Oculus Quest und Rift S werden ab Mai ausgeliefert, Vorbestellungen ab heute möglich

Neben dem offizielle Ankündigung des Valve Index heute , Oculus hat auch eigene Schlagzeilen gemacht, indem es angekündigt hat, wann zwei seiner kommenden Headsets auf den Markt kommen werden.

Sowohl die Oculus Quest als auch die Oculus Rift S werden nächsten Monat am 21. Mai ausgeliefert. Beide Geräte werden zu einem Startpreis von 399 US-Dollar im Einzelhandel erhältlich sein und sind ab heute auch vorbestellbar. Wenn Sie sich jetzt beides schnappen möchten, können Sie Gehe zur offiziellen Oculus-Website, um deine eigene Vorbestellung abzuschließen .

Während Rift S und Quest möglicherweise den gleichen Preis haben und am selben Tag versandt werden, unterscheiden sich beide Headsets ziemlich voneinander. Die Rift S ist ein neues Modell der Standard Oculus Rift und kommt mit verbesserter Optik und einem höher auflösenden Display. Es verbindet sich auch weiterhin mit Ihrem PC und ist mit allen anderen Spielen kompatibel, die auf dem Standard-Rift funktionieren.

Das Oculus Quest ist ein komplett separates Headset, das weder Ortungsgeräte noch PC benötigt, um zu funktionieren. Der größte Nachteil dieses Headsets ist zwar, dass es nicht jedes Spiel in der bestehenden Oculus-Bibliothek spielen kann, aber der Kompromiss könnte sich mehr als lohnen. ich muss teste das Headset letzten Monat selbst auf der PAX East und es ist ein wirklich beeindruckendes Stück Technik. Ich bin wirklich gespannt, wie es sich auf dem Markt schlägt, sobald es veröffentlicht wird.

Wenn Sie ein großer Fan von Virtual Reality sind, scheinen die nächsten Monate aufregend zu werden. Hoffentlich können wir hier bei DualShockers in Zukunft einige erweiterte Gedanken zu diesen Headsets teilen.