One Piece Movie Project, das Anime und Live-Action mischt - Was Sie wissen müssen, Vorhersagen

Ein Stückhat für seine Fans weltweit ein ziemlich originelles Projekt auf Lager: ein neues Filmprojekt, das Live-Action und Anime miteinander verbindet. Dies ist einer der Teile des „We Are One“-Projekts: Pläne zum Gedenken an die Veröffentlichung von Volume 100 vonEin Stückin Japan. Der Manga Shonen Jump von Eiichiro Oda wird am 3. September 2021 den symbolischen Meilenstein erreichen.

Ein StückKurzfilmprojekt – japanische Pressemitteilung übersetzt

Wie offenbart durch Japanische Verkaufsstellen, Ein Stückwird in Kürze ein Original-Kurzfilmprojekt erhalten. Der Film wird Live-Action-Szenen, wie in echten Schauspielerinnen und Schauspielern, mit Anime-Szenen mischen.

In der japanischen Pressemitteilung heißt es, dass ein „berühmter“ Filmregisseur an den Live-Action-Szenen arbeitet. In der Zwischenzeit werden fünf Anime-Regisseure an den Anime-Szenen arbeiten. Die Tatsache, dass es offiziell als „Kurzfilm“ bezeichnet wird, deutet stark auf eine Veröffentlichung direkt in den sozialen Medien oder auf YouTube hin, anstatt im Fernsehen oder in den Kinos ausgestrahlt zu werden. Mit anderen Worten, Fans außerhalb Japans sollten den Kurzfilm sehen können, sobald er draußen ist.

Es wurde noch kein Release-Datum für das Projekt bekannt gegeben, aber wir sollten definitiv vor dem 3. September mehr erfahren. Die Regisseure werden zu einem späteren Zeitpunkt ebenfalls genannt. Wir können jedoch mehrere Vorhersagen treffen.

Das Shonen Jump-Cover dieser Woche enthält auch das Projekt We Are One:

Ein StückLive-Action + Anime-Kurzfilmvorhersagen

Ein Stückund Shueisha kann es sich definitiv leisten, einige große Namen für ein Meilensteinprojekt wie dieses zu gewinnen. Was den Anime-Teil angeht, wäre ich nicht überrascht, wenn wir große Regisseure wie Hiroyuki Imaishi von Studio Trigger, Mecha-Spezialist, sehen würden Masami Obari (für eine coole Franky-Szene) oder sogar Makoto Shinkai, um ein paar beliebte Beispiele zu nennen.

Was der Filmregisseur angeht, so könnte die japanische Pressemitteilung entweder ein beliebter japanischer Filmregisseur oder ein weltweit beliebter Regisseur sein. Sogar jemand wie Evangelion'S Hideaki Anno könnte passen, da er in den letzten zehn Jahren mehr denn je an Live-Action gearbeitet hat.



Persönlich gesprochen, während ich aufgehört habe, dieEin StückAnime vor mehr als 12 Jahren, ich freue mich auf jeden Fall auf originelle Projekte wie diese. Was halten Sie vom Projekt We Are One? Verfolgen Sie den Wano-Bogen immer noch jede Woche? Du kannst mich immer auf Twitter erreichen @A_iyane07 um alle Ihre Meinungen zu teilen.