Ninja tritt in der Ellen Degeneres Show auf und kündigt einen Charity-Stream für den Ellen Fund an

Ellen DeGeneres hat möglicherweise ihre Zehen in getauchtVierzehn Tagewenn sie spielte im Oktober mit Tyler ‚Ninja‘ Blevins. Es scheint jedoch, dass sie noch nicht fertig ist, da sie Ninja zurück in ihre Show gebracht hat, damit der beliebte Streamer einen speziellen Live-Stream mit Plänen zur Geldbeschaffung ankündigen kann.

Ninja war mehr oder weniger das Gesicht vonVierzehn Tagein der Streaming-/YouTube-Welt, und sein Erfolg und seine Popularität sind nicht unbemerkt geblieben. Er hat es auf die geschafft Cover von ESPN als „Legende“ berühmt und hat sowohl mit Ellen als auch mit . gespielt Erpel bei einzelnen Gelegenheiten. Im vergangenen Monat kündigte er an, dass er an Silvester einen 24-Stunden-Livestream direkt vom Times Square aus moderieren wird. Hier ist das Video, falls Sie es verpasst haben.

Und nicht nur das, der Typ war anscheinend einer von diesen Jahren beliebte Halloween-Kostüme . Aber egal, was die aktuellen Nachrichten angeht, finde ich es einfach faszinierend, wie Ninja so gewachsen ist.

Die Talkshow-Moderatorin Ellen DeGeneres hat Ninja erneut über einen Live-Video-Feed zu ihrer Talkshow eingeladen, in der er angekündigt hat, dass er noch in diesem Monat einen speziellen Live-Stream durchführen wird. Er wird Geld für den Ellen Fund sammeln, auch bekannt als 'The Ellen DeGeneres Wildlife Fund'.

„Der Ellen DeGeneres Wildlife Fund wurde gegründet, um die weltweiten Schutzbemühungen für vom Aussterben bedrohte Arten zu unterstützen.“ - Das Ellen Fund Statement



In dem Video, das Sie am Ende dieses Beitrags finden können, weist Ninja darauf hin, dass das Minimum, das normalerweise durch seine Live-Streams erzielt wird, etwa 50.000 US-Dollar beträgt. Ellen scheint auch immer noch verwirrt darüber zu sein, wie er so viel Geld mit dem Spielen verdientVierzehn Tageund fragt ihn scherzhaft, wie viel Geld er seit dem letzten Gespräch verdient hat. Ninja sagt, dass er ihr eine SMS schreiben wird, und lacht dann, während wir alle da sitzen und auf unseren Bildschirm schauen und feststellen, dass wir Ellen nicht in unseren Telefonkontakten haben.

Ninja streamt weiter sein Twitch-Kanal am 23. November, um Geld für den Ellen Fund zu sammeln.