Die Entwicklung von Persona 5 Royal wird von Daiki Itoh ., Direktor von Persona 4 Golden, geleitet

Nach der Enthüllung von Person 5 Royal‘s erster Trailer in voller Länge , Sega und Atlus kündigten an, dass am 9. Mai weitere Informationen folgen werden. Der 9. Mai ist ein Donnerstag, so dass viele dachten, der nächste Bericht würde in der Ausgabe des Famitsu-Magazins erscheinen, die an diesem Tag veröffentlicht wird, und sie hatten Recht. Famitsu hat heute die üblichen Vorschaubilder seiner nächsten Ausgabe veröffentlicht und enthält ein Interview mitPerson 5 Royal's Entwicklungsteam.

Das Interview wird vorgestelltPerson 5 RoyalProduzent Kazuhisa Wada, Regisseur Daiki Itoh und Character Designer Shigenori Soejima enthüllen brandneue Informationen.

Kazuhisa Wada übernahm die Aufsicht über diePersonSerie im Jahr 2016, da Katsura Hoshino nun an den Projekten von Studio Zero arbeitet. Daiki Itoh hat zuvor Regie geführtPerson 4 Goldenist PS Vita.

Person 5 Royalfügt neues Partymitglied Kasumi, neue Story-Teile und Events, neue Teile in Dungeons, neue Vertraute und mehr hinzu. Sie können alle bisher bekannt gegebenen Ergänzungen in . nachlesen unser vorheriger Bericht. Die Teilnehmer des Persona Super Live P-Sound Street 2019-Konzerts, bei dem der Trailer enthüllt wurde, erhielten auch eine spezielle Kurzausgabe von Famitsu mit mehr Screenshots.

Person 5 Royalstartet exklusiv auf PS4, am 31. Oktober in Japan und 2020 im Westen. Ein Musou-ähnliches Spiel mit dem Titel Persona 5 Scramble wurde auch angekündigt. Das OriginalPerson 5auf PS3 und PS4 auch vor kurzem durchgebrochen 2,7 Millionen verkaufte Exemplare weltweit .

Das Famitsu-Magazin wird am 9. Mai um verfügbar sein Mitternacht JST , freuen Sie sich also auf unseren Bericht bald nach der Veröffentlichung. Unten finden Sie die Miniaturansichten der Famitsu-Vorschau.