Persona 4 Golden Review — Zeichen der Liebe

Daran besteht kein ZweifelPerson 4 Goldenist eines der beliebtesten JRPGs der letzten zwanzig Jahre. Auch nach dem mitreißenden Erfolg Person 5 und seine neu veröffentlichte königlich Iteration, an die viele Fans noch heute gerne zurückdenkenPerson 4und lobe es für seine Geschichte, Charaktere und Systeme. Das einzige Problem, insbesondere im Laufe der Zeit, ist, dass das Spiel lange Zeit auf der PlayStation Vita gestrandet ist, der Handheld-Plattform von Sony, die nie die Höchststände seines Vorgängers, der PSP, erreichte.

Nach jahrelangen Anfragen von vielen,Person 4 Goldenist nun endlich aus der Handheld-Einschränkung gerettet und auf den PC gebracht worden. Die neueste Ausgabe vonPerson 4 Goldenkommt nicht nur endlich zu einer zugänglicheren Plattform, sondern ist auch leicht die beste Version des Spiels, die Sie jetzt spielen können. Und stellvertretend für die PS Vita als Ganzes ist dies sehr wahrscheinlich der Todesstoß.

„Die neueste Ausgabe vonPerson 4 Goldenkommt nicht nur endlich zu einer zugänglicheren Plattform, sondern ist auch leicht die beste Version des Spiels, die Sie jetzt spielen können.“

Person 4 Goldenon PC ist eine sehr einfache Portierung, alles in allem. Außer einer offensichtlichen visuellen Verbesserung, einer Verbesserung der Bildrate und einigen neuen Einstellungen zum Durchlaufen wurden dem Erlebnis keine neuen Inhalte hinzugefügt. Wenn du gespielt hastPerson 4 Goldenschon, dann haben Sie eine gute Vorstellung davon, was Sie hier in seiner neuesten Form erwartet.

Apropos visuelle Verbesserungen, es ist in mancher Hinsicht überraschend, wie großartigP4Gsieht auf dem PC aus. Das gesamte Spiel läuft jetzt in High Definition und um ehrlich zu sein, war ich anfangs vorsichtig mit dieser Verbesserung. Wenn ältere Titel manchmal zu HD springen, und je nach Qualität der Portierung, wird nur deutlicher, wie veraltet das Spiel wirklich ist.

Zum Glück hatte ich absolut keine dieser Probleme mitPerson 4 Golden. Man merkt zwar, dass das Spiel älter ist, die Charaktermodelle sind aber immer noch sehr detailliert und halten bis heute. Darüber hinaus sehen alle Orte, auf die Sie stoßen, ob es die Dojima-Residenz, die Straßen von Inaba oder das beliebteste Kaufhaus von allen, Junes, sind, alle wunderbar aus und bieten eine neue Ebene der Umwelttiefe, die ich in älteren Versionen von nie gespürt habePerson 4.

Person 4 Goldenläuft auch auf dem PC butterweich, wenn es um die Bildrate geht. Sich durch Dungeons zu bewegen oder an Kämpfen teilzunehmen sieht viel sauberer aus als je zuvor inP4G. Basierend auf dem, was ich gespielt habe, bin ich auch nie auf Fälle von Framerateneinbrüchen gestoßen.



Außerdem gibt es je nach Leistung Ihres PCs zahlreiche verschiedene Optionen, die Sie durchlaufen können, um entweder die Bildrate zu verbessern oder zurückzusetzen. Einige davon beinhalten die Möglichkeit, Schattenpegel zu erhöhen oder ganz auszuschalten. Anti-Aliasing kann bei Bedarf auch ein- oder ausgeschaltet werden. Das ist alles schön zu haben, aber wenn man bedenkt, dass das Spiel keineswegs bullig ist, kann ich mir vorstellen, dass die meisten Rigs es ohne Bedenken mit maximalen Einstellungen ausführen können.

