Haustiersammeln in WoW - Eine andere Art der Angeberei

Ich bin vor kurzem wieder inWorld of Warcraftnach etwa 10 Monaten Pause. Ich hatte genug vom Raiding (eigentlich geschah das eine Weile, bevor ich im letzten Frühjahr aufgehört habe) und ehrlich gesagt finde ich es überbewertet. Spieler stolzieren herum, zeigen allen ihre Sachen und prahlen damit ihren neuesten Kill oder die neueste epische Ausrüstung, die sie erworben haben. Weißt du was? Wir Gelegenheitsspieler können dasselbe tun, weil einige Dinge in diesem Spiel genauso viel Zeit und Mühe erfordern, um sie zu erhalten – nur auf andere Weise sagt, dies löst in den Kommentaren eine lahme Casual vs. Hardcore- oder Raider vs. Nicht-Raider-Debatte aus…wer ist mit mir?)

Was soll ich tun, fragst du? Nun, abgesehen davon, dass ich auf einem Rollenspielserver bin und die Zeit genieße, die ich mit diesem Aspekt des Spiels verbringe, bin ich ein SammlerBeeindruckendmit Standard-Konsolenspielen teilt, sind die Sammlerstücke, die meistens in Form von Eitelkeitshaustieren vorliegen.

Als Haftungsausschluss, ja, mir ist klar, dass Sie fast alles im Spiel sammelbar machen können. Sie können alles sammeln, von Rüstungssets bis hin zu Errungenschaften Eitelkeitshaustiere.Sie sind aus einem einzigen Grund da: um gesammelt zu werden.

Ich sammle gerne Vanity Pets, weil viele der Pets zunächst cool sind. Zweitens können die meisten von ihnen von extrem Gelegenheitsspielern gesammelt werden. sieben Tage die Woche, aber wenn Sie sich keine Sorgen über die Geschwindigkeit machen, mit der Sie sammeln, ist dies leicht eine der coolsten Aktivitäten im Spiel, wenn Sie wie ich lässiger sind.

Manche Haustiere können einfach bei Händlern gekauft werden, manche erfordern den Abschluss von Quests, um sie zu erhalten, manche erfordern einen sehr guten Ruf bei einer bestimmten Fraktion, manche sind seltene Drops von Mobs in der ganzen Spielwelt oder aus täglichen Quests wenige Möglichkeiten, sie zu erhalten.

Um den Überblick zu behalten, verwende ich eine meiner Lieblingsseiten mit WoW-Bezug – WarcraftPets.com .Es hat ein ziemlich robustes System zum Auflisten und Verfolgen Ihrer Haustiersammlung sowie Möglichkeiten, mit anderen Haustiersammlern auf der ganzen Welt in Kontakt zu bleiben.Sie können siehe meine Sammlung hier , und ich bin ziemlich stolz darauf.

Warum sammle ich wieder Haustiere? Abgesehen von den oben genannten Gründen einmalBeeindruckendso ziemlich mein Leben. Selbst nachdem ich aufgehört habe, hat mir das Spiel immer noch Spaß gemacht – hauptsächlich das RP-ing, die Freunde und meine Charaktere. Ich versichere Ihnen, wird nie wieder vorkommen), finde ich andere Dinge, die mir Spaß machen, und hier kommt das Sammeln von Haustieren ins Spiel.



Es ist schön, endlich ein schwer zu bekommendes oder seltenes Haustier zu bekommen und mit ihm an der Seite deines Charakters durch eine der großen Städte zu tanzen. Tatsächlich habe ich das Bedürfnis, ein paar Haustiere zu zeigen, die ich ' Ich bin am stolzesten. Sicher, ich habe vielleicht nicht einige der ultra-seltenen Haustiere, aber ich komme dorthin. Schau es dir an!

wowpet_arcaneDieser Typ war für lange Zeit wirklich der Fluch meiner Existenz. Er wurde durch den Abschluss einer Errungenschaft erlangt, bei der Sie acht Bücher lesen müssen, die über ganz Dalaran verstreut sind Diese Stelle bedeutet nicht, dass es das Buch ist, das Sie brauchen. Es könnte nur ein zufälliges Dummy-Buch sein Zeit?

wowpet_muckbreathEine andere Sache, die ich in WoW liebe, ist das Angeln. Dieser kleine Kerl – Muckbreath – ist einer der vier Baby-Krokilisken, die du bei der täglichen Angel-Quest in der Scherbenwelt erwerben kannst. Nicht irgendeine Quest (ähnlich wie ihr Gegenstück in Dalaran), sondern nur eine bestimmte tägliche Quest, die zufällig auftaucht. Du könntest also eine Woche oder länger bleiben, ohne die Quest zu sehen, die erforderlich ist, um dieses Haustier zu erhalten. Natürlich ist der Abschluss der Quest auch keine Garantie dafür, dass du sie bekommst. Und es gibt vier davon, von denen ich nur einen habe.

