Bewertet mit M für...Reif?

Das Entertainment Software Rating Board, bekannt als ESRB, ist ein „freiwilliges“ Bewertungssystem, das den Anspruch hat, „prägnante und unparteiische Informationen über den Inhalt von Computer- und Videospielen bereitzustellen, damit Verbraucher, insbesondere Eltern, eine fundierte Kaufentscheidung treffen können“. .“ Das Problem liegt in dem gefürchteten „M“ für die Einstufung für Erwachsene, das auf viele Titel geschlagen wird, was dieses Spiel für Personen unter 17 Jahren in den Vereinigten Staaten als ungeeignet erachtet.

Mehrere Geschäfte haben bereits Richtlinien gegen den Verkauf von Spielen mit M-Rating an Minderjährige, obwohl die Altersgrenze bei siebzehn und nicht bei achtzehn liegt. Für den Fall, dass ein Elternteil anwesend ist, der zufällig bei seinem Kind ist, gibt es sogar einige Richtlinien, bei denen der Verkäufer anhalten und die vollständige ESRB-Warnung lesen muss, bevor er das Spiel verkauft. Um das Ganze abzurunden, gab es auch Versuche, den Verkauf von gewalttätigen Videospielen an Minderjährige rechtswidrig zu machen, was vom Obersten Gerichtshof als verfassungswidrig eingestuft wurde.

Ich bin zwar keiner, der dafür plädiert, jedem Zwölfjährigen eine Kopie von . zu gebenPostkarte 2oderFreizeitanzug Larryund ihnen zu sagen, dass sie verrückt werden sollen, glaube ich, dass es mehrere Spiele gibt, die mit der M-Bewertung geschlagen wurden, die es nicht verdient hat, während andere mit einem T für Teenager vorbeirutschten.

Ich kann verstehen, warum ein Spiel wiePrototyp 2, bei dem die Hauptfigur andere menschliche NPCs in grobe Stücke zerreißt und jede zweite Minute die F-Bombe fallen lässt, erhielt die zweithöchste Bewertung für Spiele. Was ich nicht sehen kann, ist, warum der Online-Cartoon-Shooter,Team Fortress 2hat auch ein M-Rating für Blut, Blut und intensive Gewalt, die die meisten der gleichen Warnungen sind wiePrototyp 2auch erhalten.

Die komplette Serie fürMassenwirkungbekam auch das M-Rating für Blut, teilweise Nacktheit, sexuellen Inhalt, starke Sprache und Gewalt, obwohl es im dritten Spiel extrem zensiert und mild war, mit Unterwäsche, die nie ausgezogen wurde – nicht einmal in der lesbischen Duschszene.

Wenn ich die Worte „Lesbian Shower Scene“ höre, denke ich an eine lesbische Duschszene, ich weiß es nicht. Nicht zwei Frauen, die leicht flirten, während die eine komplett angezogen ist und die andere in voller Unterwäsche, und es gibt zufällig eine Dusche im Zimmer. Außerdem war die stärkste Sprache, die ich hörte, war, dass Shepard jemanden einen Hurensohn nannte. Sogar Jacks schmutziger Mund wurde von ihrem neuen moralischen Kompass zum Leben ausgewaschen, wenn sie überhaupt bis zu diesem Punkt lebte.



In einem PG-13-Film kann die Verwendung des „f“-Wortes nur einmal verwendet werden und nicht um den sexuellen Akt zu beschreiben. Es kann sogar bettlägerige Sexszenen geben, die schwarz werden und immer noch schreiende Teenager haben, die draußen aufgereiht sind, ohne dass ihnen jemand alle Inhaltswarnungen vorliest, bevor sie ein Ticket kaufen können.

Was MMORPGs angeht, kann der ESRB Online-Erlebnisse nicht wirklich bewerten, da sie unterschiedlich sind. Sie können jedoch In-Game-Inhalte für Dinge wie Grafik, Gameplay und das, was NPCs sagen, bewerten.TERAerhielt ein M-Rating für Blut, Gewalt und anzügliche Themen, währendGuild Wars 2geht mit einer T-Bewertung für Blut, Gewalt, milde Sprache und Alkoholkonsum davon. Ich kann nur vermuten, dass die Side-Boob-Shots inTERAsind das, was als anzüglich angesehen wird, obwohl ich denke, dass dies eher unter teilweise Nacktheit fallen würde.

