Review: Hatsune Miku: Project Mirai DX – Vocaloid Music Madness

MitHatsune Miku: Projekt Mirai DXals erster Titel in derProjekt MiraiSerien, die weltweit veröffentlicht wurden, Fans von beidenVocaloidund dasHatsune MikuVideospiele waren erfreut, zumal das Spiel eine stark verbesserte Version des japanischen Exklusiv-Spiels von 2013 istHatsune Miku: Projekt Mirai 2.

Projekt Mirai DXenthält neu erstellte Echtzeit-Animationen, einen neuen Song, leicht modifizierte Charts und exklusive neue Charts mit höherem Schwierigkeitsgrad für sechs der Tracks.

Mit anderen Worten, wenn Sie zufällig ein japanisches 3DS haben und daran denken, es zu bekommen?Hatsune Miku: Projekt Mirai 2dann kannst du es genauso gut überspringen und direkt zu springenProjekt Mirai DXstattdessen.

Wenn Sie das Spiel starten, können Sie Ihren Vocaloid-Partner auswählen – zwischen den sechs wichtigsten Miku, Kaito, Len, Rin, Luka oder Meiko. Anschließend können Sie sich ein Zimmer für Ihren Partner aussuchen. Wenn Sie Ihre Meinung ändern, können Sie zum Glück jederzeit zurückgehen und es in Ruhe ändern.

Ihr gewünschter Partner und Ihr gewünschter Raum haben keinen Einfluss auf Ihr Spielerlebnis, also wählen Sie frei aus, was Sie möchten. Jeder Raum wird jedoch einen anderen Hintergrundsong haben, also sollten Sie dies berücksichtigen. Ich persönlich ging mit Kaito und dem Japonica-Zimmer.

41cBAn97p6L

Bei der Auswahl aus den 47 Songs (bei Spielstart sind viel weniger verfügbar) haben Sie die Möglichkeit, entweder den Tap-Modus oder den Button-Modus zu steuern, sowie den Schwierigkeitsgrad zu steuern.



Wie der Name schon sagt, besteht der Unterschied zwischen dem Tap-Modus und dem Button-Modus darin, dass ersterer den Stift und den zweiten Bildschirm verwendet. Der Tap-Modus hat je nach Schwierigkeitsgrad zwei oder drei verschiedene Farben. Natürlich müssen Sie auf die Farbe tippen, die das Spiel anzeigt.

Im Tastenmodus müssen Sie die Tasten A, B, X und Y sowie die Pfeile drücken, die auf dem Bildschirm angezeigt werden. Lustigerweise werden die Schaltflächen auch im unteren Bildschirm wie im Tap-Modus angezeigt, sodass Sie den Tap-Modus technisch nutzen können, wenn Sie möchten.

Selbst im höchsten Schwierigkeitsgrad ist das Spiel keine große Herausforderung. Außerdem ist das Spiel im Button-Modus viel einfacher, daher hat es mir im Vergleich zum Tap-Modus nicht so viel Spaß gemacht.

Im Gegensatz zu den meisten Rhythmusspielen, bei denen Sie nur so viele Noten wie möglich treffen müssen,Hatsune Miku: Projekt Mirai DXEs geht mehr darum, die Noten so genau wie möglich zu drücken, um die beste Punktzahl zu erzielen.

412cI48tfAL

Während dieses Spielkonzept sicherlich das Vervollständigen von Songs erleichtert hat, ist es sicherlich schwieriger, sie zu meistern und die höchstmögliche Punktzahl zu erzielen. Sie werden keine Probleme haben, die Noten zu treffen, während sie gehen, aber Sie werden keine Probleme haben, die Noten zu treffen, aber es ist sicherlich schwierig, Ihr Timing zu perfektionieren.

Ich persönlich genieße das klassische Konzept in Rhythmusspielen, wie es in Spielen wie demProjekt DIVASerie, aber das bedeutet nicht, dass ich das Spiel weniger genossen habe.

Das Spiel hat viele Soundtracks, die mir gefallen, und manchmal habe ich einige Level mehrmals gespielt, nur um denselben Song noch einmal zu hören. Mein persönlicher Favorit muss 'The World is Mine' sein.

