RE8 verschmilzt mit Castlevania in diesem fantastischen 16-Bit-Crossover

Sie können sogar einer 16-Bit-Version von Lady Dimitrescu und ihrem gruseligen Schloss gegenüberstehen.

Ich habe es wirklich genossen mein Durchspielen vonResident Evil: Dorf. Obwohl es Teile gab, die mich zum Springen brachten (Riesenbaby, irgendjemand?) Diese langen, schwach beleuchteten Gänge von Schloss Dimitrescu, die dick von Angst und Anspannung durchtränkt sind und darauf warten, dass Lady D jeden Moment erscheint.

Ich hätte nie gedacht, dass eine 16-Bit-Version des Spiels die gleiche, wage ich zu sagen, noch bessere Ästhetik bieten würde als das Hauptspiel, gepaart mit einem Crossover des KlassikersCastlevania.

Von den Talenten gemacht Florin Oco , dieses geniale Mischmasch, das eine Retro-Version von Ethan, Castle Dimitrescu, Ghulen und fliegenden „Tochter“-Vampiren enthält, ist ehrlich gesagt so gut, dass ich es jetzt unbedingt spielen möchte.

Wie Sie im Gameplay-Video sehen können, kommt die Eröffnung vielleicht bekannt vorCastlevaniaFans, da es direkt aus dem ersten Level der Spiele stammt, aber mit einer großen Tonhöhe vonResident Evil: Dorf.Das Zertrümmern der Laternen und Kronleuchter, um Munition zu erhalten, sieht so befriedigend aus und Sie können sogar die Fenster einschlagen, was dieses einfache Spiel extrem detailliert macht.

Was wäre, wenn Resident Evil: Village ein 2D-Castlevania-Spiel wäre?

Gleich am Ende des Gameplay-Videos wird Ethan in einem Bosskampf gesehen, den er gewinnt und dann die Treppe hinaufgeht. Unglücklicherweise verliert er seinen Kopf, als er die Treppe hinunterrollt. Der Täter? Nun, natürlich die einzige Lady Dimitrescu, die eine Zigarette raucht. Klassisch.

Sie können auschecken Florin Ocos andere Videos auf YouTube, die aus einer ganzen Reihe von Spielen bestehen, die sie erstellt haben.