PES 2019 Rückblick — Aufholen von verlorenem Boden

Dies ist erst mein zweites Jahr in meinemPro Evolution FußballReise, mitSPE 2018war letztes Jahr mein Fußballspiel meiner Wahl. Und insgesamt würde ich meine Erfahrung im Spiel immer noch als im Entstehen begriffen betrachten, verglichen mit den Jahren, die ich in die geworfen habeFIFAFranchise. Und während die Rivalität zwischen den beiden immer noch heiß brennt, konnte Herausgeber Konami in keinem anderen Jahr mehr beweisen. Electronic Arts gelang es, die UEFA-Klubwettbewerbe – insbesondere die Champions League – nach Jahren einer exklusiven Konami-Lizenz erfolgreich abzuwerben. KönnenSPE 2019Lücke erfolgreich schließen?

Das ist eine gute Frage und vielleicht eine, die bis zur Veröffentlichung von nicht realistisch zu navigieren istFIFA 19. Jedoch,SPE 2019ist zweifellos (bis heute) das führende Fußballspiel in Bezug auf Politur und Gameplay.

Entwickler PES Productions befindet sich (wie alle lizenzierten Sportentwickler) wie jedes Jahr in einer anderen kniffligen Situation. Da es so wenig Spielraum für Gameplay-Verbesserungen gibt, hat das Entwicklerteam die Feinabstimmung des Gameplays und die Vornahme kleiner Optimierungen und Verbesserungen verdoppelt. Obwohl dies für die meisten anderen Gaming-Genres als ein zu kleiner Schritt erscheint, laufen Fußball- (und die meisten Sport-) Spiele darauf hinaus, sich einer Perfektion zu nähern. Und dasPro Evolution FußballVermächtnis war schon immer ein makelloses Gameplay.

Während einige Änderungen an der Balance schwer zu finden sein werden, insbesondere für Gelegenheitsspieler des Sports, tragen einige neue Ergänzungen wie sichtbare Ermüdung zur Tiefe des Gameplays bei. Sicher, es gibt eine visuelle Komponente, wenn Sie einige Ihrer Spieler ermüden sehen, aber es gibt mehr als nur das. Auch wenn es in früheren Spieldurchläufen notwendig war, fühlte ich mich nie mehr gezwungen, Auswechslungen einzuberufen, als nachdem ich zugesehen hatte, wie mein Stürmer sich absolut erschöpfte.

Wichtiger als das ist jedoch das neue System von Fertigkeitsmerkmalen, das so bezeichnet wird, dass es „jedem Spieler Individualität verleiht“. Und während das alles nach schönen und guten PR-Schlagworten klingt, ist es realistisch. Wenn Sie genug über Fußball wissen, um die Strategien bestimmter Spieler zu verfolgen, zum Beispiel David Beckham, werden Sie feststellen, wie nahtlos sein Passspiel sein wird. Anstatt nur den gleichen Modellen Namen und Gesichter zuzuordnen,SPE 2019unternimmt Schritte, um jeden Spieler von seinem Teamkollegen abzuheben. Dies ist die bemerkenswerteste Ergänzung der Iteration des letzten Jahres.

Jedes Match wurde auch optisch aufpoliert, ein offensichtlicher Schritt, nachdem man sich verpflichtet hat, von Konsolen der letzten Generation abzuspringen. Dank der Unterstützung von 4K- und HDR-Ausgabe sehen die Wettbewerbe auf meinem PS4 Pro- und 4K-Display brillant aus. Es gibt immer Arbeit, die getan werden kann, aber ich bin froh zu sehen, dass der Feinschliff eher dem eigentlichen Gameplay hinzugefügt wurde als größeren grafischen Überarbeitungen in einem ansonsten großartig aussehenden Titel.



Daran besteht kein ZweifelSPE 2019 ist der umfassendste Fußballtitel auf dem Markt – Aber es scheint keinen wirklichen Nutzen daraus zu ziehen. Sicher, es gab eine große Show über all die neuen Ligen und Franchises, die hinzugefügt wurden, aber es fühlte sich oft wie eine Möglichkeit an, die Bedenken der Fans über den Verlust prominenterer Exklusivitätsverträge zu beruhigen. Und während Fans kleinerer oder obskurer Ligen sich über die Ergänzungen freuen werden, wenn sie sich wie Quantität vor Qualität fühlen – wie viele Teams in der Summe bedeuten den Verlust der Champions League oder das Fehlen von La Liga und Machester? Vereinigt? Es lohnt sich, den Aufwand zu loben, aber nicht so sehr das Endprodukt.

Während PES Productions daran arbeitet, den Dienstplan zu erweiternSPE 2019, die Modi selbst erhalten nicht annähernd die gleiche Vielfalt. Naja – zumindest nicht von Jahr zu Jahr. Viele der treuen Modi der Serie sind immer noch ohne größere Änderungen verfügbar, was in Ordnung ist. Die Modi sind durchweg poliert und für Neulinge (oder diejenigen, die den Wechsel machen möchten)FIFA). Für bewährte Fans der Serie ist es jedoch kein allzu großer Grund, das Jahr aufzugreifen.

Aber was sind die wichtigsten Änderungen? Die Master League hat einige Teamrollen übernommen, was dem Aufbau Ihres Teams zusätzliche Vielfalt und Spezialisierung verleiht. Diese fungieren als weitere Makroverbesserungen der Formel, die es Ihnen ermöglichen, die Ausdauer oder das Einkommen zu steigern, das eingeht. Es wird die Formel für den Aufbau Ihres Teams nicht vollständig ändern, aber es baut mehr auf die Fantasie von ein Team aufbauen.

Pro Evolution Soccer 2019ist das ausgefeilteste Fußballspiel auf dem Markt. Punkt. Und trotz all meiner Spitzfindigkeiten,FIFAwird viel zu beweisen haben, wenn es Ende dieses Monats herauskommt. ObwohlSPE 2019einige schwere Schläge einstecken muss, machen sie mit zusätzlicher Abwechslung und Feinabstimmung eines ohnehin schon straffen Systems verlorenen Boden gut.