Rückblick: LEGO City Undercover: The Chase Begins

Wenn es eine Art von Spiel gibt, das Sie auf dem 3DS nicht erwarten würden, ist es ein großes stadtweites Open-World-Sandbox-Abenteuer im Stil von Grand Theft Auto. Genau das hat TT Fusion versucht, in den kleinen Formfaktor von Nintendos tragbarer Konsole zu pressenLEGO City Undercover: Die Jagd beginnt. Leider lautet das Stichwort hier „versucht“.

Das Spiel folgt den Abenteuern des jungen Chase McCain, der dem LEGO City Police Department beitritt und sich daran macht, die Stadt von jedem Schläger, Gangster und Lowlife zu säubern, der ihre Straßen terrorisiert. Um die Sache noch schwieriger zu machen, hasst ihn Deputy Marion Dunby genauso wie er Donuts liebt und zögert nicht, ihn zu den kleinsten Aufgaben zu schicken, die sich oft als Auslöser für viel größere Taten herausstellen.

Chase muss die Verbrechen des berüchtigten Rex Fury stoppen, während er dem bösen Blick seines direkten Vorgesetzten ausweicht, in der ganzen Stadt Sachen mit LEGO baut und möglicherweise auf das übliche Schöne trifft (zumindest für eine Dame aus LEGO). Fernsehreporter. Klingt komplex? Ist es nicht, aber es ist genug, um uns viele Dinge zu tun, insbesondere im Vergleich zu den meisten tragbaren Spielen.

Lego_City_Undercover_3DS (28)

Die Handlung wird durch eine bunte und sympathische Besetzung bereichert. Man könnte die meisten Charaktere ziemlich kitschig und stereotyp definieren, um ganz ehrlich zu sein, aber das ist so ziemlich der Sinn von LEGO-Spielen. Zum Glück ist der Schreibstil großartig und das macht die meisten kitschigen Teile zu wirklich lustigen und unterhaltsamen Sketchen.

Schade ist, dass (im Gegensatz zum „großen Bruder“ der Wii U)Lego City auf geheimer Mission) gibt es sehr wenig Sprachausgabe, ein Fehler, der oft die Wirkung der humorvollsten Zeilen abschwächt, die geschrieben zu sein scheinen, um tatsächlich gesprochen zu werden. Sie sind es nicht, und sie sind einfach nicht so lustig, wenn man sie nur lesen muss.

Als ich sagte, dass TT Fusion „versuchte“, ein Open-World-Spiel in den 3DS zu pressen, meinte ich es ernst. Beim Umweltdesign und der Grafik wurden einige große Kompromisse eingegangen.



Lego_City_Undercover_3DS (7)

Charaktere und Fahrzeuge sehen gut aus und die Zwischensequenzen sind schön, aber das Positive endet dort so ziemlich. Die Umgebungen sind schrecklich eintönig und wenig detailliert, mit flachen Texturen mit niedriger Auflösung und Modellen mit niedrigen Polygonen, die einfach nicht mit der Idee eines mit LEGO gebauten Ortes übereinstimmen.

Das Gefühl, durch eine Geisterstadt zu fahren, wird dadurch verstärkt, dass die Straßen sowohl von Autos als auch von Fußgängern nicht sehr bevölkert sind. Vergessen Sie die überfüllten Gassen von Liberty City, denn LEGO City ist so geschäftig wie ein verschlafenes Dorf auf dem Land. Hinzu kommt der extreme Missbrauch von Fernnebel (das inLEGO City Undercover: Die Jagd beginntwäre besser definiert als „viel zu nahe an Nebel“), um die Polygonanzahl zu reduzieren und den begrenzten Hardwareressourcen gerecht zu werden, und Sie erhalten ein im wahrsten Sinne des Wortes düsteres Bild.

Außerdem ist die Stadt nicht wirklich „offene Welt“. Es wurde in mehrere Bereiche aufgeteilt, um die Last weiter zu erleichtern, und das Verschieben von einem Bereich in einen anderen (oder von Außenumgebungen in Innenräume) löst lange Ladezeiten aus, die die Erkundung zu einer mühsamen Angelegenheit machen.

Lego_City_Undercover_3DS (32)

In Anbetracht all dieser Kompromisse würde man eine makellose Leistung erwarten, aber das ist einfach nicht der Fall, da das Spiel mehrmals unter sehr sichtbaren Framerate-Einbrüchen leidet. Der Versuch, den 3DS an seine Hardwaregrenzen zu bringen, ist zwar lobenswert, aber ich kann nicht sagen, dass das Ergebnis als Erfolg bezeichnet werden kann.

Wenn man jedoch über die optischen Probleme und die langen Ladezeiten hinwegschaut, ist in definitiv etwas ganz Gutes zu findenLEGO City Undercover: Die Jagd beginnt' Spielweise. Die Struktur ist Ihrem vertrauten sehr ähnlichSchwerer Kraftfahrzeugdiebstahl,mit einer Reihe von Story-Missionen, zwischen denen du es genießen kannst, durch die Stadt zu streifen (bis du die Grenze zwischen zwei Gebieten triffst, die das Vergnügen definitiv zumindest ein wenig verdirbt), um Geheimnisse zu finden oder einfach nur Chaos anzurichten.