Anzügliche Themen sind eine so offene Warnung, weil sie im Grunde bedeuten, dass irgendwo eine Implikation für nicht jugendfreie Inhalte vorliegt, sei es Sex, Drogen, Alkohol oder etwas anderes. Es gibt keine Besonderheiten, also ist es wie eine Ostereiersuche, obwohl alle diese Warnungen bereits ihre eigene Kategorie haben.

Star Wars The Old Republicschaffte es auch, mit der T-Bewertung für Blut und Blut, milde Sprache, sexuelle Themen und Gewalt durchzurutschen. Warte, ich muss aufhören.

Wirklich? Das Spiel, das Blaster und Lichtschwerter verwendet, die kein Blut vergießen, hat eine Warnung vor Blut und Blut? Ziemlich sicher, dass, selbst wenn mein Kopfgeldjäger jemanden enthauptet hat, die Szene ihn nur zeigte, wie er sich beugte und wieder aufstand. Das war es; kein Körper und kein Blut, nicht einmal ein undichter Seesack.

Zugegeben, ich bekomme die Warnung zu sexuellen Themen. Corso Riggs hat meinen Schmuggler öfter als ich zählen kann an andere Frauen gepimpt, die mir etwas anderes als Kredite zahlen wollten. Mein armer Inquisitor hatte auch eine überraschende Begegnung mit sexuellem Thema, als er ein Mädchen bat, ihn herumzuführen, was meiner Meinung nach der Code für 'Zieh das Höschen' war. Ich wurde nicht davor gewarnt, nicht einmal durch eine „Flirt“-Option.

AuchWorld of Warcrafthat ein T-Rating, und wir können alle die suggestiven Themen, die darin enthalten sind, erraten. Ich werde die Quest in Zangarmarsh mit dem Titel „Nichts sagt Lieben wie ein großer Stinger“ nie vergessen. Meinetwegen. Aber wenn man das Gameplay und die Grafik in Betracht zieht?TERA, ich würde nicht sagen, dass das M-Rating für einen so milden Titel erforderlich ist, wenn man ihn mit dem vergleicht, mit dem andere Spiele durchkommen und immer noch als in Ordnung für Teenager gelten, aber vielleicht ist meine Meinung anders als die der meisten.

Als Teenager wurden meine Spiele von meiner Mutter nicht gefiltert oder überwacht, die Spiele wie jede andere Art von Unterhaltung betrachtet. Wenn ich einen Film mit genauso viel, wenn nicht noch mehr Gewalt, sexuellen Suggestionen, Schimpfwörtern und dramatischen Erwachsenensituationen sehen könnte, dann könnte ich das Buch genauso gut lesen und die Spiele spielen. Ich verstehe, dass die Reife, die ich als Kind hatte, nicht universell ist, also werde ich im Gegensatz zur Interessenvertretung Parents Television Council meine lokalen Geschäfte nicht bitten, Spiele mit M-Rating höher in den Regalen zu platzieren, als wären es Pornomagazine außerhalb der Reichweite von Kindern zu halten.

Anstatt blind den Rat eines offensichtlich fehlerhaften Systems zu befolgen, flehe ich Spieler und Eltern gleichermaßen an, sich den Inhalt eines Videospiels anzusehen, bevor sie ein schnelles Urteil basierend auf einer Bewertung abgeben. Ich meine, komm schon, wenn du deine Kinder die letzten paar sehen lässtHarry PotteroderDämmerungFilme, ich garantiere Ihnen, dass sie nicht einmal vor einem zurückschreckenRuf der PflichtoderDrachenzeitSpiel. Man sollte sich mehr Sorgen um eine Besessenheit von funkelnden Vampiren und liebenswerten Werwölfen machen und nicht um Kopfschüsse auf Zombies.