ReoNa ist der neueste spielbare Charakter in Sword Art Online Alicization Lycoris: So schaltest du sie frei

Bandai Namco hat gerade das Patch-Update Version 1.03 von . veröffentlichtSchwertkunst Online Alicization Lycoris, die Sängerin ReoNa subtil als spielbaren Charakter hinzufügte. ReoNa singt den Eröffnungssong des Spiels mit dem TitelScharlachrot. Sie kümmert sich auch um den EröffnungstitelsongAnimader Anime-AdaptionSword Art Online: Alicization War of Underworld – Die letzte Staffel.(Untertitelt „Teil 2“ im Land der Freiheit und Gerechtigkeit).

ReoNa SWORD ART ONLINE Alicization Lycoris Screenshots 2ReoNa SWORD ART ONLINE Alicization Lycoris Screenshots 3

Beim ersten Treffen mit Kirito stellt sich ReoNa als „jemand, der von sehr weit her kam“ vor. ReoNas Auftritt inAlicization Lycoriswurde gemacht vonSchwertkunst onlineOriginal-Charakterdesigner abec (Bunbun). Um sie freizuschalten, müssen die Spieler die Nebenquest „Singer From Another World“ abschließen.

ReoNa ist auch einer der vielen Abenteurer-Charaktere, wie Originalcharaktere anderer Spieler. So findet man sie auch in Städten umher und rekrutiert sie als Abenteurerin.

ReoNa hat sich auch durch ihr erstes geäußertSchwertkunst onlinedas Auftreten. Seit Seiyuu wie Megumi Hayashibara es in den Neunzigern populär machte, gefolgt von Nana Mizuki in den 2000er Jahren , es ist ziemlich üblich, auch Seiyuu singen zu sehen. Das Gegenteil, ein Sänger, der zu einem Seiyuu wird und einen Charakter äußert, ist seltener, aber auch ein Trend, der vor über 37 Jahren mit Mari Iijima als Minmay in begannMakros.

Das gleiche Update fügte dem Spiel auch Raid Dungeons hinzu, die wir detailliert beschrieben haben in einem früheren Artikel. Du kannst auch weiterlesen auf SAOAL und auf dem mögliche Zukunft vonSTERNSpiele.

Schwertkunst Online Alicization Lycorisist seit einigen Tagen weltweit für PC, PS4, Xbox One verfügbar. Entwicklungsstudio Aquria und Produzent Yousuke Futami bemühen sich, die Kamera des Spiels, das Laden, FPS-Einbrüche und allgemeine Leistungsprobleme mit mehreren Patches zu beheben. Für jede der Plattformen des Spiels wurden mehrere Patches veröffentlicht, und weitere werden folgen.

Dies sind wiederkehrende Probleme, die in den letzten Jahren in an Anime angepassten Spielen aufgetreten sind, daher kann ich nicht sagen, dass ich persönlich überrascht bin. Ich würde sagen, es begann vor etwa 15 Jahren mit der Umstellung auf HD. Und obwohl Bandai Namco die meisten dieser Spiele veröffentlicht, werden sie oft von kleineren Teams mit begrenztem Budget und begrenzter Zeit entwickelt.