Rezension: Donkey Kong Country: Tropical Freeze – In diesem Bananenständer sind immer Münzen

NachDonkey Kong kehrt zurückdebütierte und belebte dieDonkey KongFranchise, Retro Studios (zur Enttäuschung vieler Fans, die auf ein neues wartenMetroidoderSternfuchsTitel) beschlossen, einen weiteren zu entwickelnDKSpiel.

Hat Retro mit diesem neuen Unternehmen einen schweren Fehler gemacht oder kann?Tropischer Frostdirekt unter „Klassiker im Entstehen“ abgelegt werden?

DK (8)

Meine ersten Eindrücke habe ich bereits ausführlich beschrieben meine Vorschau auf den Titel Aber diese Rezension wird sich etwas mehr mit Leveldesign, Steuerung, Musik, spielbaren Charakteren und Grafiken befassen.Donkey Kong Country: Tropischer Frostübernimmt die aktualisierte Formel vonKehrt zurückund fügt ein paar zusätzliche Mechaniken sowie den neuen Charakter Cranky Kong hinzu.

Für diejenigen, die es nicht wissen, Cranky Kong ist der Großvater des aktuellen Donkey Kong – was ihn zum ursprünglichen Great Ape Mario macht, gegen den er kämpfte. Er hat sich entschieden, aus dem Ruhestand zu kommen und schließt sich Diddy, Dixie und Donkey Kong an, um ihr jetzt eingefrorenes Inselhaus von den Swomads zurückzuerobern.

Donkey Kong Country Tropical Freeze6

Dixie, Diddy und Cranky haben jeweils einzigartige Fähigkeiten, die sich am besten für verschiedene Phasen eignen. Dixies Pferdeschwanz kann gleiten und DK kurz anheben, um mehr Luft zu bekommen, der für Bühnen mit vertikal ansteigenden Plattformen gemacht ist. Diddy hat sein Markenzeichen-Jetpack, das Donkey für längere Strecken gleiten lässt. Schließlich eignet sich Crankys Gehstock nicht nur zum Schütteln bei Whippersnappern – er kann sich selbst und Esel hüpfen, um hohe Bereiche zu erreichen, sowie sicher auf Spikes und andere Gefahren hüpfen.



Die Spezialfähigkeiten funktionieren gut und sind fast vollständig ausbalanciert, obwohl ich zugeben muss, dass das Spiel in Bezug auf die Nützlichkeit ein wenig auf Dixie ausgerichtet ist. Falls Sie noch mehr Specials brauchen, gibt es einen besonderen Charakter, der seinen Auftritt inTropischer Frost— Rami, der immer treue Rhino-Freund. Ich muss zugeben, ich habe dieses tolle, nahezu unverwundbare Reittier wirklich vermisst, zumal Retro ihm tatsächlich die klassischen Soundeffekte aus der alten Zeit gegeben hatLandSpiele.

Donkey Kong Country Tropical Freeze3

Apropos Specials, eine neue Mechanik, die verwendet werden kann, wenn zwei Charaktere auf dem Feld sind und die Spezialleiste vollständig gefüllt ist (sie füllt sich nach dem Sammeln von Gegenständen, dem Verursachen von Schaden und anderen Aktionen). Ein spezieller Team-Up-Angriff kann aktiviert werden, der alle Feinde auf dem Bildschirm besiegt. Wenn sich die Feinde während eines normalen Levels in rote Ballons verwandeln, die DK für zusätzliche Leben sammeln kann. Während eines Bosskampfes verwandeln sie sich in Herzen, die Gesundheit wiederherstellen oder zusätzliche Herzen gewähren.

Jede Stufe bietet ein einzigartiges und fantasievolles Leveldesign, das mich raten ließ; Ich wusste nie, wie sich jeder entwickeln würde, während ich weiterging. Feinde hatten auch einzigartige Designs und Angriffe, was die Schwierigkeit erhöhte. Einige Highlights sind die beliebte Minenkarrenbühne, erstaunliche und wunderschöne Wasserbühnen (die eigentlich gut steuern!) Und sogar Raketen, die das Gyroskop des Gamepads nutzen.

Donkey Kong Country tropischer Frost (4)

Bosskämpfe sind eines der Highlights des Spiels und jeder hat eine Vielzahl unterschiedlicher Angriffe und Spezialbewegungen. Diese zermürbenden Matches sind wunderschön animiert (wie das beeindruckende Looping des ersten Bosses durch die Luft, bevor er für einen Angriff wieder nach unten rutscht) und gleichermaßen pulsierend, wobei die Bosse ihre Angriffsmuster und (später) Standorte schnell ändern.

