht und handhabt, wie Sie es möchten zu. Die Leistung jeder Waffe variiert in Bezug auf Schaden, Reichweite, Feuerrate, Genauigkeit und Nachladegeschwindigkeit, daher ist es wichtig, je nach Situation mit Bedacht auszuwählen.

Die hohe Feuerrate eines Double-Action-Revolvers eignet sich gut zum Schießen in Bewegung vom Pferderücken aus. Wenn Sie etwas in einer Hand tragen, wie eine Laterne oder ein kleines Tier, sollten Sie eine abgesägte Schrotflinte verwenden, die aus nächster Nähe eine viel größere Schlagkraft hat als andere Einhandwaffen. Das Varmint-Gewehr ist perfekt für die Jagd auf Kleinwild, da es die Qualität von Haut und Fleisch weitaus weniger beeinträchtigt als eine Schusswaffe mit einer größeren Schalengröße.

Wenn Sie nur mit einem oder zwei Feinden konfrontiert sind, sollten Sie sich für ein Springfield-Gewehr entscheiden, das eine langsamere Feuerrate hat, aber viel höheren Schaden verursacht. Für die Reichweite ist ein Scharfschützengewehr natürlich eine gute Wahl, aber auch alle anderen Gewehrtypen können mit Zielfernrohren ausgestattet werden, sodass Sie jederzeit zwischen normaler Sicht und Zielfernrohransicht wechseln können.“

Interessanterweise kann jede Komponente separat angepasst werden, was ein sehr umfangreiches System zu sein scheint.

„Metalle und Gravuren sind je nach Komponente anpassbar – wählen Sie verschiedene Farben und Gravuren für Abzugsbügel, Lauf, Rahmen und mehr. Außerdem können Sie für die Gravuren auf jedem Teil aus einer Vielzahl von Einlegemetallen wählen.“



Durch unterschiedliche Munitionstypen können wir auch die Art und Weise, wie wir kämpfen, personalisieren.

'Für zusätzliche Bremskraft kaufen und fertigen Sie eine Vielzahl von Munitionstypen wie Split Point, High Velocity oder Explosive Munition.'

Da sich das nach viel anhört, können wir in unseren Satteltaschen die gesamte benötigte Ausrüstung verstauen.

„Der Sattel deines Pferdes wird all deine Waffen verstauen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Waffen auswählen und tragen, die Sie benötigen, wenn Sie Ihr Pferd zurücklassen.“

Es könnte kein Westernspiel ohne Holster sein, die die Waffen schützen und uns sogar die Möglichkeit geben, beidhändig zu wirken.

„Tragen Sie Einhandpistolen, Revolver und die Einhand-Abgesägte Schrotflinte in Ihren Holstern. Verbesserte und verstärkte Holster schützen die Waffen vor Beeinträchtigungen durch die Elemente, während Off-Hand Holster Ihnen die Möglichkeit geben, beidhändig zu wirken.“

Das Dead Eye-System ist auch ein wichtiger Bestandteil von Schießereien und ermöglicht es den Spielern, die Zeit im Kampf zu verlangsamen, um präzisere Schüsse zu erzielen. Es entwickelt sich sogar im Laufe des Spiels weiter.

„Dead Eye ist eine eigene mächtige Waffe, die die Zeit während des Kampfes vorübergehend verlangsamt, damit Sie Ihre Feinde präziser ausschalten können.

Das neue Dead-Eye-System wird im Laufe des Spiels nach und nach erweitert und ausgefeilter, von der automatischen Auswahl von Zielen in Ihrem Fadenkreuz über die Möglichkeit, Schüsse manuell auf mehrere Ziele zu platzieren, bis hin zu der Möglichkeit, nach Belieben in Zeitlupe zu schießen, und schließlich um die Schwachstellen Ihrer Feinde zu lokalisieren, um noch tödlichere Genauigkeit zu erzielen. Das System wächst mit Ihnen und Ihrer Erfahrung und kann oft den entscheidenden Vorteil in einer Lebens- oder Todessituation bieten.“

Zu guter Letzt sehen wir drei Clips, die drei verschiedene Waffentypen zeigen, vom klassischen Bolt-Action-Gewehr bis zur Pump-Action-Schrotflinte. Sie finden sie am Ende des Beitrags. Wenn Sie mehr über das Spiel sehen und lesen möchten, sollten Sie Schauen Sie sich unbedingt unsere praktische Vorschau an .

Red Dead Redemption 2erscheint am 26. Oktober 2018 für PS4 und Xbox One. Wenn Sie noch keine Kopie des Spiels reserviert haben, können Sie es noch bei Amazon vorbestellen .


Red Dead Redemption 2Red Dead Redemption 2


https://www.rockstargames.com/reddeadredemption2/dist/img/global/features/weaponry/videos/518cdeeb54c182180ebc5e1f1ae04e7d.mp4

„Das Bolt-Action-Gewehr ist stark und vielseitig, mit einer Munitionskapazität von fünf Schuss; eine ideale Wahl für den Fernkampf mit mehreren Zielen.“

https://www.rockstargames.com/reddeadredemption2/dist/img/global/features/weaponry/videos/2bf05db25e0c919b0559baa2f469aa11.mp4

„Der Carbine Repeater ist ein zuverlässiges Repetiergewehr mit solider Schussrate und schneller Nachladegeschwindigkeit dank des röhrengeladenen Magazins im Waffenschaft.“

https://www.rockstargames.com/reddeadredemption2/dist/img/global/features/weaponry/videos/7d004cb5741e81e3ba1c4c8d2aabf7b9.mp4

„Der Cattleman Revolver hat eine Munitionskapazität von sechs Schuss und ist ein großartiger Allround-Revolver mit einer guten Balance zwischen Schaden, Genauigkeit und Feuerrate.“

https://www.rockstargames.com/reddeadredemption2/dist/img/global/features/weaponry/videos/9047957308e935fc0b2990dab28fe24b.mp4

„Die leistungsstarke Pump-Action-Schrotflinte ist eine mächtige Waffe, wenn Sie im Nahkampf mit einem wilden Tier oder einem Feind konfrontiert werden.“