Okami HD Remaster für PS4, Xbox One und PC mit weiteren Gameplay-Videos und 4K-Screenshots

Folge die heutige Ankündigung desOkami HDremastern , der japanische Ableger von Capcom, hat zwei neue Gameplay-Videos und einen weiteren Screenshot veröffentlicht.

Während der Screenshot eine weitere schöne Szene in gestochen scharfer 4K-Auflösung zeigt, die perfekt ist, um den einzigartigen Sumi-e-Stil des Spiels zu präsentieren, zeigen die Videos den himmlischen Pinsel und mehr in Aktion.

Wir bekommen auch einen Blick auf die limitierte Edition, die in Japan erscheinen wird, die für den Westen im Moment leider nicht angekündigt wurde. Es enthält eine erste Printversion des Spiels (die auch einen Produktcode für ein PS4-Thema und ein Wendecover enthält), eine Stoffhülle mit dem Logo des Spiels, zwei spezielle Poster im B2-Format und ein weiteres PS4-Thema. Es kostet 4.990 Yen plus Steuern.

Okamiwurde ursprünglich 2006 für PS2 veröffentlicht und dann 2008 auf Wii und 2012 auf PS3 portiert. In dieser neuen Version wurden die Grafiken aktualisiert, um moderne Auflösungen zu unterstützen, und 4K wird auf PS4 Pro, Xbox One X und PC-Rigs unterstützt das kann damit umgehen.

Ein Umschalter zwischen 4:3 und Widescreen-Auflösung wird auch verfügbar sein (das Menü und zwei Screenshots, die beide Versionen zeigen, sind in der Galerie zu finden), zusätzlich zu den ursprünglichen Ladebildschirm-Minispielen der PS2-Version.

Das Spiel wird am 12. Dezember für PS4, Xbox One und PC in Nordamerika und Europa zum Preis von 19,99 US-Dollar erscheinen. Der Japanische Veröffentlichung kommt tatsächlich später, am 21. Dezember.