PS5 – Sony-Details So übertragen Sie Daten von PS4

In diesem Zeitalter moderner Videospielkonsolen besteht einer der ersten Schritte, den viele Leute beim Upgrade ihrer Hardware unternehmen möchten, darin, alle ihre vorhandenen Spieldaten auf diese neue, glänzende Maschine zu übertragen. Zum Glück, wenn es um das Kommende geht PS5 , Sony hat uns heute einen Einblick in die Durchführung dieses Prozesses gegeben.

In einem neuen Video, das heute auf dem PlayStation-YouTube-Kanal veröffentlicht wurde, wurde detailliert beschrieben, wie angehende PS5-Besitzer ihre Spieldaten von der PS4 übernehmen können, die sie derzeit besitzen könnten. Abhängig von den Daten, die Sie übertragen möchten, gibt es mehrere Möglichkeiten, dies zu tun. Eine der grundlegendsten besteht darin, einfach sowohl Ihre PS4 als auch Ihre PS5 mit demselben WLAN-Netzwerk zu verbinden, sich auf beiden mit demselben PlayStation-Konto anzumelden und dann die Daten über Ihr drahtloses Internet zu übertragen. Umgekehrt können Sie auch beide Konsolen mit einem Ethernet-Kabel miteinander verbinden, um den Umzug zu beschleunigen.

Das Beste an dieser Art der Datenübertragung ist, dass die PS5 während der Übertragung nicht angehalten wird. Das Verschieben Ihrer Daten von PS4 erfolgt einfach im Hintergrund, sodass Sie Ihre Next-Gen-Konsole weiterhin wie gewohnt verwenden können.

Das Video beschreibt auch andere Möglichkeiten zum Übertragen von Daten auf PS5. Wenn Sie PS4-Spiele auf der Konsole spielen möchten und diese physischen Discs immer noch besitzen, können Sie sie einfach in das System einlegen und wie gewohnt auf dem Modell der aktuellen Generation installieren. Festplatten können auch an die PS5 angeschlossen werden. Wenn Sie also ein externes Laufwerk haben, das Sie derzeit auf PS4 verwenden, können Sie es einfach nahtlos an die PlayStation 5 anschließen und schon kann es losgehen.

Zu guter Letzt wurden auch Spielstände angesprochen und der Vorgang, Ihre aktiven Spielstände auf PS5 zu übertragen, ist weitgehend der gleiche wie bei PS4. Vorausgesetzt, Sie sind ein PS Plus-Abonnent, können Sie alle vorherigen Spielstände, die Sie auf PS4 haben, über die Cloud kostenlos auf Ihre PS5 herunterladen. Umgekehrt können Sie die Spielstände auch auf einen USB-Stick hochladen und dann manuell übertragen.

Alles in allem scheint die gesamte Tortur, Ihre PS4-Daten auf PS5 zu übertragen, sehr einfach. Lasst uns trotz früherer Berichte einfach die Daumen drücken P. T.wird auch den Übergang zur nächsten Generation schaffen können .

Weitere Informationen zum gesamten Übertragungsprozess finden Sie im oben genannten Video unten. Die PS5 selbst soll nächste Woche am 12. November erscheinen.