PS4-Exklusive Bloodborne-Online-Koop-Funktionen im Detail im Alpha-Handbuch; Mehr kommt mit dem vollständigen Spiel

Wenn Sie neugierig auf die Online-Funktionen der kommenden PS4-Exklusivversion sindBlutübertragen, die Alpha wird mehr Einblick geben, und das bereits verfügbare Alpha-Handbuch erklärt, wie die Funktionen in den Test einfließen.

Hier ist eine Zusammenfassung zum Lesen. Die Artikelnamen können in der westlichen Version abweichen, da die folgenden aus dem japanischen Handbuch übersetzt wurden:

  • Spieler können Feinde taumeln, indem sie sie mit dem richtigen Timing treffen, während sie angreifen, oder von hinten.
  • Die Kommunikation mit anderen Spielern erfolgt über ein Gestenmenü.
  • Während des Alphatests stehen den Spielern vier Gegenstände zur Verfügung: ein „Glocke der Traumbeschwörung,' zu 'Kleine Glocke der Resonanz' zu 'Leere Munition des Abschieds' und 'Memoiren'
  • Durch die Verwendung der Bell of Dream Summoning und Small Bell of Resonating können Sie mit bis zu drei Spielern kooperativ spielen. Der eine Beschwörer wird der Gastgeber sein, während die anderen Gäste sein werden.
  • Sie starten das Koop-Gameplay als Gastgeber, indem Sie die Glocke der Traumbeschwörung aus Ihrem Inventarmenü verwenden. Ein Effekt erscheint zu den Füßen deines Charakters.
  • Wenn ein Spieler gefunden wird, der auf den Anruf reagiert, beginnt die Glocke zu ertönen und das Koop-Spiel beginnt
  • Sie geben an, dass Sie als Gast am Koop teilnehmen möchten, indem Sie die Kleine Glocke der Resonanz in Ihrem Inventarmenü verwenden. Ein Effekt erscheint zu den Füßen deines Charakters.
  • Sobald ein Gastgeber gefunden ist, beginnt die Glocke zu ertönen und Sie werden nach kurzer Zeit in seine Welt versetzt.
  • Der Effekt an den Füßen des Spielers wird nur angezeigt, wenn er stillsteht. Alle Koop-Anfragen können durch erneutes Verwenden des entsprechenden Gegenstands storniert werden.
  • Das Koop-Gameplay endet (und alle Spieler kehren in ihre eigene Welt zurück), wenn eine der folgenden Bedingungen erfüllt ist: Der Gebietsboss wird besiegt, der Gastgeber oder der Gast stirbt oder die Verbindung zum Gastgeber wird unterbrochen.
  • Der Gastgeber kann auch die leere Munition des Abschieds abschießen, um einen Gast in seine eigene Welt zurückzubringen.
  • Sie können Memoiren verwenden, indem Sie Wörter und Sätze kombinieren und sie in den Boden legen. Nachrichten werden angezeigt, damit andere Spieler sie lesen können.
  • Sie können den Verlauf der Memoiren, die Sie bis zu einem bestimmten Punkt hinterlassen haben, überprüfen.
  • Sie können auch das Protokoll aller bisher gelesenen Memoiren und deren Bewertung einsehen.
  • Durch Drücken des Kreises (X in der westlichen Version) können Sie Memoiren auf dem Boden in Ihrer Nähe lesen.
  • Sie können die Memoiren, die Sie gelesen haben, als gut oder schlecht bewerten, indem Sie beim Lesen nach links oder rechts auf dem D-Pad drücken.
  • Andere Spieler, die am selben Ort spielen, können als Geister erscheinen.
  • Gräber erscheinen dort, wo ein anderer Spieler gestorben ist. Durch Drücken des Kreises (oder X in der westlichen Version) können Sie sich eine Wiederholung ihres Todes ansehen.

Und hier sind die Optionen, die in der Alpha verfügbar sind:

  • Horizontale Kameraachse.
  • Vertikale Kameraachse.
  • Rotationsgeschwindigkeit der Kamera.
  • Automatisches Umschalten der Feinderfassung.
  • Automatische Wandtransparenz, wenn die Kamera im Weg ist.
  • Vibrationsschalter des Controllers.
  • HUD-Anzeige umschalten.
  • Musiklautstärke.
  • Lautstärke der Soundeffekte.
  • Helligkeitseinstellung.

Schließlich die Steuerelemente für die Alpha (ersetzen Sie Kreis und X für die westliche Version).

Speisekarte:

  • D-Pad: Menünavigation.
  • Kreis: bestätigen.
  • X: Rückkehr zum vorherigen Bildschirm.

Spielweise:

  • Linker Stick: Bewegung.
  • Rechter Stick: Kamera.
  • R2: starker Angriff, rechte Waffe.
  • R1: Angriff, rechte Waffe.
  • L1: Verwandlung, rechte Waffe.
  • L2: Angriff, linke Waffe oder Spezialangriff bei Verwendung einer umgewandelten Waffe in Zweihänder.
  • Kreis: Aktion.
  • Dreieck: Heilgegenstand verwenden.
  • Quadrat: Artikel verwenden.
  • X: Rückschritt.
  • R3: Umschalter sperren, wenn sich ein Feind in der Nähe befindet. Kamera zurücksetzen, wenn sich kein Feind in Reichweite befindet.
  • D-Pad nach unten: Artikelauswahl.
  • D-Pad Right: Waffenauswahl für die rechte Hand.
  • D-Pad links: Waffenauswahl für die linke Hand.
  • Optionen: Menü öffnen.
  • Touchpad-Druck links: Gestenmenü öffnen.
  • Touchpad-Druck rechts: Inventarmenü öffnen.

Sonderbefehle:



  • L1 (während eines Angriffs): Waffentransformationsangriff.
  • Halte R2: Angriffsladung.
  • Linker Stick nach vorne + L2: Sprungangriff.
  • Halte X + Linker Stick: Dash.
  • Strich + X: Rollender Strich.
  • X + Linker Stick: Rollen
  • X Linker Stick (wenn auf einen Feind gesperrt): Sidestep.

Interessanterweise zeigt die Steuerung, dass Waffen im Gegensatz zur Showfloor-Demo, bei der die Spieler sie zu Beginn des Levels auswählen mussten, im Handumdrehen geändert werden können.

Es ist wichtig zu erwähnen, dass der offizielle Twitter-Account für das Spiel angegeben dass die in der Beta enthaltenen Online-Optionen nur einen Teil der Features darstellen, die in der Vollversion enthalten sein werden, und mehr zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben wird.