The Order: 1886 könnte laut Gerüchten eine Fortsetzung für PS5 und Xbox Series X bekommen

Wir wissen das Bereit im Morgengrauen arbeitet hart an einem AAA-Spiel. Wir wissen zwar nicht genau, was dieses Spiel ist, aber ein neues Gerücht deutet darauf hin, dass es eine Fortsetzung von istDer Orden: 1886. Noch verrückter – es könnte auf die beiden großen Konsolen der nächsten Generation, die PS5 und die Xbox Series X, kommen.

Der angebliches Leck kommt von NeoGAF , über ein Forumsmitglied, das einen einigermaßen glaubwürdigen Ruf hat. Zum Beispiel gelang es den NeoGAF-Lecks, frühe Details über die PS4 Pro Monate vor ihrer offiziellen Enthüllung im September 2016 korrekt zu bestimmen. Trotzdem haben wir keine Möglichkeit, den Beitrag des NeoGAF-Benutzers zu bestätigen Korn von

Für eine kleine Vorgeschichte,Der Orden: 1886 ist exklusiv für PS4 von Ready at Dawn, dem Team, das zuvor am meisten für seine exzellente PSP bekannt war Gott des Krieges Titel wieGod of War: Chains of Olympus.Der Orden: 1886ist ein alternatives Geschichtsspiel, das in London spielt. Die Spieler kontrollieren Galahad, ein erfahrenes Mitglied der Ritter des Ordens, um Werwölfe zu jagen, die gegen die Steampunk-Gesellschaft kämpfen. Das Spiel kombiniert reale historische Figuren und Ereignisse mit fiktiven Interpretationen populärer Mythen und Legenden.

Während das Spiel auf einen spaltenden Empfang stieß ( aufgrund der besonders kurzen Laufzeit für ein $60-Spiel ) war klar, dass Potenzial inDer Orden: 1886das eine Fortsetzung könnte sich möglicherweise verbessern und darauf aufbauen . Das Spiel hat seitdem einen Kultstatus erlangt, der nach einer Wiederbelebung der Serie verlangt.

In einem kryptischen Beitrag bei NeoGAF, Forumsposter SchwarzOsiris sprach von einem Trailer, der darauf hinzuweisen schienDer Orden: 1886. In dem angeblichen Gameplay-Trailer überblickt ein Mann mit einem auf der Schulter angebrachten Lichtgerät einen schwach beleuchteten Raum und schießt auf eine gelbäugige, viel bewaffnete Kreatur und zieht sich vor ihr zurück. Das Monster verspottet den Mann hinter einer Tür mit den Worten 'Ich habe dich gefunden', bevor der Titel des Spiels auf dem Bildschirm erscheint, bevor der Trailer endet. Er fährt fort, dass der Mann einen hohen Wiedererkennungswert hat und es unmöglich ist, ihn mit anderen zu verwechseln, und dass es ein totes Zeichen wäre, zu enthüllen, was der Mann trug.

BlackOsiris war auch unklar, auf welcher Plattform dieser durchgesickerte Trailer gezeigt wurde, was viele zu der Annahme veranlassteDie BestellungDie Fortsetzung wird sowohl auf der PS5 als auch auf der Xbox Series X verfügbar sein. Alles, was im Jahr 2020 (oder später) angekündigt wurde, würde wahrscheinlich in Betracht gezogen werden, auf die nächste Generation zu kommen, obwohl dies nicht bedeutet, dass auch die Konsolen der aktuellen Generation gezählt werden. Diese Nachricht ist jedoch bestenfalls hochspekulativ – vor allem, weil berichtet wird, dass Ready at Dawn besitzt nicht Der Orden 1886IP. Das schließt jedoch die Möglichkeit eines spirituellen Nachfolgers nicht aus – ähnlich wie bei FromSoftware, der von PS3-exklusiv wechseltDämonenseelenzu einer MultiplattformDunkle Seelen.

Darüber hinaus lobte der Leaker die Charaktermodelle und die Lichtphysik des Spiels und sagte, es sei „auf einer anderen Ebene“. Er erwähnte auch, dass es unmöglich sei, den Unterschied zwischen Gameplay und Zwischensequenzen zu erkennen. Gerüchte beiseite, wir hoffen, dass Ready at Dawn weiterhin das Universum dieses Spiels für zukünftige Spiele untersucht. Wie oben erwähnt,Der Orden: 1886ist jetzt exklusiv für PS4 erhältlich.