Ninja mit einem Super Bowl LIII-Werbespot kurz vor der Halbzeit

Ninja (Richard Tyler Blevins) hat bekannt gegeben, dass er an einem Werbespot arbeitet, der während des kommenden NFL Superbowl LIII am Sonntag, den 3. Februar 2019, Premiere feiert.

Der NFL Superbowl LIII wird zwischen den New England Patriots und den Los Angeles Rams stattfinden und wird nicht nur als der Ort angesehen, um Fußball zu sehen, sondern auch um High-Production-Trailer und Werbespots zu sehen, da wir in einer Gesellschaft leben. Der kurze Clip, der über seinen Twitter-Account veröffentlicht wurde, enthält JuJu Smith-Schuster (der gespieltVierzehn Tagemit Ninja zuvor) sowie Jim Brown (der verklagt EA, weil er sein Abbild benutzt hat in Madden und bekam $600.000 in einer Einigung), Michael Strahan (ehemals von ABCs Live! With Kelly and Michael), Peyton Manning (unwichtiger älterer Bruder von Eli Manning) und NFL-Kommissar Roger Goodell (derzeit in heißes Wasser für einen Schiedsrichter kein Call während des Saints-Rams-Spiels, das den Saints den Sieg gekostet hat).

Ninja scheint ein Kellner bei einem Treffen von NFL-Stars zu sein, wobei Peyton ihn einen 'Videospielmeister' nennt. Was begann mit a kooperativer Stream mit Drake hat ihn jetzt mit seinem eigenen Superbowl-Werbespot in die Stratosphäre der Berühmtheit geschossen. Ich bin mir nicht ganz sicher, was Sie danach noch tun können, außer in Ihrem eigenen Film oder Ihrer Sitcom zu spielen. Er machte jedoch 2018 die Runde und trat auf . auf Die Ellen Degeneres-Show , tat a Verdrahtetes Interview mit automatischer Vervollständigung , und half Twitch-Zuschauerzahlen Anstieg. Ninja war auch das Thema von a Gespräch zwischen Juju und Dan Patrick als er gefragt wurde, ob er zu einem heißen Abendessen gehen oder zu Hause bleiben und spielen würdeVierzehn Tagemit Ninja, worauf Juju antwortete, er würde Ninja sagen, dass er da sein würde. Sie erwähnen auch, dass sich einige Esportspieler nach langen Spielen selbst schaden können, aber Juju sagt, er habe jemanden, der ihm Massagen gibt, um dies zu verhindern.