Review: Etrian Odyssey Untold: The Millennium Girl - Der Nintendo 3DS bekommt ein weiteres brillantes Rollenspiel unter die Arme

Als Serienneuling wusste ich nicht so recht, was mich erwartetEtrian Odyssey Untold: Das Millennium Girl. Ich bin ein großer Fan von JRPGs und von den wenigen, die ich von anderen Spielen der Serie gesehen habe, bieten sie alle sehr schöne Kunst- und Charakterporträts. Aber das Zeichnen eigener Karten klang ermüdend, wenn nicht neu. Ich bin froh, dass ich meine Vorurteile ausgeräumt habe, bevor ich dieses Spiel spiele, denn dafür wurde ich mit einem grundsoliden, sehr tiefen und einfach süchtig machenden Rollenspielerlebnis belohnt.

Als „Neuinterpretation“ des ersten Teils der Serie, 2007Etrian Odyssee,Unerzähltverfügt über einen formalen Story-Modus, etwas, das ich verstehe, ist eine Premiere für die Serie. Anstatt eigene Charaktere zu erstellen und eine Geschichte innerhalb der Spielumgebung zu entdecken,Unerzähltstellt eine Reihe sympathischer Charaktere vor und webt eine Geschichte um sie herum. Dank der genialen Entscheidung, einen klassischen Modus aufzunehmen, haben natürlich auch bestehende Fans der Serie, die es lieber vertrauter machen möchten, genau diese Möglichkeit. Da dies mein erster Ausflug war und das Spiel mich dazu drängte, habe ich mich für den Story-Modus entschieden.

Die Geschichte beginnt einfach genug. Sie sind ein Hochlandbewohner, der auf Wunsch der Radha mit vielen Entdeckern nach Etria gereist ist, um das mysteriöse Yggdrasil-Labyrinth zu erkunden und nach der Ursache einer kürzlichen Erdbebenserie zu suchen. So oder so trifft man auf ein Trio von Ermittlern, die auch den Ursachen der Erdbeben auf den Grund gehen, und entdeckt insgesamt ein Mädchen, das aus einem Schwebezustand erwacht, das natürlich unter Amnesie erwacht. Dies bildet die Hauptdarsteller.

EOUntold1

Die Charaktere sind abwechslungsreich und interessant, und die Entwicklung der Beziehung zwischen ihnen ist ziemlich herzerwärmend. Gemeinsam erkunden Sie das Labyrinth weiter und versuchen gleichzeitig, die Erinnerungen des Mädchens wiederherzustellen. Schließlich werden all diese Ereignisse miteinander verbunden und je mehr von der Handlung enthüllt wird, werden die Dinge allmählich überzeugender. Der Spieler darf in bestimmten Szenen Dialogentscheidungen treffen, aber diese schienen wenig bis gar keinen Einfluss auf etwas Wesentliches zu haben.

Die Charaktere sind sympathisch und stehen im Mittelpunkt vieler Ereignisse, die sich in der Kampagne abspielen, und ich habe mich schnell an meine Partei gebunden. Es ist fast schwer vorstellbar, dieses Spiel ohne sie zu spielen, aber ich vermute, sie fehlen im klassischen Modus.

Etrian Odyssey Untold's Visuals sind fair. Die 3D-Umgebungen sehen nicht so detailliert oder ganz so scharf aus wie in einigen anderen Titeln auf der Plattform, aber die Designs sind sehr schön. Das Spiel bietet natürlich auch den gleichen wunderbaren Anime-Art-Stil, für den die Serie bekannt ist, und die Charakterporträts sind scharf, abwechslungsreich und detailliert. Dies wird am besten angezeigt, wenn Sie in der Stadt sind, da der Laden, das Gasthaus und andere Orte, die Sie besuchen können, charmante Illustrationen als Hintergründe haben.



