Pokemon GO – Wie man Galarian Slowpoke in Galarian Slowbro verwandelt

Die Saison der Entdeckungen ist in vollem GangePokémon GO.

Ähnlich wie bei der Season of Legends versucht Niantic, die Dinge mit einem Knall zu beginnen. Ein langsamer Knall. Aber trotzdem ein Knaller.

Aus diesem Grund ist das erste Ereignis nichts anderes als 'A Very Slow Discovery', das sich auf Pokémon konzentriert, die nicht mit Geschwindigkeit gesegnet sind.

Eines dieser Pokémon ist natürlich Slowpoke und das debütierende Galarian Slowpoke, das eine spezielle Evolutionstechnik erfordert.

So entwickeln Sie Galarian Slowpoke zu Galarian Slowbro inPokémon GO.

  • MEHR - Pokemon GO Beste Eevee-Entwicklungen – Alle Eeveelutions-Rankings für 2021

Wie hat es sich in Pokemon Sword and Shield entwickelt?

Also, inPokemon Schwert und Schild, Galarian Slowpoke entwickelt sich mit einem speziellen Gegenstand entweder zu Galarian Slowbro oder Galarian Slowking.

Dieser Gegenstand ist entweder der Galarica-Kranz (für Galarian Slowking) oder die Galarica-Manschette (für Galarian Slowbro).



Glücklicherweise verlässt sich Niantic nicht auf RNG, damit Spieler einen anderen Gegenstand drehen können, sondern fügt stattdessen eine neue Evolutionsmethode hinzu, wie sie es bei anderen neuen Pokémon wie Spritzee, Slurpuff und Pancham getan haben.

Wie entwickelt man Galarian Slowpoke in Pokemon GO zu Galarian Slowbro?

Wie bei dem oben genannten Pokémon besteht der erste Schritt darin, einen galarianischen Slowpoke zu fangen und dann als Ihren Kumpel festzulegen.

Galarian Slowpoke kann in One-Star Raid Battles erreicht werden.

Von dort aus geht es darum, 30 verschiedene Poison-Pokémon zu fangen und 50 Slowpoke-Bonbons zu haben. Sie können dann die Entwicklung abschließen.

Was ist mit galarischem Slowking?

Leider wurde Galarian Slowking bis jetzt nicht zum Spiel hinzugefügt.

Niantic benutzte einen komischen/kanonischen Grund in ihrem Ankündigungsartikel besagt, dass sich das Pokémon „seine Zeit nimmt, um seinen Pokémon GO-Auftritt zu machen“.