Review: Fire Emblem: Fates - Family Matters

Haftungsausschluss: Die Special Edition dieses Spiels, die DualShockers für diese Überprüfung erhalten hat, enthält alle drei Versionen des Spiels.Offenbarungen, der dritte Pfad, wird am 10. März 2016 veröffentlicht.Diese Rezension wird diese Version des Spiels nicht abdecken.

DerFeuerzeichenSerie war nie größer.Erwachenwar weltweit ein riesiger Erfolg, der von langjährigen Veteranen und Spielern zum ersten Mal verehrt wurde. Für eine Serie, die viele Spiele enthält, die nie außerhalb Japans veröffentlicht wurden,Erwachenwar eine Explosion von kultureller Relevanz.Feuerzeichenhat sogar jetzt sechs (zähle sie, sechs) Vertreter in den letztenSuper Smash Bros.

Da passt es dochFire Emblem Schicksaleist mit Abstand der bisher größte Einzelbeitrag der Serie. Der Begriff „Einzeleintrag“ wird hier sehr locker verwendet, da dieses Spiel eine riesige Erzählung ist, die über drei separate Titel verteilt ist. Jedes Spiel steht jedoch für sich und bietet etwas, das jeder Neuling oder Serien-Ewige lieben wird.

FEi_Apr012015_05

Die Handlung vonSchicksalefindet die Spielerfigur Corrin inmitten eines Bürgerkriegs zwischen zwei Königreichen, den traditionalistischen Kriegern von Hoshido und dem edlen, aber kriegstreibenden Nohr. Corrin ist vielleicht das InteressantesteFeuerzeichenProtagonisten noch, da seine Geschichte mit jeder Seite gleichermaßen überzeugend ist.

Dieser Konflikt ist der zentrale Grund für die Aufteilung zwischen den Spielen, aber nicht nur eine billige Verschwörung, um mehr Geld zu verdienen. Entscheidungen, die der Spieler in Bezug auf die Zukunft jeder Familie treffen muss, sind kraftvoll und klangvoll, wobei jeder Titel ein völlig einzigartiges Erlebnis bietet.

fire-emblem-working-title_007



Geburtsrechtist der eher beiläufige der beiden Haupttitel, da die Spieler auf der Seite der friedliebenden Samurai der Hoshido-Familie stehen.Eroberungwird eher als „klassisch“ abgerechnetFeuerzeichenErfahrung'als der europäisch inspirierte Nohr-Clan Krieg über ein wildes Land führt.

Immer noch,Feuerzeichen'S Gameplay kann selten als einfach beschrieben werden. Beide Titel bieten einzigartige Missionen, Charaktere und Karten, die sich auf ein volles Volumen belaufenFeuerzeichenSpiel.Geburtsrechtermöglicht mehr Erkundung, ähnlich wieErwachen,wo Missionen wiederholt werden können, um Gold und Erfahrung zu sammeln. Die Missionsstruktur inEroberungist linear, aber die Schlachten selbst sind viel reichhaltiger und bieten einen Ansturm von Feinden und optionalen Zielen.

Die einzelnen Kampagnen informieren die Perspektive des anderen und passen zu einer Gesamterzählung mit bemerkenswerten Wendungen. Ein weiterer Vorteil der Aufteilung ist die Fülle an einprägsamen Charakteren, die als Teamkollegen präsent sind.

FEif (3)

Sie werden sich wahrscheinlich auf beiden Seiten in einige dieser Charaktere verlieben und sich gezwungen sehen, sich zwischen ihnen zu entscheiden. Auf der Nohrer Seite brachten mich die schelmische Magierin Camilla und der störrische Lord Leo dazu, bei meiner Adoptivfamilie bleiben zu wollen, aber der unbesonnene hoshidanische Bogenschütze Takumi und die Pegasus-reitende Gefolgsfrau Hinoka zogen mich zurück zu meiner Geburtsverwandten.