Etrian Odyssey Untold The Millennium Girl - 07

Die gegnerischen Modelle sind gut gemacht und tauchen beim Spielen mit dem 3D-Schieberegler ganz leicht vom Bildschirm auf. Es gibt auch eine Reihe von Anime-Kinofilmen, die für ein gutes Maß in das Spiel geworfen wurden, obwohl diese viel zu selten vorkamen, auch wenn dies normalerweise bei Anime-Zwischensequenzen in Spielen der Fall ist. Die einzigartige Optik des Spiels verleiht ihm einen gewissen Charme, einen unwiderstehlichen, den ich hinzufügen möchte, auch wenn ich mir in den Umgebungen etwas mehr Glanz gewünscht hätte.

Ein Bereich, in dem dieses Spiel absolut keine Wünsche offen lässt, ist die Tonabteilung. Ich bin regelrecht gefesseltEtrian Odyssey Untolds wunderschöner Soundtrack. Sanfte, aufrichtige Streicher und sanfte Klaviermelodien durchziehen die meisten Lieder im Spiel, aber die Kampfspuren sind aufregend. Einige der Songs im Spiel blieben für lange Zeit in meinem Kopf hängen und es gab Situationen, in denen ich tatsächlich aufhörte zu spielen, weil ich von einem bestimmten Track so begeistert war.

Von der jazzigen Nummer, die gespielt wird, während Sie nach Gegenständen und Ausrüstung einkaufen, über den sanften Down-Tempo-Track, der im Gasthaus gespielt wird, bis hin zum abenteuerlichen, packenden Track, der während Ihrer Erkundungen in der dritten Schicht gespielt wird, ist dieses Spiel definitiv geblieben meine Ohren fesselten die ganze Zeit. Die saitenschweren Teile, die während der Erkundung spielen, verleihen dem Abenteuer ein großartiges Gefühl und tragen auch zum Charme des Spiels bei.

Da ich so in den Soundtrack verliebt bin, sei angemerkt, dass die Tracks im Story-Modus im Vergleich zu den Tracks im Classic-Modus neu gemacht und arrangiert wurden. Das Spiel bietet Ihnen die Möglichkeit, zwischen dem neuen lebensecht arrangierten Soundtrack oder dem alten „klassischen“ FM-Synth-Soundtrack zu wählen. Ich würde den Synth-Soundtrack wahrscheinlich beim Durchspielen im klassischen Modus nur zum Eintauchen genießen, aber es gab keine Möglichkeit, von dem arrangierten Soundtrack abzuweichen. Die Musik passt zu dem großen Abenteuer, das dieses Spiel mit sich bringt.

In perfekter Atlus-Manier enttäuscht die englische Sprachbesetzung des Spiels nicht. Raquna (die meiner Meinung nach Kanadierin sein soll?) klingt manchmal etwas kitschig, aber ansonsten klingen die Charaktere glaubwürdig und angemessen. Niemand hat mich jemals irritiert und die Lieferung war so, dass ich, selbst wenn ich könnte, nicht zu japanischem Audio wechseln würde (obwohl ich für die Aufzeichnung nachgesehen habe und keine Dual-Audio-Option gesehen habe).

etrian-odyssee-untold-the-millennium-girl-frederica-lifting-sword1-1

Vieles von dem, was ich beim Spielen erlebt habeEtrian Odyssey Untoldwar neu für mich, aber wahrscheinlich schon langjährigen Fans sehr bekannt. Um im Spiel voranzukommen, müssen die Spieler riesige Dungeons entwerfen und mächtig genug werden, um die Bossgegner und FOEs zu besiegen.

Wie ich bereits sagte, hatte ich Bedenken, die Karten selbst zu zeichnen, aber kurz nachdem ich angefangen hatte zu spielen, wurde die Schönheit dieser Mechanik sehr deutlich. Das Aufzeichnen der Orte selbst zwingt die Spieler, jeden Winkel jedes Verlieses zu erkunden und alles zu entdecken, was sie zu bieten haben. Begünstigt wird diese Dynamik durch die Tatsache, dass auf jeder Etage mehrere Dinge passieren, die Sie aufzeichnen möchten. Sie können einem Soldaten begegnen, der Sie zu seinem Picknick mitten im Wald einlädt, um die Party vollständig aufzufüllen, oder Sie stoßen auf ein vergrabenes Artefakt, das sich später als nützlich erweisen wird.