wowpet_fireflyIch wollte dieses Haustier von dem Moment an, als ich hörte, dass es in das Spiel aufgenommen werden soll. Es ist ein seltener Tropfen von einer bestimmten Glühwürmchen-Meute in Zangarmarschen. Warum mag ich ihn so sehr? Früher war er eine Hommage an die Show Glühwürmchen. Bevor sie die Haustiere in Zaubersprüche verwandelten, als es noch physische Gegenstände waren, die man zum Beschwören in Ihrem Rucksack aufbewahren musste, war auf dem Gegenstand der Eitelkeitstext 'Immer noch fliegen ...' Wenn du ein Fan der Serie bist , Sie werden mit Sicherheit wissen, worauf sich das bezieht. Wenn nicht, schauen Sie vorbei die Kommentare hier .

wowpets_fawnDer letzte, den ich dir hier zeige, ist der Höhepunkt von viel harter Arbeit, Zeit und Mühe. Dieses kleine Kitz-Haustier wird Ihnen dafür belohnt, dass Sie die Errungenschaft für das Sammeln von 75 Eitelkeitshaustieren erhalten.

Habe ich Ihr Interesse geweckt?Sind Sie ein WoW-Spieler, der jetzt in Ihrer Freizeit Eitelkeitshaustiere sammeln möchte?Hier sind einige Punkte und Ratschläge für angehende junge Sammler.

  • Eitelkeitshaustiere nehmen keinen Platz mehr in der Tasche ein, sodass Sie so viele von ihnen sammeln können, wie Sie möchten!
  • Es gibt Erfolge für das Sammeln von 1, 10, 25, 50 und 75 Vanity Pets. Die 50 und 75 Pet-Erfolge belohnen im Gegenzug ihre eigenen Haustiere.
  • Geduld ist eine Tugend! Viele der Pets werden als seltene Drops von World Mobs, Bossen oder täglichen Questbelohnungen erworben. Manchmal bekommt man sie sofort, manchmal dauert es ewig und einen Tag. Deine Geduld wird belohnt, wenn du dieses Pet endlich siehst dass Sie so lange darauf hingearbeitet haben, in Ihrem Beutefenster zu sitzen.
  • Seien Sie nicht gierig. Wenn andere Spieler versuchen, die gleichen Mobs zu farmen, die Sie aus welchem ​​Grund auch immer sind, werden Sie nicht wütend und versuchen Sie, sie zu Mobs zu machen. Die meisten Mobs, die von Haustieren fallengelassen werden, erscheinen schnell genug wieder .Wenn das nicht funktioniert, gibt es wahrscheinlich viele andere Haustiere, auf die Sie sich konzentrieren können. „Wut auf der Farm“ ist nicht die Antwort.
  • Behalte das Auktionshaus im Auge!Einige seltene Drop-Haustiere können im AH von Zeit zu Zeit ziemlich günstig auftauchen.Du weißt nie, was du dort finden wirst!
  • Einige der selteneren Haustiere können nur mit speziellen Beutekarten im World of Warcraft-Sammelkartenspiel erworben werden. Es gibt auch zwei Haustiere im Blizzard-Shop, die Sie kaufen können. Diese müssen alle mit echtem Bargeld erworben werden.

Für weitere Informationen zu Vanity Pets und eine Fülle von zusätzlichen Tipps, die Ihnen beim Sammeln helfen, empfehle ich Ihnen dringend, sie zu überprüfen WarcraftPets.com .

Also, was ist so toll daran, Eitelkeitshaustiere zu sammeln?Beeindruckend?Es gibt mir mehr Befriedigung und mehr Spaß, als ich es seit Vanilla im Raiden hatteBeeindruckend, es ist eine großartige Möglichkeit, am Spiel beteiligt zu sein und dennoch nicht sein Leben damit zu verschwenden, fünf Nächte die Woche zu raiden, und es ist etwas, das Blizzard von ganzem Herzen unterstützt und den Dutzenden von Haustieren im Spiel in jedem großen Patch neue hinzufügt. Ob du ein Hardcore bistBeeindruckendSpieler oder Gelegenheitsspieler, das Sammeln dieser Mini-Haustiere kann eine lustige und lohnende Erfahrung sein, wenn Sie es versuchen.