Neue Patchnotizen zum Warzone-Update für heute, 18. Oktober

DerCall of Duty WarzoneDas neue Update für heute ist jetzt live und ermöglicht es den Spielern, den Iron Trials '84-Modus in privaten Spielen zu nutzen.

Wenn du vorhast zu spielenCall of Duty Warzonespäter heute Abend, dann schalten Sie besser Ihre Konsole oder Ihren PC ein und laden Sie das neue Update herunter.

Wie pro Raven-Software , dieses neue Update behebt ein paar Probleme mit Verträgen, verringert den Rückstoß von Grav vonBlack Ops Kalter Krieg, und fügt Iron Trials ’84 zu den Modi hinzu, die für Privatmatches aktiviert sind.

Weitere Informationen zu den behobenen Fehlern des Spiels finden Sie unten in den Patchnotes:

Call of Duty Warzone-Update für heute, 18. Oktober

Allgemeines

  • Iron Trials '84-Spielmodus für Privatmatches aktiviert
    • Dies beinhaltet Versionen für alle Squad-Größen (Solos, Duos, Trios, Quads)
    • Alle Versionen dieses Modus sind derzeit auf 132 Spieler beschränkt
      • Wir beabsichtigen, dieses Limit zu einem späteren Zeitpunkt auf 150 Spieler zu erhöhen

Waffen

  • Ernst (BOCW)
    • Rückstoß verringert

Fehlerbehebung



  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Verträge beim Pingen auf der Tac-Karte nicht hervorgehoben angezeigt wurden.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Verträge im Clash-Spielmodus nicht erscheinen.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Spieler im Clash-Spielmodus eine falsche Menge an XP verdienten.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem einige Spieler aus Spielen entfernt wurden, indem sie fälschlicherweise als AFK erkannt wurden.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die .410 Ironhide (BOCW) nicht wie beabsichtigt freigeschaltet wurde, wenn im Season Six Battle Pass Tier 15 erreicht wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Option „Suche nach einer Party starten“ Spieler zurück zum Hauptmenü führte.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Mission Tracer Pack: Fuze Operator Bundle nicht fortschritt.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass der XP-Gewinn für Vanguard-Waffen falsch angezeigt wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Name eines Spielers im Exfil-Cinema am Ende des Spiels falsch ausgerichtet angezeigt wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Sai (BOCW) Unlock Challenge fälschlicherweise auf Challenges aus einem vergangenen Event verweist.
  • Es wurde ein Problem mit der Krig 6 (BOCW) behoben, das dazu führte, dass die Kamera beim Abfeuern der Waffe falsch ausgerichtet wurde.
  • Mehrere Probleme auf Rebirth Island behoben, die es Spielern ermöglichten, auf Gebiete außerhalb der Grenzen zuzugreifen.
  • Mehrere Probleme im Zusammenhang mit dem Freischalten von Inhalten beim Kauf des neuen Tracer Packs: Gilded Agent Bundle behoben.
  • Verschiedene UI-Probleme beim Surfen im Battle Pass-Menü behoben.

Call of Duty Warzoneist jetzt kostenlos für PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X, Xbox Series S und PC verfügbar.