PS Vita stellt Produktion „in den nächsten Tagen“ ein

Wenn Sie das überprüfen Offizielle japanische Seite von PS Vita, Sie werden feststellen, dass die Beschreibung darauf hinweist, dass die neuen Lieferungen für die tragbare Konsole „in den nächsten Tagen“ enden. Hiroyuki Oda, Senior Vice President von Sony Interactive Entertainment, hatte bereits im September 2018 bestätigt dass die Produktion von PlayStation Vita 2019 endet, ohne dass ein Nachfolger geplant ist, und es scheint, dass jetzt die Zeit gekommen ist. Das ist nur eine Vermutung, aber die Produktion wird voraussichtlich im April 2019, zu Beginn des neuen Geschäftsjahres, eingestellt.

Es stimmt, dass im Westen seit Monaten nur noch sehr wenige Spiele auf PlayStation Vita erscheinen. Während einige Spiele in Japan ihre Vita-Version storniert haben, wie die von Vanillaware 13 Wächter: Aegis Rim, normalerweise schafft es nur ihre westliche Vita-Version nicht, wie bei Catherine: Ganzkörper .

Es ist unbestreitbar, dass Nintendo Switch bereits mehrere Serien oder Nischen übernommen hat, die in den letzten Jahren auf PS Vita veröffentlicht wurden. Der nächste Superroboterkriege Konsolenspiel kommt für PS4 und Switch anstelle von PS Vita. Das gleiche mit dem nächsten Omega-Labyrinth Spiel. Viele klassische Visual Novels (Planetarier, Clannad ) werden mit ihren englischen Übersetzungen auf Switch portiert und einige neuere PS Vita-VNs wie Unsere Welt ist zu Ende bekommen Remakes auf Switch. Du hastPhantasy Star Online 2Wechseln Sie auch in die Cloud-Version als tragbaren Ersatz. Die meisten der neuen Otome-Spiele von Idea Factory kommen auch auf Switch. PS Vita ist jedoch in Japan immer noch ziemlich lebendig, und 2019 werden noch mehrere Nischenspiele darauf veröffentlicht. Zum Beispiel werden zwei Spiele, auf die ich mich dieses Jahr freue, auf Vita veröffentlicht:Kenka Banchou Otome 2. Rumble !!, das am 14. März exklusiv auf PS Vita erscheint, und Eva-Wiedergeburt-Terror , erscheint sowohl auf PS4 als auch auf Vita am 25. April.

Auch wenn die Auslieferungen bald enden werden, wird PS Vita in Japan noch eine Weile weiterlaufen und noch eine Weile Nischenspiele bekommen. Aber auch in Japan steht PS Vita nun am Anfang vom Ende.

Nach der ersten Ankündigung im September 2018 hatten viele Entwickler bereits ihre endgültigen Western-Versionen für PS Vita angekündigt, wie zum Beispiel NIS Amerika.

Die PS Vita startete im Dezember 2011 in Japan und im Februar 2012 außerhalb des Archipels. Es wird vielen als eine ziemlich gute tragbare Maschine in Erinnerung bleiben, mit einer schönen Aufstellung, insbesondere wenn es um japanische Nischenspiele geht.