Red Dead Redemption 2 Fan verwandelt Protagonisten Arthur Morgan in eine Frau

EinRDR2Aficionado hat entschieden, dass Arthur Morgan eine kleine Verjüngungskur braucht und hat ihn in die weibliche Version verwandelt, die genauso knallhart ist.

Es ist fast drei Jahre her, seit RockstarsRed Dead Redemption 2wurde auf PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht und seitdem wurden viele neue Funktionen zu seinem beliebten Online-Service für Revolverhelden hinzugefügt. Der Protagonist des Spiels, Arthur Morgan, wurde aufgrund seines sarkastischen Tons, seiner zynischen Einstellung und seiner Fähigkeit, jeden Barkampf gegen ihn zu bewältigen, bald zu einem der beliebtesten Charaktere von Videospielen.

Natürlich würden wir persönlich nie den Rohdiamanten ändern wollen, aber ein Fan wollte sehen, wie der stereotype „männliche Mann“-Gesetzloser aussehen würde, wenn er eine femininere Einstellung zu seinem Aussehen hätte.

  • MEHR: Fan stellt in nur einer Woche beeindruckenden Red Dead Redemption-Klon her

Reddit-Benutzer Duplica1t hat ein wirklich interessantes Kunstwerk geschaffen, das zeigt, wie Arthur als Frau aussehen könnte und ehrlich gesagt sieht er fantastisch aus. Auf dem nebeneinander liegenden Foto von Arthur und seinem weiblichen Selbst können Sie feststellen, wie Arthurs typische Narben und Stoppeln herausgeätzt und durch eine viel glattere Haut ersetzt wurden, die nicht durch das raue Wetter in der Wildnis zu Pferd verdorben wurde.

Sie werden auch sehen, dass sein Markenzeichen-Maulwurf immer noch zusammen mit diesem starken Kinn auftaucht, aber mit viel mehr Sommersprossen, Augen-Make-up und etwas Brauenpflege. Der Reddit-Post ist erst ein paar Tage alt, hat aber bereits über 6k Upvotes erhalten, sodass klar ist, dass Arthurs weibliche Nachbesserung ein Hit ist. Natürlich hat er nichts über den echten Badass vonRDR2und das ist Sadie Adler, aber ich denke, es kann nicht schaden, es zu versuchen!

Wenn Sie Lust haben, mehr davon zu sehenRDR2Charaktere, die den geschlechtsspezifischen Touch erhalten, sehen Sie sich dies unten von demselben Künstler an.