41PkPyRek+L

Es gibt auch abseits des Hauptspiels jede Menge zu tun, z. B. Musikvideos ansehen, Ihr Zuhause umgestalten, Kleidung kaufen, um Ihren Charakter zu verkleiden, und sogar ins Tanzstudio gehen, um Ihre eigenen Tänze zu kreieren.

Beim Ausgehen können die Spieler auf alle Extras des Spiels zugreifen, wie zum Beispiel auf das Mirai-Theater, in dem Sie die 47 Songs durchspielen und Videos nach Herzenslust ansehen können. Beim Ansehen von Videos können Sie nach Belieben anhalten, vor- oder zurückspulen und sogar Kommentare hinterlassen. Insgesamt eine sehr angenehme Funktion.

51 + DntpUOVL

Über AR Station können Sie die Charaktere ins echte Leben rufen. Es wird zwei Arten von Karten geben: Sie können Live Cards verwenden, um den Charakter zu beschwören, um das auf der Karte angezeigte Lied zu spielen, und mit Charakterkarten können Sie die Charaktere in die reale Welt beschwören, damit sie abhängen und herumlungern können.

Wenn Sie die Launch Edition nicht erhalten haben, können Sie zum Glück die AR-Karten herunterladen und über das Spiel ausdrucken offizielle Website .

Mirai Estates, ein weiterer Modus, bietet Spielern die Möglichkeit, neue Räume für ihren Partner zu erwerben. Sie können auch das hohe Leben genießen, indem Sie ein Penthouse-Zimmer mieten oder für einen Sommerurlaub eine Flugreise nach Übersee unternehmen. Beim Urlaub im Mirai Resort beschäftigt sich Ihr Partner mit strandspezifischen Aktivitäten.

Sie können die Abteilung auch besuchen, um Kleidung für Ihren Partner zu kaufen, Gegenstände für Ihr Zimmer zu kaufen oder sogar Essen für ihn zu kaufen, da Sie mit dem Geld, das Sie durch das Spiel verdient haben, viel kaufen können.

51FV+4kapHL

Oft fühlt es sich so an, als ob der Rhythmus-Teil des Spiels das sekundäre Gameplay ist, während die Betreuung Ihres Partners der Hauptzweck ist, da Sie Songs nur aus dem Grund durchspielen, um Geld zu verdienen, das Sie für Ihren Charakter verwenden können. In gewisser Weise fühlt es sich an, als würdest du spielenWildwechseloderNintendogsaber mitVocaloidZeichen.

Darüber hinaus bietet das Spiel auch ein weiteres Minispiel namensPuyo puyo, mit demProjekt MiraiGießen. Wenn Sie nicht vertraut sind mitPuyo puyodas spiel ist ähnlichTetris, in dem Sie Puyos der gleichen Farbe zusammenbringen müssen, um zu punkten. Es ist ein unterhaltsamer Ablenkungsmodus, um eine Pause von den Musik- und Sim-Aspekten einzulegen.

Im Tanzstudio-Spielmodus können Sie sowohl einfache als auch erweiterte Tänze erstellen, die später während der „Showtime“ in der gewünschten Weise zu sehen sind.

Der Titel bietet auch einen Alarm, den Sie auf eine beliebige Zeit einstellen können, und Sie können aus jeder Melodie auswählen, die mit Dance Studio erstellt wurde. Offensichtlich muss Ihr 3DS geöffnet werden, da die Funktion im Schlafmodus nicht funktioniert.

Während ich das genießeProjekt DIVASerie auf PS Vita mehr, mit dem Abholen kann man sicherlich nichts falsch machenHatsune Miku: Projekt Mirai DXda es immer noch ein großartiges Rhythmusspiel mit vielen zusätzlichen Inhalten ist, die seinen Wiederspielwert erhöhen. Es lohnt sich auf jeden Fall, es in Ihrer 3DS-Bibliothek zu haben, egal ob Sie ein Rhythmusspiel- oder Vocaloid-Fan sind.