Spieler sind gut beraten, sich zuerst das Spiel zu holen, von dem sie glauben, dass es ihnen mehr Spaß macht, und den zusätzlichen Pfad zu ermäßigten Kosten herunterzuladen, wenn sie sehen möchten, wie die andere Seite lebt. Jede Kampagne kann ungefähr 30 Stunden dauern, die mehrfachen Zurücksetzungen nicht mitgerechnet, die erforderlich sind, wenn ein entscheidendes Gruppenmitglied im Kampf fällt.

FEif (9)

Apropos,Schicksalestellt die gleiche Herausforderung dar, von der wir alle erwartenFeuerzeichen.AuchGeburtsrecht(im Hard-Modus, mit klassischem Permadeath) hat mich in mehrere Wände gedrängt und mich jede Taktik überdenken lassen.Eroberungist in jeder Hinsicht eine viel grausamere Bestie und wird sogar Serienveteranen eine schwere Zeit bereiten. Das Gameplay ist bekannt, aber ein paar Updates machenSchicksalein der Serie hervorstechen.

Eine willkommene Abwechslung ist das überarbeitete Waffensystem. Abgesehen von Stäben haben Waffen keine begrenzte Anzahl von Verwendungen mehr. Außerdem wurde das Waffendreieck außerhalb des „Stein-Papier-Schere“-Standards überarbeitet. Waffen basieren jetzt sowohl auf Farbe als auch auf Material. Die Verwendung der verschiedenen Tools im Kampf bietet Vor- und Nachteile, die die Komplexität des Spiels niemals opfern.

Die Verwaltung deiner Einheiten ist überraschend rationalisiert, insbesondere bei einer großen Anzahl von Charakteren. Die Benutzeroberfläche kann vereinfacht werden, um nur im Gefecht relevante anzuzeigen, oder mit einem einzigen Fingertipp erweitert werden, um in jeden möglichen Bereich der Anpassung einzutauchen.

FEif (8)

Der Touchscreen ist eine hervorragende Möglichkeit, Statistiken, Fähigkeiten und Partnerunterstützung zu überprüfen. Für den Erfolg ist es erforderlich, Einheiten im Kampf zu paaren, und die Unterstützungsgespräche, die sich aus diesen Paarungen ergeben, können jedem Teammitglied Statistikboni, Schutz und sogar neue Klassenoptionen bieten.

Die einzige Facette vonSchicksaleGameplay, das das Produkt wirklich herunterzieht, ist der glanzlose Multiplayer-Hub. Unter dem Namen 'Mein Schloss' können Spieler ihre Hub-Welt anpassen und andere Spieler auf der ganzen Welt angreifen. ÜberlegenMetal Gear Solid VsZum Vergleich: Mother Base-Funktionen.

Die Interaktion mit und das Anpassen Ihrer Einheiten ist hier eine lustige Ablenkung, aber es gibt nicht allzu viel zu tun, und das Invasionssystem bereitet Kopfschmerzen und ist einfach nicht so unterhaltsam, wie es sein könnte.

ND-if-3105-009

In My Castle sind auch die umstrittenen Whirlpool- und Streichelsegmente des Spiels verfügbar. Nintendo hat in der Vergangenheit viel Kritik wegen der Zensur erhalten, undFire Emblem Schicksalefällt auch einigen fragwürdigen Veränderungen zum Opfer.

Sie können Ihre Teamkollegen außerhalb Japans nicht physisch reiben, aber Sie erhalten die gleichen Eins-zu-Eins-Segmente und Sie können sogar andere Soldaten in ihren Badetüchern ausspionieren. Das beklagenswerteste Versäumnis in diesem Spiel war persönlich das Fehlen von dualen Audio-Dialogoptionen.

Szenen wie diese haben gewonnen

Szenen wie diese werden in Ihrem Durchspielen von Fates nicht passieren.

