Die Reihenfolge: 1886 16:9 1080p vs 2.40:1 1920x800 Video- und Screenshot-Vergleich: Pixelanzahl vs. Kunst

Die Enthüllung, dassDer Orden: 1886wird höchstwahrscheinlich in einer Auflösung von 1920×800 und einem Seitenverhältnis von 2,40:1 gerendert werden, scheinen einige Sätze Unterwäsche gebündelt zu haben, wobei die Leute randalierten, weil das Spiel wahrscheinlich nicht die 'magischen' 1080p berührt, und wegen der schwarzen Streifen das viele als Verschwendung von Bildschirminhalten ansehen.

Lassen Sie uns zunächst ein Missverständnis aus dem Weg räumen. Viele lesen „800p“ und denken, dass die Auflösung niedriger ist als das „900p“, das in letzter Zeit bei Entwicklern sehr beliebt zu sein scheint. Das stimmt nicht, denn 1920×800 rendert 1.536.000 Pixel. 900p ist 1600×900 und rendert 1.440.000 Pixel.

Ready at Dawn gab jedoch an, dass das Panorama-Seitenverhältnis von 2,40: 1 auf die künstlerische Vision des Spiels zurückzuführen ist und es nicht auf die Leistung ankommt. Der Grund, warum dieses Seitenverhältnis in Filmen oft verwendet wird, liegt darin, dass es mehr Raum für Details auf der horizontalen Ebene bietet, die für das Geschichtenerzählen und die räumliche Wahrnehmung tendenziell viel relevanter ist als die vertikale.

Aber wie würdeDer Orden: 1886schau mal ob es in 16:9 gerendert gerendert gerendert wurde? Wir haben einen Vergleich durchgeführt, um Ihnen eine klarere Vorstellung davon zu geben, was das bedeutet, und lassen Sie Ihre Wahl treffen. Es ist unmöglich, eine eindeutige Lösung zu finden, die für alle funktioniert, da diese Art der Auswahl stark vom persönlichen Geschmack abhängt, aber wenn Sie beide Optionen nebeneinander sehen, können Sie sich entscheiden, was Ihre Wahl wäre.

Beginnen wir mit Screenshots. Natürlich können Sie auf jeden klicken, um eine Version in voller Auflösung zu öffnen:

TheOrder_001_800 TheOrder_001_1080

TheOrder_002_800 TheOrder_002_1080



TheOrder_003_800 TheOrder_003_1080

TheOrder_004_800 TheOrder_004_1080

TheOrder_005_800 TheOrder_005_1080

TheOrder_006_800 TheOrder_006_1080

TheOrder_007_800 TheOrder_007_1080

Da Sie anhand statischer Screenshots möglicherweise nur schwer erkennen können, welche Lösung Ihrem Geschmack besser entspricht, haben wir auch einen Videovergleich vorbereitet. Die ersten beiden Versionen des Trailers unten sind in voller Auflösung von 2,40:1 oben und 16:9 unten.


Wenn Sie einen Vollbildvergleich bevorzugen, haben wir auch ein drittes Video mit beiden Versionen vorbereitet, das Sie gleich unten finden können.

Es stimmt definitiv, dass das Seitenverhältnis von 2,40:1 etwas Bildschirmfläche opfert, und es ist nicht so überraschend, dass sich viele dadurch abgeschreckt fühlen, aber es stimmt auch, dass die Panoramaansicht viel mehr Platz für szenenrelevante Inhalte oder Frames bietet die Charaktere dynamischer. Zweifellos hat die Wahl von Ready at Dawn zumindest einige Vorzüge.

Wir müssen auf die Veröffentlichung des Spiels warten, die Gerüchten zufolge im Herbst dieses Jahres erscheinen soll, um ein endgültiges Urteil darüber zu erhalten, wie die Spieler es begrüßen werdenDer Orden: 1886seine künstlerische Vision.