Persona 5 Royal Event Gameplay bietet neuen Vertrauten Takuto Maruki

Person 5 Royalhabe ein weiteres kurzes Gameplay-Video durch die Personoffizieller PR-Twitter . Diesmal konzentriert es sich auf einen der neuen Confidant-Charaktere, den Berater Takuto Maruki. Es scheint, dass Atlus diese bis zum nächsten auf Twitter veröffentlichen wird Morgana-Bericht oder der zweite Trailer veröffentlicht.


In der Szene stellt sich Takuto den Schülern der Shujin-Akademie vor. Ein zufälliger 'ernsthaft aussehender Schüler' bemerkt, wie leise Takutos Stimme ist. Es stellte sich heraus, dass es nicht an seiner coolen, höflichen Stimme liegt, sondern daran, dass es ein Problem mit seinem Mikrofon gibt. Takuto versucht erfolglos, das Problem zu beheben und stellt sich schließlich vor. Als er versucht, sich vor den Schülern zu verbeugen, stößt er am Ende mit dem Kopf gegen das Mikrofon und macht sich selbst lächerlich.

Takutos Profil erklärte, wie beliebt er bei den Studenten ist, also haben wir alle erwartet, dass sein Intro wirklich cool wird. Atlus zeigt uns mit diesem Video, dass Takuto auch eine ungeschickte Seite hat. Der Tweet, der angeblich von Morgana stammt, stellt auch fest, dass er, obwohl er von den Schülern geliebt wird, manchmal ziemlich kopflos wirkt.

Takuto kommt kurz nach dem Fall Kamoshida als Berater in die Schule, was bedeutet, dass diese Szene ziemlich früh im Spiel stattfindet.

Wir bekommen auch eine der neuen BGMs zu hören, die Takutos Thema sein könnte. Laut der letztes Interview mit den Mitarbeitern, P5 Royalhat im Vergleich zum Original etwa 20 neue Tracks, einschließlich neuer Gesangsspuren. Das Interview bestätigt auch, dass neben Takuto weitere neue Vertraute im Spiel sind;



Wir haben auch die vorherigen kurzen Gameplay-Szenen übersetzt: Kasumis Intro und das Phantomdiebe zu Silvester.

Person 5 Royalwird am 31. Oktober in Japan und 2020 im Westen exklusiv für PS4 erhältlich sein.