Auch hat das Lokalisierungsteam etliche Dialogzeilen aus dem japanischen Original teilweise fast willkürlich verändert oder sogar entfernt. Im Originaltitel waren die Unterstützungsgespräche der Charaktere oft humorvoll und lächerlich. Mit den neuen Zeilen wirken bestimmte Zeichen jedoch flach und uneinprägsam. Bei einer so großen Besetzung ist es schade, dass einige der Persönlichkeits-Macken aus Angst, das potenzielle Publikum zu beleidigen, oder aus anderen Gründen, die nicht wirklich klar sind, gekürzt wurden.

Eine der größten Beschwerden, die dem Spiel vorgeworfen werden können, ist die fragwürdige Natur einiger der gegenwärtigen Dialoge. Charaktere wiederholen oft Zeilen auf nervige Weise, schreien einfache Sätze oder antworten in einigen Fällen einfach in völliger Stille.

Die Lokalisierung vonSchicksalewurde eindeutig entweder überstürzt oder komplett verpfuscht, denn es gibt einige offen gesagt unentschuldbare Auslassungen und Änderungen gegenüber dem, was im Originaltitel vorhanden war. Für ein so großes Spiel mit so vielen Charakteren sollten kleinere Änderungen im Dialog nicht auffallen, aber so schlimm sie hier sind, sie tun es.

FEif (6)

Abgesehen von diesen unglücklichen Problemen,Fire Emblem Schicksalebietet das unvergessliche Gameplay der Serie und eine beeindruckende, unterhaltsame Herausforderung für jeden 3DS-Besitzer. Der zusätzliche Stress, Charaktere zu verraten, die Sie bewundern möchten, hebt die erzählerische Spannung auf eine natürliche und organische Höhe.

Entscheiden Sie noch, welche Version des Spiels Sie kaufen werden? Sehen Sie sich die folgenden kurzen Hinweise an, um herauszufinden, welches Spiel für Ihren Spielstil ideal ist. Nach Kapitel 6 des Spiels müssen Sie sich entscheiden, aber Ihr Kauf hat dies bereits für Sie erledigt, es sei denn, Sie entscheiden sich für den anderen Pfad.

Geburtsrecht:

Die Seite mit Hoshido wird eindeutig als die „gute“ Seite von . bezeichnetSchicksale,aber die Geschichte enthält immer noch einige scharfe Wendungen. Während Sie und Ihr Team durch eine verwüstete Landschaft wandern, begegnen Sie einer Vielzahl von feindlichen Soldaten, Dorfbewohnern und Monstern.

Das Kartenlayout vonGeburtsrechtist in den meisten Missionen ziemlich Standard, mit geringen Abweichungen vom Ziel „Rout the Enemy“. Die Strategie, in welche Richtung Sie gehen und welche Mitglieder Sie mitbringen sollten, bietet die meiste Abwechslung in dieser Version des Spiels. Es gibt eine größere Menge an Waffen und Fähigkeiten, die beim Durchspielen der Hoshido-Storyline berücksichtigt werden müssen.

Eroberung:

Es mag so aussehen, als ob Sie sich auf die Seite der 'Bösen' inEroberung,aber diese Vorstellung wird in den ersten paar Kapiteln verschwinden, nachdem Sie Ihre Entscheidung getroffen haben. Sie werden schnell verstehen, warum die Nohr das tun, was sie tun. Sogar die moralisch grauen Charaktere, denen Sie begegnen werden, erhalten Dimensionen für ihre Handlungen, die einen überzeugenden Blick auf die Auswirkungen dieses Krieges ermöglichen.

Eroberungerhöht die Herausforderung inGeburtsrecht,weniger Abwechslung in der Teamstruktur und der Aufteilung der Erfahrungen ermöglichen. Sie möchten früh einen soliden Trupp Soldaten zusammenstellen und ihnen Ihre Zeit widmen, oder Sie werden später im Spiel auf die Herausforderung stoßen, einige glanzlose Einheiten aufzuleveln.