Orks müssen sterben! 3 Rezension – Gestrandet auf Stadia

Ich bin ein großer Fan vonOrks müssen sterben!Serie. Als ich zum ersten Mal mit dem Spielen auf dem PC begann,OMD2war eines meiner ersten und lieblingsspiele. Ich habe mehr als 70 Stunden darin versenkt und es so sehr geliebt, dass ich zurückgegangen bin und auch das Original gespielt habe. Darauf warte ich schon seit JahrenOrks müssen sterben! 3, und wenn ich Jahre sage, meine ich fast ein Jahrzehnt. Schließlich,OMD2Bereits 2012 veröffentlicht, und seitdem ist Robot Entertainment totenstill, abgesehen von ihrem massiven Fehltritt mit dem Tower-Defense-MOBA-Hybrid Orks müssen sterben! entfesselte .

Dann OMD3 wurde auf der Gamescom 2019 enthüllt und ich war begeistert; bis „Stadia“ am Ende des Trailers auftauchte. Verstehen Sie mich nicht falsch, ich möchte unbedingt, dass Google Stadia erfolgreich ist – ich möchte, dass alle Plattformen erfolgreich sind – aber ich hatte das Gefühl, dass der Service ein weiteres Beispiel dafür ist, dass ein Produkt zu früh vermarktet wird. Ich sage ein anderes Beispiel, weil der EpicGames Store , Mixer und Facebook Gaming sind drei andere Plattformen, die meiner Meinung nach in dieselbe Kategorie passen.

Trotzdem hatte ich Recht, skeptisch zu sein.Orks müssen sterben! 3ist ein wirklich lustiges Spiel mit Fehlern, die viel häufiger auf den Stadia-Dienst zurückzuführen sind, auf den es geklebt ist, als auf das Spiel selbst. Da es derzeit jedoch keine anderen Spielmöglichkeiten gibtOrks müssen sterben! 3und Robot nicht angekündigt haben, wann das Exklusivitätsfenster für den Titel endet, muss ich diese Probleme auf das Spiel anrechnen.

Das Spiel bietet 18 Level, von denen 13 klassisch sindOMD. Ich meine das im besten Sinne. Jedes dieser Levels ist ein brandneues Rätsel, das es zu lösen gilt, und jedes hat unterschiedliche Lösungen. Sie könnten versuchen, Orks in Lava zu schleudern, sie mit guter Barrikadenplatzierung in Mühlen zu trichtern oder sie mit der klassischen Schwefelteer-Kombination zu rösten. Die ersten paar Level sind ziemlich einfach, aber der Schwierigkeitsgrad steigt schnell an; Es gab mehrere Level, die ich wiederholte, um Fortschritte zu machen oder einen Fünf-Schädel zu verdienen.

Die anderen fünf Level sind neue, groß angelegte Kriegsszenario-Levels. Diese Level werfen normalerweise nur ein paar Wellen auf dich, aber diese Wellen sind massiv; wir sprechen von Hunderten von Orks. In gewisser Weise nutzt dies die technischen Fähigkeiten von Stadia ziemlich gut aus. Schließlich bin ich mir sicher, dass viele Geräte mit einem scheinbar endlosen Meer von Orks, Ogern und Trollen auf dem Bildschirm zur Hölle hinken würden. Das mag für manche hilfreich sein, kann aber auch schädlich sein. Für diejenigen, die auf Gaming-PCs wie mir spielen, wird Stadia auf diesen Ebenen immer noch verzögert oder Frames fallen lassen. Persönlich ließen mich diese FPS-Drops wirklich wünschen, ich könnte das Spiel einfach herunterladen, anstatt es zu streamen, damit ich eine bessere Erfahrung machen könnte. Unabhängig davon sind diese Level ziemlich aufregend und intensiv. Außerdem gibt es neue Fallen inOMD3die nur in Kriegsszenarien verwendbar sind. Einige dieser Fallen sind einfach größere Versionen von typischenOMDFallen, wie der Eisschlot oder Bogenschützen, aber andere sind kreative und mächtige neue Verteidigungsanlagen mit einzigartigen Einsatzmöglichkeiten.