Die Etappen verstecken jede Menge Leckereien und es ist sehr wichtig, dass Sie alles für spätere Fahrten durch sie dokumentieren. Im Labyrinth verstecken sich versteckte Gänge, Hack- und Abbaustellen, Schatzkisten und vieles mehr, und das Beste daran ist, dass Sie alles entdecken werden, wenn Sie Ihre Karte vervollständigen möchten. Bei all der Angst und Schrecken, die im Labyrinth auftauchen, gibt es auch viele friedliche, heitere Momente Bäume oder eine ungewöhnliche, aber köstliche Frucht, die aus einer Rebe wächst. Diese Dinge verleihen dem Spiel eine Atmosphäre der Großartigkeit und geben dem Spieler das Gefühl, ein Abenteurer zu sein.

etrian-odyssee-untold-grimoire-stones1

Schon nach kurzer Zeit werden Sie eifrig jeden Winkel jedes Bereichs kartografieren. Einige der Stockwerke in den späteren Stratums stellen Ihre Kartenerstellung mit verschiedenen Hindernissen auf die Probe. Ich habe einmal eine Wand gezeichnet, wo keine war, und das hat mich sehr frustriert. Darüber hinaus können Sie dank der Quests des Spiels, über die wir gleich sprechen werden, für das Entdecken bestimmter Dinge belohnt werden. Das Spiel hat einen Tag- und Nachtzyklus, obwohl ich mich nicht erinnern kann, dass bestimmte Dinge nur zu einer bestimmten Tageszeit passiert sind. Sobald Sie eine Etage vollständig kartiert haben, können Sie die Floor-Jump-Funktion verwenden, die äußerst hilfreich ist, um zu viel Backtracking zu vermeiden.

Der Kampf ist rundenbasiert und ziemlich unkompliziert. Im Story-Modus haben alle Charaktere in Ihren Gruppen offensichtliche RPG-Archetypen, die sie hervorragend ausfüllen. Simon ist eindeutig ein Heiler und Raquna soll offensichtlich als Tank der Gruppe fungieren. Diese müde Formel wird jedoch dank sogenannter Grimoire-Steine ​​aufgerüttelt. Die Steine, die im Kampf verdient werden, können Charakteren Zugang zu Fähigkeiten verschaffen, die sie normalerweise nicht erwerben würden.

Ich konnte Raquna zum Beispiel für Notfälle einige Heilfähigkeiten geben, die sich oft als nützlich erwiesen haben. Während Simon ein großartiger Heiler ist, ermöglichte ihm die Übergabe eines Katana und eines vielseitigen Steins, zwischen den Runden, die er mit der Heilung der Gruppe verbrachte, eine bewundernswerte Leistung als Ronin. Diese Steine ​​ermöglichen eine große Flexibilität beim Aufbau Ihrer Gruppe, und Sie können sie synthetisieren, sodass Sie genau anpassen können, welche Fähigkeiten Sie verteilen. Das macht das Sammeln nützlich und macht Spaß, und es ist sehr spannend, neue Fähigkeiten zu verteilen und zu sehen, wie effektiv und hilfreich sie in der Praxis sind.

Es gibt auch eine anständige Flexibilität beim Erstellen Ihrer Charaktere, sogar in den voreingestellten Klassen, ganz zu schweigen davon, dass Sie die Klasse Ihrer Charaktere direkt ändern können, was ihnen neue Statistikboni und Fähigkeiten verleiht. Die Freiheit beim Anpassen und Es ist wirklich bemerkenswert, deine Charaktere zu bauen, und ich bin es nicht gewohnt, in Konsolen-JRPGs zu sehen.

