Overwatch Update 3.09 Patch Notes – Vollständige Liste der behobenen Fehler

Das Overwatch-Update 3.09 ist jetzt auf allen Plattformen verfügbar.

Ein kleiner Hotfix von Blizzard hat einige Stunden zuvor auf allen verfügbaren Plattformen die Overwatch-Server erreicht.

Das neue Update konzentriert sich hauptsächlich darauf, die Nvidia Reflex-Funktion zu den Hauptservern des Spiels hinzuzufügen, einige allgemeine Fehler zu beseitigen sowie Karten- und Heldenfehler zu beheben. Unten können Sie die vollständigen Details dazu einsehen neuer Patch :

Overwatch-Update 3.09 – Patchnotizen

Wettbewerbs-Update

Saison 4 der kompetitiven 6v6-Lockout-Eliminierung hat begonnen!

Allgemeine Aktualisierungen

Nvidia Reflex

Nvidia Reflex-Unterstützung für PC-Benutzer mit unterstützten Nvidia-GPUs hinzugefügt. Das Aktivieren von Reflex über den Bildschirm mit den Grafikoptionen kann die Eingabelatenz reduzieren. Reflex-fähige GPUs können auch die Flash-Indikator-Option aktivieren, um die Messung der Eingangslatenz bei der Verwendung von Monitoren mit Reflex Latency Analyzer zu unterstützen. Weitere Details finden Sie in unseren technischen Support-Foren.

Fehlerbehebung

Allgemeines



  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass bestimmte Fähigkeitseffekte auf Zielen bestehen blieben, nachdem ein Spieler den Helden, der den Effekt anwendete, ausgetauscht hatte
  • Es wurde ein Fehler behoben, der Spieler unter bestimmten Umständen daran hinderte, das Escape-Menü zu verwenden, um ein benutzerdefiniertes Spiel zu verlassen
  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass Helden in der Luft an einigen Gebäuden stecken blieben
  • Es wurde ein Fehler im Spielmodus Kopfgeldjäger behoben, durch den Sombra erkannt wurde, wenn er unsichtbar war, wenn der Buff für Kopfgeldziele abläuft
  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass Spieler-Ragdoll-Modelle durch das Gelände fielen, wenn die Kill-Cam-Wiedergabe übersprungen wurde
  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass Helden, die von Doomfists Rocket Punch zurückgestoßen wurden, nicht immer Geländer brachen
  • Fehler bei der Berechnung des Wertes „Waffengenauigkeit – Beste“ behoben

Karten

Golden:

  • Es wurde ein Fehler behoben, der es Spielern ermöglichte, sich an einem unbeabsichtigten Ort festzuhalten

Helden

Rauswerfen:

  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass die visuellen Effekte der Echo-Duplikation in hochauflösenden Screenshots nicht richtig angezeigt wurden

Kann:

  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass Feinde während Blizzard eingefroren blieben, nachdem sie aus dem Wirkungsbereich gestoßen wurden

Symmetrie:

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den ihre Geschütztürme an unbeabsichtigten Orten platziert werden konnten

Winston:

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Winston während der Urwut zurückgestoßen wurde, während er von Zaryas projizierter Barriere betroffen war

Werkstatt

  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Aktion Dummy-Bot erstellen für die Slots 13 bis 23 nicht funktionierte (wenn die Erweiterung Spawn More Dummy Bots aktiviert war)

Overwatchist jetzt für PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X, Xbox Series S, Nintendo Switch und PC verfügbar. Beim UnterstützenOverwatchMit neuen Inhalten arbeitet Blizzard auch an der Fortsetzung des Titels, die erst 2022 verfügbar sein wird.