Leider sind die meisten der neuen Fallen des Spiels diese Fallen für Kriegsszenarien. Der Rest des Zauberbuchs besteht hauptsächlich aus Serienklassikern, obwohl einige Heftklammern wie der Bodenscorcher fehlen. Ich hätte gerne noch mehr neue Fallen für Standardlevels gesehen. Ohne neue Fallen stellte ich fest, dass ich im Wesentlichen dieselbe Barrikaden-, Schwefel- und Teerstrategie missbrauchte, die ich oft inOMD2. Allerdings ist es viel schwieriger, diese Strategie effektiv umzusetzenOMD3da Teer einen massiven Preisanstieg hatte und Robot neue Feuerteufel-Gegner hinzugefügt hat, die vollständig immun gegen Feuerschaden sind. Diese Feuerteufel sind am Ende wirklich nervig und haben eine Herausforderung hinzugefügt, da es sich anfühlt, als ob die meisten starken Verteidigungen des Spiels Feuerschaden verwenden oder Feuerschaden-Upgrades haben.

Wenn es um Feinde gehtOrks müssen sterben! 3, Robot hat einige andere bemerkenswerte Änderungen vorgenommen, wie das Entfernen von fliegenden Feinden. Ich habe Flieger schon immer gehasst, also stört es mich nicht, dass sie weg sind, aber mehr Gegnervielfalt wäre schön gewesen. Es gibt mehr Feindtypen inOMD2als inOMD3, was ein Faktor ist, der verhindert, dass sich das Spiel wie eine Weiterentwicklung seines Vorgängers anfühlt. Die interessantesten neuen Feinde sind im Wesentlichen Endgegner auf Kriegsszenario-Levels; das ist woOMD3nimmt tatsächlich etwas Inspiration vonentfesselte, da diese Feinde stärker sind als typische Feindtypen und über einzigartige Fähigkeiten verfügen. Sie sterben jedoch ziemlich schnell, ohne einen großen Einfluss auf das Schlachtfeld zu haben.



Orcs Must Die 3 Review – Gestrandet auf Stadia

'Orks müssen sterben! 3ist ein wirklich lustiges Spiel mit Fehlern, die viel häufiger auf den Stadia-Dienst zurückzuführen sind, auf den es geklebt ist, als auf das Spiel selbst.“

Die neuen Kriegsmagier Egan und Kelsey sind nichts Besonderes. Egan schwingt einen magisch beschworenen Bogen, während Kelsey die Donnerbüchse rockt. Die Wahl spielt keine große Rolle, da Sie im Zauberbuch zwischen den beiden Helden wechseln können; eine willkommene Abwechslung im AnschlussOMD2wo der Spielfortschritt für jeden Charakter separat war. Roboter hat auch mehr spielbare Charaktere inOMD3als in früheren Einträgen mit sechs aktuell spielbaren Charakteren.

Inhaltlich im Anschluss an die Hauptkampagne,OMD3fehlt im Vergleich zum Vorgänger. Nur ein kleiner Bruchteil vonOMD3Die 18 Level von sind im Endlosmodus spielbar, und der wöchentliche Herausforderungsmodus vonOMD2fehlt hier komplett. Das ist ziemlich enttäuschend wenn man bedenktOMD2hatte 25 verschiedene Level im Basisspiel und endete mit 34 Levels nach DLC-Veröffentlichungen. Ich gehe davon aus, dass Robot Entertainment plant, in Zukunft weitere Level hinzuzufügen, da ihre Website erwähnt, dass es in Zukunft kostenlose und kostenpflichtige DLCs geben wird.

Orcs Must Die 3 Review – Gestrandet auf Stadia

„Das Spiel bietet 18 Level, von denen 13 klassische OMD sind. Ich meine das im besten Sinne.“

Ich hatte auch das Vergnügen, in der Vorabversion des Spiels ein paar Koop-Spiele zu spielen Tomas Franzese ausInvers (und früherDualShockersNachrichtenredakteur.OMD3macht sicher mehr spaß mit einem freund. Ehrlich gesagt fühlen sich einige der Kriegsszenario-Level so an, als wären sie dafür gedacht, im Koop-Modus gespielt zu werden. ein Spieler kann Orks verlangsamen, während der andere sie mit einem Katapult beschoss. Allerdings hat die Genossenschaft ihre Probleme. Zum Beispiel spielte ich das 17. Level Koop mit Tomas, um ihm zu helfen, und obwohl mein Spiel erkannte, dass ich das Level geschlagen hatte und mich mit Schädeln belohnte, musste ich das Level wiederholen, als ich dort im Einzelspieler ankam. Außerdem hatte ich auf einem der Kriegsszenario-Level einen bösen Grafikfehler, bei dem mein gesamter Bildschirm etwa 10 Minuten lang rosa und grün wurde. Ganz zu schweigen davon, dass der Stadia-Voice-Chat ein absolutes Chaos ist. Keines unserer Mikrofone wurde erkannt und wir konnten nicht finden, wo wir die Push-to-talk-Taste ändern können. Unnötig zu erwähnen, dass wir stattdessen Discord verwendet haben.