Kämpfe sind herausfordernd und angespannt. Es gibt eine Vielzahl von Feinden im Spiel und sie alle stellen eine Bedrohung dar. Selbst im normalen Modus könnten Sie leicht in einem zufälligen Gefecht sterben, wenn Sie nicht aufpassen. Mit der Auto-Battle-Taste können Ihre Charaktere wiederholt angreifen, bis Sie eine bestimmte Auswahl treffen möchten, und obwohl sie sich hervorragend zum Mähen durch schwächere Begegnungen eignet, werden Sie sicherlich getötet, wenn Sie sich zu sehr darauf stützen. Feinde sind clever und greifen in Gruppen an. Feinde an der Backline stärken und heilen Verbündete an der Frontlinie, die selbst auf der Party mit allem, was sie haben, wegschlagen.

Statusbeschwerden sind ein großes Problem in diesem Spiel und ich habe noch nie erlebt, dass die Giftkrankheit so problematisch ist. Die Spieler werden ermutigt, die verschiedenen elementaren Schwächen von Feinden zu erkennen und auszunutzen, was die meisten Feinde sicherlich leichter handhabbar macht.

4

Die Bosskämpfe sind sehr herausfordernd und jeder von ihnen wird deine Gruppe auf die Probe stellen. Eine präsentere Bedrohung als die eigentlichen Bosse sind die FOEs, die wie Mini-Bosse sind. Sie können diese Bösewichte auf der Karte sehen und viele von ihnen werden den Spieler verfolgen und angreifen, wenn Sie zu nahe kommen. Eine Sache, die dem Spiel eine zusätzliche Herausforderung verleiht, ist die Tatsache, dass sich die FOEs auch während anderer zufälliger Begegnungen weiter bewegen. Sie können sehen, wie sie sich zwischen jeder Runde in einem Kampf um ein Feld bewegen.

Wenn Sie sich in einer zufälligen Begegnung in der Nähe eines FOE befinden, müssen Sie diesen Kampf schnell beenden. Wenn nicht, wird sich der FOE langsam auf Ihren Standort zubewegen, während der Kampf weitergeht, und wenn er dort ankommt, wird er sich tatsächlich dem Kampf anschließen, was die Dinge sehr kompliziert. Wenn Sie im Kampf KO geschlagen werden, bietet Ihnen das Spiel gnädigerweise einen einzigen Wiederholungsversuch.

Wenn du erneut fällst, musst du mit deinem letzten Spielstand von vorne beginnen. Der Drang, weiter zu erkunden, wenn Sie nur zu gut wissen, dass Sie in die Stadt zurückkehren und sich ausruhen sollten, kann schwer zu widerstehen sein, und der einzige Wiederholungsversuch gibt Ihnen das Gefühl, für kleine Fehler nicht hart bestraft zu werden.

Das Spiel ist im Allgemeinen eine Herausforderung und es wird sich auszahlen, etwas Zeit zu brauchen, um Ihre Charaktere zu entwickeln und ein wenig zu grinden. Natürlich gibt es noch andere Möglichkeiten, Erfahrung, Gegenstände und Geld zu sammeln – die Quests. Spieler können Quests in einer Taverne annehmen, die mit dem Spiel allmählich schwieriger werden. Eine Mission bestand darin, einen einzelnen Punkt auf meiner Karte zu isolieren, an dem ein Kunde nach Materialien suchen konnte, und dank meiner akribischen Kartierung war ich in der Lage, einen solchen Punkt leicht zu isolieren. Die Missionen machen Spaß und ich war überrascht, mit wie vielen Erfahrungspunkten ich für das Abschließen belohnt wurde.

Der Shop des Spiels ist sehr interessant, da er darauf angewiesen ist, dass der Spieler Materialien mitbringt, die von Feinden fallen gelassen und im Labyrinth entdeckt wurden, um Gegenstände zu lagern. Damit der Ladenbesitzer beispielsweise einen Gegenstand herstellen kann, der TP wiederherstellt, muss der Spieler Bernsteinklumpen einbringen, und bis der Spieler mehr findet, kann er den Gegenstand nicht kaufen, was in diesem Spiel tatsächlich äußerst nützlich ist . Ich bin mir jedoch nicht sicher, welches Lebewesen die Bernsteinklumpen fallen lässt.