Das Spielen im Koop-Modus bietet eine andere Erfahrung, da zwei Spieler vollständig zusammenarbeiten müssen, um Feinde und Bosse zu besiegen. Obwohl es sicherlich nicht notwendig ist, das Spiel zu schlagen, ist Koop eine unterhaltsame Ergänzung, die beide Spieler bei Laune hält, da sie gezwungen sind, ständig zu kommunizieren, von der einfachen Plattformnavigation über das Besiegen von Feinden bis hin zur Aktivierung von Teamangriffen und dem Besiegen von Bossen.

Donkey Kong Country Tropical Freeze5

Online-Bestenlisten sind eine weitere neue Funktion dieses Titels. Grundsätzlich können Spieler Phasen wiederholen und versuchen, die schnellste Abschlusszeit zu erzielen, und sie dann an die Boards senden. Es macht ziemlich viel Spaß und ich muss zugeben, es entfacht eine Wettbewerbsserie, die Sie eine Weile spielen lässt.

Tropischer FrostDie HD-Grafik ist farbenfroh und wunderschön; Die Detailfülle in jeder Umgebung – sowohl im Hintergrund als auch im Vordergrund – ist wirklich atemberaubend. Die Optik ist so gut, dass man sogar das verfilzte Fell der Affen sehen kann.

Die Musik dieses Spiels ist einfach nur ein Wunder. Ich hätte kaum erwartet, dass der Soundtrack so außergewöhnlich ist, aber von der ersten Phase an wurde mir klar, dass David Wise (ein erfahrener Komponist des Franchise) eindeutig viele Tricks im Ärmel hatte.

DK (5)

GesamtTropischer FrostSteuerung gut, mit flüssigem und reaktionsschnellem Gameplay. Spieler können das Gamepad oder die Wii-Fernbedienung verwenden, und beide Methoden sind gleichermaßen praktikabel. Das Spielen außerhalb des Bildschirms funktioniert recht gut und ist eigentlich meine bevorzugte Methode, das Spiel zu spielen, da es so praktisch ist.

Das einzige wirkliche Problem, auf das ich gestoßen bin, war, dass selten Befehle während eines entscheidenden Sprungs oder Angriffs nicht erkannt wurden. Dies geschah nicht genug, um die allgemeine Erfahrung zu dämpfen, aber es war frustrierend, da die Levels bereits herausfordernd genug sind. Eine andere Sache, die mir aufgefallen ist, war, dass der Bildschirm des Gamepads beim Spielen über den Fernseher nur kurz das Logo anzeigt, bevor er weiß wird. Wenn Retro den Bildschirm nicht verwenden wollte, sollte zumindest das Logo angezeigt werden – ein großes weißes Leerzeichen ist irgendwie seltsam anzusehen.

Und jetzt erreiche ich den rosa Elefanten im Zimmer. Anstatt dir nur zu sagen, wie wunderbar, schön, entsetzlichschwierigJede einzelne Phase ist, hier ist ein Beispieldialog aus einer durchschnittlichen Spielsitzung:

'Ach komm schon!'

Was?! Aber das habe ich nicht einmal angerührt…“

„Und ich soll diesen Sprung machenwie?!“

'Wooooow.'

„Was zum Teufel –!“

*Nachdem ich das letzte Leben verloren habe* 'Oh mein Gott....'

*Verschiedene wütende Geräusche und Fluchen, gefolgt von einem Versprechen, dieses Spiel nie wieder zu spielen*

*Spielt das Spiel noch einmal und schreit sofort nach dem Sterben gleich zu Beginn*

Ich möchte jedoch sagen, dass die Herausforderung in einem Meer von zu einfachen Plattformern mehr als willkommen ist; Es bringt mich zurück in eine Zeit, in der mich die meisten Titel des Genres zum Anfang des Levels zurückschrieen, aber süchtig genug waren, um mich dazu zu bringen, es erneut zu versuchen, bis ich es endlich geschlagen habe. Es ist seltsam tröstlich, auf eine seltsame Weise.

Donkey Kong Country tropischer Frost (5)

Donkey Kong Country: Tropischer Frostist ein gut gemachtes Plattformspiel, das mehr als genug Levelvielfalt, grafische Upgrades, neue Charaktere und neue Mechaniken bietet, um zu verhindern, dass die lang verwendete Formel veraltet wird. Obwohl es das Rad nicht neu erfindet, formt und poliert es dieses Rad auf jeden Fall bis zur Perfektion.