Nach Abschluss der Kampagne bin ich in den Endlosmodus gesprungen, ein persönlicher Favorit von mir inOMD2. Endless war für vielleicht 15 Wellen ein absoluter Knaller, aber dann wurde klar, dass man den Endless-Modus nicht wirklich endlos spielen kann. Stadia fängt an, so spät in endlose Läufe zu stecken, dass unklar ist, was zuerst passieren wird – der Riss wird überrannt oder Stadia stürzt ab. Ich kann mir nur vorstellen, dass diese Probleme während des Koop-Spiels verstärkt werden.

Orks müssen sterben! 3ist für mich ein so kompliziertes Spiel zu kritisieren. Ich würde lügen, wenn ich dir sagen würde, dass ich keine tolle Zeit mit dem Spiel hatte, aberOMD3Es fühlt sich wirklich so an, als würde Robot Entertainment ein Spiel, mit dem sie noch nicht fertig waren, exklusiv für Stadia veröffentlichen, damit sie das, was sie verloren haben, nachholen könnenOrks müssen entfesselt sterben. Versteh mich nicht falsch, ich hatte eine tolle Zeit, aber das, was ich gespielt habe, fühlte sich nicht wie ein Fortschritt an vonOMD2. Schließlich,OMD2hatte eine längere Kampagne, endlosere Level, wöchentliche Herausforderungen und mehr Feinde. Die größten Neuerungen sind hier die Kriegsszenarien und der Zustrom neuer spielbarer Charaktere. Das Spiel ist ein absoluter Knaller, es erreicht einfach nicht die hohe Messlatte, dieOMD2einstellen.

Jetzt sind die oben genannten Probleme nicht allzu ernst. Ja, das Spiel macht nicht viele Verbesserungen gegenüberOMD2, aber wenn man das bedenktOMD2gilt weithin als ein erstaunliches Spiel mit a 94% Nutzerbewertung auf Steam , auf seinem Niveau zu bleiben oder etwas niedriger zu sein, ist absolut kein großes Problem. Leider ist es auf Stadia gestrandet. GrafischOMD3sieht schlimmer aus alsOMD2weil es gestreamt wird. Meine Internetverbindung übertrifft alle Stadia-Netzwerkanforderungen, aber das Spiel ist immer nur leicht verschwommen bis zu dem Punkt, an demOMD2sieht besser aus. Andere Probleme aufgrund von Stadia sind Verzögerungen auf großen Karten/Wellen, die Unfähigkeit, das Spiel AFK zu verlassen, andere grafische Fehler wie die oben erwähnte Farbgebung, verwirrende Voice-Chat-Implementierung, eine nicht auffindbare Erfolgsliste und unerwartete Spielabstürze.

„Das Spiel ist ein absoluter Knaller, es erreicht einfach nicht die hohe Messlatte, dieOMD2einstellen.'

Stadia Pro-Abonnenten werden begeistert sein, dieses großartige exklusive Spiel zur Hand zu haben. Allerdings würde ich Stadia Pro definitiv nicht abonnieren, um zu spielenOrks müssen sterben! 3. Dies ist ein wirklich solides Spiel, aber die Erfahrung, es auf Stadia zu spielen, macht es nur noch schlimmer, und es ist derzeit dort gestrandet. Ich denke, wenn du wirklich spielen willstOMD3Auf deinem Handy ist Stadia die beste Option, aber wenn du in den letzten sieben Jahren einen PC gebaut hast, würdest du wahrscheinlich lieber eine heruntergeladene Version spielen. Robot Entertainment hat nicht bekannt gegeben, wann die Exklusivität von Stadia endet, aber wenn dies der Fall ist, hat Robot hoffentlich weitere Inhalte hinzugefügt, einige Verbesserungen vorgenommen und als Ergebnis das beste Tower-Defense-Spiel seither veröffentlichtOrks müssen sterben! 2an ein größeres Publikum.