Was andere verschiedene Einstellungen betrifft, die hier in der PC-Version von enthalten sind?Person 4 Golden, die bemerkenswerteste Ergänzung ist die japanische VO. Dies ist eine wichtige Forderung, die bestimmte Sekten derPersonCommunity haben schon seit einiger Zeit bettelt und werden sicherlich sehr geschätzt werden. Während ich in meiner Freizeit hauptsächlich mit englischer Sprachausgabe gespielt habe (ich weiß, ich bin kein echter Weeb), war die japanische Sprachausgabe ziemlich solide, als ich sie einschaltete.

Wenn es einen Aspekt dieser PC-Version von . gibtP4GDas ist einfach nicht großartig, es würde mit den animierten Zwischensequenzen des Spiels zusammenhängen. Obwohl diese Animationen im Laufe des gesamten Erlebnisses nur selten vorkommen, sehen sie hier auf dem PC ziemlich pixelig aus. Dies liegt höchstwahrscheinlich daran, dass die ursprünglichen Animationen mit einem anderen Seitenverhältnis im Hinterkopf entworfen wurden, was bedeutet, dass sie, sobald sie hier auf die Größe eines PC-Monitors gesprengt wurden, den Übergang einfach nicht gut gemacht haben. Es ist keineswegs ein Deal-Breaker, aber Sie werden definitiv feststellen, dass diese Szenen überhaupt nicht scharf aussehen, wenn sie auftauchen.

'Person 4 Golden, nach allem, was man hört, ist immer noch eines der besten JRPGs, die man derzeit spielen kann.“

Es ist auch schwer, nicht darüber zu sprechenPerson 4 Goldenin einem Post-Person 5Welt. Im Großen und Ganzen verbessert der neueste Eintrag in der Serie viele Aspekte vonP4G, aber mir wurde beim Spielen dieser neuen PC-Portierung klar, wie gut sich dieses Spiel im Allgemeinen hält. Wie ich bereits erwähnt habe, die Charaktere und die Geschichte vonPerson 4 Goldenbleiben auch nach all den Jahren überzeugend, ebenso wie die allgemeine Struktur des Titels. Über Inaba zu laufen und zu versuchen, Ihre sozialen Verbindungen zu maximieren, einen Nebenjob zu haben und für bevorstehende Prüfungen in der Schule zu lernen, macht immer noch so viel Spaß und macht süchtig.

Das heißt, es gibt ein paar Aspekte vonPerson 4 Goldendie langsam veraltet sind, besonders wenn es um die Dungeons geht. Im Vergleich zu den handgefertigten Palästen inPerson 5, die zufällig generierten Dungeons inP4Gsind viel mehr ein Slog, um durchzukommen. Obwohl es sich um ein Spiel handelt, das vor Persönlichkeit und Stil strotzt, fühlen sich Dungeons oft viel zu flach und langweilig an, ebenso wie die amorphen klecksartigen Feinde, denen Sie in den Gängen jedes Ortes begegnen. Trotzdem sind diese Abschnitte des Spiels keine, die ich auf keinen Fall für schlecht halten würde, aber sie können anstrengender sein, als ich mich erinnere.

Person 4 Golden, ist nach allem, was man hört, immer noch eines der besten JRPGs, die Sie derzeit spielen können, was Bände spricht, da das Originalspiel über 10 Jahre alt ist. Egal, ob Sie ein langjähriger Fan sind, der nach einem Grund sucht, zu Inaba zurückzukehren, oder jemand, der es im Auge hatP4Gjahrelang, aber ich hatte nie die Mittel, es zu spielen, diese neue PC-Version des Spiels ist es definitiv wert, sich zu schnappen. Hoffentlich,Person 4 Goldenwird die erste in einer langen Reihe neuer Ports von Atlus sein, und mit der Zeit können wir sehen, dass die vollständige Serie auf modernen Plattformen zugänglicher wird.