Projekt 007 erhält neue Details vom Studiodirektor von IO Interactive

NachHitman 3Hakan Abrak, der Studiodirektor von IO Interactive, war der unglaubliche Erfolg sowohl in kritischen als auch in finanziellen Bereichen von einem dänischen Outlet interviewt , speziell überProjekt 007, Die brandneue IP von IOI .

Ursprünglich Ende letzten Jahres enthüllt,Projekt 007wird die Eröffnung sein eine neue Ära für IO Interactive nach der Arbeit an derHitmanSerie seit Jahren. Als originelle Geschichte für James Bond, das kommende 007-Spiel von den Machern vonHitmanwird sich darauf konzentrieren, wie Agent Bond dem MI6 beitritt und seine Arbeit für einen der einflussreichsten Geheimdienste der Welt beginnt.

Laut Abrak wird ihr James Bond keiner der Reprisen der Charaktere in Spielen oder Filmen ähneln, die bereits auf der Grundlage dieser Franchise gedreht wurden. Wie Abrak verrät, haben sie einen langfristigen Plan fürProjekt 007und es könnte leicht zu einer Trilogie werden, genau wie der NeustartHitmanTrilogie.

Projekt 007 - Teaser-Trailer

Mit demProjekt 007IO Interactive freut sich darauf, auch die Mitglieder seines Entwicklungsteams zu erweitern. Derzeit hat das Studio rund 200 Mitarbeiter, in Zukunft könnten es bis zu 400 sein. Für ein Studio, das sich vor fast vier Jahren selbstständig gemacht hat, ist das ein riesiger Fortschritt. Dazu hat das Studio im EigenverlagHitman 3auf allen Plattformen auf der ganzen Welt wird dies ihnen wahrscheinlich mehr Einkommen bringen, da das Spiel erfahren ist ein rekordverdächtiger Start im digitalen Vertrieb . Es stand auch an der Spitze der britischen Verkaufscharts in der Einführungswoche.

Projekt 007hat noch kein Veröffentlichungsdatum. Tatsächlich hängt es davon ab, wann der Entwicklungsprozess begonnen hat und wie groß der Umfang des Projekts ist. Das Spiel wird jedoch voraussichtlich auf PCs und Konsolen der aktuellen Generation erscheinen, wenn es keine exklusiven Deals zwischen IO Interactive und großen Konsolenunternehmen wie Sony geben würde.