Bestimmte Gegenstände, die Genre-Fans vielleicht gewohnt sind, wie solche, die gefallene Verbündete wiederbeleben, sind in diesem Spiel nicht ohne weiteres verfügbar und erhöhen die Schwierigkeit etwas. Es schreibt auch vor, dass Sie beim Erkunden den Tod um jeden Preis vermeiden. Durch den Verkauf der Drops wird der Shop auch mit neuen Waffen und Ausrüstung bestückt. Auf diese Weise entspricht die Stärke der im Shop verkauften Ausrüstung der Stärke der Feinde, denen Sie derzeit gegenüberstehen, sodass Sie leicht erkennen können, wann Sie Ihre Ausrüstung aufrüsten sollten. Die Jagd nach Materialien und Beutestücken, um den Laden zu lagern, kann sich manchmal ein bisschen wie eine Zermürbung anfühlen, aber im Allgemeinen macht es Spaß.

Es gibt ein In-Game-Tagebuch, in dem alle Monster, denen Sie begegnet sind, ihre Schwächen und welche Gegenstände sie fallen lassen, aufgezeichnet werden. Sie können hier auch alle feindlichen Modelle anzeigen, Ihren Fortschritt durch das Monsterkompendium verfolgen und viele weitere interessante Statistiken einsehen. Jeder Vervollständiger kann seinen Fortschritt im Spiel leicht verfolgen.

028A016D6658218-c2-photo-oYToxOntzOjE6InciO2k6NjUwO30=-etrian-odyssee-untold-the-millennium-girl

Die einzige Multiplayer-Funktion des Spiels ist die Gildenkarte. Deine Gildenkarte zeigt viele Statistiken über dein Spiel an, wie die Anzahl der Grimoire-Steine, die du erworben hast, und die Anzahl der Schritte, die du während deiner Abenteuer gemacht hast. Über StreetPass und durch Generieren und Identifizieren von QR-Codes kannst du Gildenkarten mit anderen Spielern austauschen. Die Tatsache, dass wir QR-Codes verwenden können, um Gildenkarten zu tauschen, bedeutet, dass selbst Leute, die noch nie andere StreetPass-Spieler haben, die Funktion trotzdem genießen können, indem sie einfach im Internet hüpfen, was ein großes Plus ist.

Abgesehen davon, wie weit andere Spieler fortgeschritten sind, können Gildenkarten auch einen Grimoire-Stein generieren, was es tatsächlich etwas lukrativ macht, mit dem ansonsten unauffälligen Feature herumzuspielen.

Wertmäßig,Etrian Odyssey Untoldpackt ziemlich viel. Die Story-Modus-Kampagne wird leicht weit über 50 Stunden dauern. Sobald Sie damit fertig sind (oder bevor Sie es überhaupt berühren, je nach Vorliebe), der klassische Modus des Spiels, in dem Sie alle Ihre Charaktere erstellen und im traditionellen Modus spielen könnenEtrian OdysseeMode, erwartet Sie. Mit drei Schwierigkeitsgraden, den enormen Stratums und zwei sehr unterschiedlichen Spielmodi könnte ein Fan locker Hunderte von Stunden in dieses Spiel versenken. Dieser Wagen wird sehr, sehr lange in Ihrer Konsole sitzen bleiben.

groß

Ich war sehr angenehm überrascht vonEtrian Odyssey Untold: Das Millennium Girl. Dieses großartige Rollenspiel strotzt nur so vor Inhalt. Die sympathischen Charaktere, die reichhaltige Charakterbildung, riesige, weitläufige Dungeons, herausfordernde Feinde, der atemberaubende Soundtrack, die unterhaltsame Geschichte und die scharfen Kämpfe machen es zu einer einfach fantastischen Ergänzung der tadellosen Softwarepalette des 3DS. Ich habe mich mehr als 50 Stunden in dieses Spiel eingeloggt, nachdem ich es weniger als eine Woche lang gespielt hatte, und ich bin so weit davon entfernt, alles erlebt zu haben, was es zu bieten hat.

Jeder Fan der Serie hat dies wahrscheinlich schon gekauft, aber wenn Sie sich in irgendeiner Weise als Fan des Genres betrachten, dann werden Sie nicht enttäuscht seinEtrian Odyssey Untold.