Der PC-Port von Octopath Traveler ist großartig, wenn Sie damit einverstanden sind, die Neuheit der Portabilität zu verlieren

Die PC-Anschlüsse von Square Enix können oft ein bisschen gemischt sein. Gott sei Dank, 2018 Octopath Reisender hat den Übergang von Nintendo Switch zum PC elegant vollzogen. Die Tatsache, dass noch mehr Leute eines der besten JRPGs dieser Generation genießen können, ist immer eine gute Sache, und Sie erhalten definitiv die beste Version des Titels über Steam.

Octopath Reisenderverwendet einen äußerst einzigartigen Kunststil, der die 2D-Charaktermodelle vergangener JRPGs mit moderneren 3D-Umgebungen verbindet. Während dies auf Nintendo Switch großartig aussah, knallt es diesmal wirklich auf hochauflösenden Monitoren. Begleitet von einer höheren Framerate können Sie auch die Grafik und eine Handvoll verschiedener Möglichkeiten optimieren, um wirklich das Beste aus dem Spiel herauszuholen. Mit dem Retro-Art-Stil werden Sie Ihren Computer natürlich nicht auf die Runden bringen, aber dennochOctopath Reisenderbietet die hochwertigsten Grafiken auf dem PC.

Abgesehen von der visuellen Treue gibt es nicht viel, was eingestellt wirdOctopath Traveler’sPC-Port abgesehen von seinem Nintendo Switch-Vorgänger. Wenn Sie ein begeisterter PC-Fan sind, möchten Sie wahrscheinlich spielenOktopathauf einem PC, aber wenn es Ihnen egal ist, würde ich sagen, dass der Verlust der Portabilität des Spiels definitiv ein großer Verlust ist. Wie bereits erwähnt, wird dieser Verlust für Sie wahrscheinlich überhaupt nicht von Bedeutung sein, wenn Sie nur ein PC-Spieler sind.

Viele der Probleme, die ich mit dem Originalspiel auf Nintendo Switch hatte, sind immer noch im PC-Port vorhanden. Die Handlung inOctopath Reisenderlässt sehr zu wünschen übrig. Sie spielen als acht verschiedene Charaktere, die nie mit einem gemeinsamen Ziel zusammengebracht werden. Jede Geschichte spielt sich getrennt von den anderen ab, aber dennoch ist die gesamte Gruppe während einzelner Handlungsstränge anwesend. Das größte Problem ist, dass diese Charaktere selten interagieren. Es gibt keine Zwischensequenzen mit allen, sondern nur kurze Dialogszenen ohne Sprachausgabe. Es war eine Enttäuschung bei der Switch-Veröffentlichung und es ist immer noch eine Enttäuschung hier.

Die einzige Rettung bei dieser Ausgabe ist, dass einige der einzelnen Handlungsstränge tatsächlich wirklich unterhaltsam sind. Sie sind alle ziemlich geradlinig in ihrem Geschichtenerzählen, aber es gibt definitiv einige Herausragendes bei den acht Helden. Insbesondere Primrose und Tressa waren meine Lieblingsgeschichten, daher würde ich persönlich empfehlen, zuerst mit ihnen zu beginnen.



WoOctopath Reisenderglänzt am meisten in seiner Kampfmechanik. Es gibt hier ein rundenbasiertes System, das dem sehr ähnlich istTapferer Standard,es ist jedoch viel schlanker. Sie können im Laufe der Zeit Breakpoints sammeln, indem Sie sich verteidigen oder einfache einmalige Angriffe verwenden. Sobald Ihre Messlatte hoch genug ist, können Sie mit Ihren Gruppenmitgliedern eine Flut von Angriffen oder eine verbesserte Spezialfähigkeit entfesseln. Der Kampf wird sehr lohnend, wenn Sie lernen, harte Feinde auf sehr effiziente Weise zu besiegen. Das war immer leicht dort, wo ich am meisten Spaß am Spiel hatte und das gilt auch heute noch für die PC-Portierung.

Wenn Sie zum ersten Mal auf dem PC in dieses Spiel einsteigen, können Sie damit rechnen, dass Sie für die Durchführung des Abenteuers/der Abenteuer etwa 45-60 Stunden benötigen.Octopath Reisenderhat Momente, in denen es ziemlich schwierig sein kann, besonders während einer bestimmten Endgame-Begegnung. Sie müssen manchmal eine anständige Menge mahlen. Außerdem bieten die Nebenquests keine Belohnungen für Erfahrungspunkte, sodass sie meiner Erfahrung nach ziemlich vergessen werden und vollständig ignoriert werden können.

Vieles von dem, was ich in meinem . gesagt habe Originalbewertung vonOctopath Reisendergilt immer noch mit der PC-Portierung des Spiels. Sie erhalten immer noch einen großartigen Soundtrack, fantastische Kämpfe und einige interessante Handlungsstränge. Seine allgemeinen Mängel halten es nicht davon ab, ein wirklich verdammt gutes JRPG zu sein. Wenn Sie also ein Fan des Genres sind und es noch nicht gespielt haben, kann ich es nicht weiter empfehlen. Ich werde jedoch immer die Option bevorzugen, meine JRPGs im Bett zu spielen, also für mich,Octopath Reisenderwird immer noch am besten auf der Nintendo Switch gespielt. Aber ein großes Lob an Square Enix dafür, dass dieser Port absolut gerecht wird.