Die PS4-Version von Final Fantasy XIV läuft mit 60 FPS, 1080p, was den höchsten PC-Einstellungen entspricht

Am 22. Februar 2014Final Fantasy XIV: A Realm Rebornwird in die Beta-Testphase für PS4 (und diejenigen, die bereits die PS3-Version gekauft haben) eintreten wird die PS4-Version kostenlos bekommen ), aber wie wird es laufen und wie gut wird es wirklich aussehen? Laut Regisseur und Produzent Naoki Yoshida wird es wirklich gut laufen und toll aussehen, wie er heute in einem Interview mit mitteilte Spieluhr .

Yoshida-san erklärte, dass die PS4-Version des Spiels eine visuelle Wiedergabetreue haben wird, die der derzeit höchsten PC-Einstellung entspricht, und dass sie in 1080p-Auflösung mit 60 fps läuft, im Gegensatz zur PS3-Version, die auf 720p und 30 fps beschränkt ist. Es wird auch die gleiche Anzahl von Zeichen auf dem Bildschirm angezeigt wie die PC-Version.

Es ist erwähnenswert, dass er nicht erwähnt hat, ob die PS4-Version stabil mit 60 FPS läuft oder nur dort ankommt, wenn nicht viel Publikum ist. Eine stabile Framerate von 60 FPS wäre eine ziemlich erstaunliche Leistung, wenn man bedenkt, dass Sie im Moment einen ziemlich bulligen PC benötigen, um die Framerate in den überfülltesten Situationen dort zu halten.

Allerdings stellte er klar, dass sich derzeit eine DirectX-11-Version des PC-Clients in der Entwicklung befindet und die PS4-Version zwar einige der neuen DirectX-11-Funktionen verwenden wird, aber nicht alle.

Darüber hinaus erklärte er, dass die Möglichkeit zur Verwendung von Tastatur und Maus mit der PS4-Version implementiert wird, da Speicherplatz frei ist. Sie können sie bereits in der PS3-Version verwenden, aber die Tastatur- und Maus-Benutzeroberfläche ist aufgrund von Speicherbeschränkungen nicht implementiert, was sie fast unbrauchbar macht. Auch das Touchpad des DualShock 4 wurde bereits für das Targeting getestet.

In Bezug auf den PS4-Betatest sagte Mr. Yoshida, dass dies auf separaten Servern von den derzeit für PS3 und PC verwendeten Live-Servern erfolgen wird, da das Team es sich nicht leisten kann, die aktuellen Spieler zu stören, wenn kritische Fehler auftreten. Der Test wird in Etappen durchgeführt und die Spieler beginnen zunächst mit neuen Charakteren und erhalten dann Zugriff auf ihre alten PS3-Charaktere.

Die geschätzte Dauer für den PS4-Betatest beträgt etwa einen Monat. Wenn alles gut läuft, werden die Daten ab der dritten Woche auf die Live-Server übertragen.



Wenn Sie mehr über die Zukunft von . erfahren möchtenFinal Fantasy XIV: A Realm Reborn, finden Sie eine große Menge an Informationen, Screenshots und Grafiken direkt von der Tokyo Game Show, die gezeigt wird der Kristallturm-Raid-Dungeon, die Spielerunterkünfte und dieBlitz kehrt zurückCrossover und mehr hier , während die dazugehörigen Trailer sind hier.