Eine interessante Wendung bietet das Verkleidungssystem des Spiels. Jeder Bereich enthält eine thematische Verkleidung, die Chases Fähigkeiten grundlegend ändert, damit er auf verschiedene Bereiche und Boni zugreifen kann. In seiner üblichen Detektivkleidung kann er ansonsten unsichtbaren Fußstapfen folgen oder einen Enterhaken verwenden. Als Räuber schafft er es, Tresore aufzuschließen oder Bargeld an Geldautomaten zu stehlen. Während er Astronautenausrüstung trägt, hat er Zugang zu einem Jetpack und so weiter.

Lego_City_Undercover_3DS (11)

Es gibt eine große Anzahl von Verkleidungen und alle sind visuell anpassbar, indem man geheime Variationen findet, die über die ganze Stadt verstreut sind. Während die Hinweise darauf, welche Verkleidung Sie für jedes Puzzle verwenden müssen, ein bisschen zu offensichtlich sind, vermischen sie das Gameplay und bringen Abwechslung in die Missionen von Chase.

Der einzige Nachteil ist, dass Sie nach der Geschichte viele Geheimnisse finden, die nicht freigeschaltet werden können, bis Sie Verkleidungen finden, die viel später im Spiel verfügbar sein werden, was die Langlebigkeit des Abenteuers erhöht, aber auch eine Menge Zurückverfolgung auslöst das könnte ein Dealbreaker für diejenigen mit kürzerer Aufmerksamkeitsspanne sein.

Missionen haben ein angenehmes Tempo und machen normalerweise Spaß, oft aufgepeppt durch eine große Portion Puzzle-Plattformen. Sie sind auch ziemlich kurz, aber das ist eher ein Vorteil als ein Fehler, da es perfekt zu einem tragbaren Spiel passt, sodass Sie Inhalte in kurzen Stößen genießen können, anstatt Sie zu zwingen, mitten in einer Mission zu pausieren, wenn Sie müssen die U-Bahn verlassen oder wenn deine Mittagspause endet.

Zum Glück zwingt dich keine Aufgabe, die Grenzen zwischen verschiedenen Bereichen zu überschreiten, sodass der Frust durch die langen Ladezeiten irgendwie dadurch gemildert wird, dass man sie nicht unbedingt oft genug antreffen muss, um sie unerträglich zu machen.

Lego_City_Undercover_3DS (29)

Dass sich das Spiel an ein eher junges Publikum richtet, zeigt sich am deutlichsten in der völligen Unfähigkeit zu scheitern. Wenn du dein Auto kaputt machst, bekommst du sofort ein neues. Wenn du stirbst, verlierst du nur ein paar Münzen und wirst sofort wieder auferstehen. Kriminelle, die weglaufen, werden es tatsächlich tunhalt auf dich zu warten, wenn du zurückbleibst… Du kannst stecken bleiben, wenn du dich bei einigen der Plattform-Rätsel nicht zurechtfindest (die normalerweise sowieso ziemlich einfach sind und telegrafiert werden), aber wenn du eine herausfordernde Erfahrung willstLEGO City Undercover: Die Jagd beginntist einfach nicht das richtige Spiel für dich.

Sie werden oft feststellen, dass Sie sich gegen Banden von Schlägern anstellen müssen, und während der Kampf eine Vielzahl von Bewegungen bietet, ist die Art und Weise, sie auszulösen, ein bisschen obskur und willkürliches Knopfdruck wird Sie so ziemlich durch jede Situation bringen. Die Bosse, gegen die Sie am Ende jedes Bereichs der Stadt kämpfen, sind definitiv interessanter, da jeder von ihnen eine besondere Mechanik aufweist, die Sie herausfinden müssen, um zu gewinnen.

Letztendlich der meiste Spaß anLEGO City Undercover: Die Jagd beginntzeigt sich darin, wie sehr es die Fantasie Ihres Sammlers kitzelt und Myriaden von freischaltbaren Gegenständen bietet, die überall verstreut sind. Das Spiel ist definitiv sehr reich an Inhalten, und es wird Sie mehr als genug beschäftigen, alles zu sammeln, was gesammelt werden kann, und alles freizuschalten, was freigeschaltet werden kann, um den Kauf lohnenswert zu machen.

Lego_City_Undercover_3DS (27)

Die Möglichkeit, mit den LEGO-Steinen, die Sie unterwegs finden, tatsächlich Objekte und Strukturen zu bauen, und die begrenzte Kraft, das Gesicht der Stadt tatsächlich zu verändern, peppen die Dinge noch mehr auf. Ich hätte mir gewünscht, dass es mehr verwendet würde, mit einer größeren Vielfalt an konstruierbaren Elementen, aber es ist definitiv etwas, worauf sich LEGO-Süchtige freuen können.

LEGO City Undercover: Die Jagd beginntist kein Meisterwerk und steht seinem großen Bruder auf der Wii U sichtlich unterlegen. Das macht es nicht zu einem schlechten Spiel, und es gibt trotzdem einiges zu genießen, wenn man die technischen Mängel und Kompromisse nicht zulässt dich entmutigen.

Es gehört zu einem Genre, das man selten auf dem 3DS findet, und ich muss TT Fusion Requisiten geben, um es überhaupt zu versuchen. Die Tiefe des Inhalts, die Vielfalt der Missionen und Verkleidungen, das Puzzle-Plattforming, die lustige Geschichte und der entzückende Humor machen es zu einem lohnenden Kauf, zumindest für diejenigen, die ein (semi) Open-World-Spiel auf Nintendos tragbaren und noch mehr genießen möchten Also für diejenigen von uns, die LEGO-Spiele lieben. Das Franchise brauchte wirklich eine Wendung undLEGO City Undercover: Die Jagd beginntsorgt für eine erfrischende Brise der Abwechslung.