Planet der Affen: Last Frontier bekommt einen neuen Trailer, der Khan und die schwierigen Entscheidungen vor ihm hervorhebt

Bereits im August gründete der neu gegründete britische Entwickler Imaginati Studios angekündigt Planet der Affen: Letzte Grenze,ein filmisches Abenteuerspiel, das zwischen den Ereignissen von 2014 angesiedelt istMorgendämmerung des Planeten der Affenund die diesjährige kommende Veröffentlichung vonKrieg um den Planeten der Affen.

Schneller Vorlauf bis heute, und die oben genannten Imaginati Studios haben einen neuen Trailer für das Spiel veröffentlicht, der einige der moralisch und ethisch herausfordernden Entscheidungen hervorhebt, die Ihnen im Spiel präsentiert werden, die sich nicht nur auf den Verlauf der Geschichte auswirken werden Affen, aber für die Menschen.

Genauer gesagt stellt der Trailer die Hintergrundgeschichte einer der Hauptfiguren des Spiels vor: Khan, der die schwierige Entscheidung treffen muss, ob er seine Familie schützen oder mit Caesar kämpfen soll oder nicht.

Für diejenigen, die es nicht wissen: Die Geschichte des Spiels ist eine völlig neue Geschichte, die in den Rocky Mountains spielt und sich um eine abtrünnige Fraktion von Affen dreht, die in den Bergen vor dem blutigen und anhaltenden Affen gegen den Menschen Zuflucht gesucht haben Krieg. Der Winter naht jedoch und die Nahrung geht zur Neige, was die Affen dazu zwingt, in ein menscheneigenes Tal abzusteigen. Hier werden die Affentruppe und eine Gruppe menschlicher Überlebender zusammenstoßen, und hier werden eine Vielzahl von moralischen und ethischen Rätseln auf Sie geworfen.

Im Spiel übernehmen die Spieler die Kontrolle über eine Gruppe von Affen und Menschen, die je nach Ihren Entscheidungen leben oder sterben können. Wie bei narrativen Entscheidungsspielen üblich: Es gibt mehrere Enden.

WoPlanet der Affen: Last Frontierunterscheidet sich von vielen anderen Spielen innerhalb des Adventure-Genres darin, dass die einzige Eingabe des Spielers darin besteht, Entscheidungen zu treffen, was bedeutet, dass es keine Rätsel, Erkundungen oder direkte Kontrolle über die Charaktere gibt.

Das Spiel soll sich an die Geschichte der beliebten Filmreihe erinnern: Es soll einen Konflikt ohne Helden oder Schurken und ohne Schwarz-Weiß-Entscheidungen malen.



Planet der Affen: Last Frontierist in Entwicklung für PS4, PC und Xbox One. Es soll irgendwann im Herbst erscheinen. Unten könnt ihr euch den oben genannten Trailer anschauen: