Bewertung: Lollipop-Kettensäge

Lollipop Chainsaw. Es kommt nicht oft vor, dass ein Spiel auftaucht, bei dem Sie fast alles, was Sie darüber wissen müssen, anhand einer Kombination aus seinem Namen und den Namen der Menschen dahinter lernen können. Wenn Sie die Namen von Suda51, James Gunn und Akira Yamaoka auf die Schachtel eines Spiels namens . schreibenLollipop Chainsaw,Ich hoffe, Sie haben eine gute Vorstellung davon, was Sie erwartet. Das Gute ist, dass das Spiel genau das ist, was Sie denken. Das Schlimme ist, dass das Spiel genau das ist, was Sie denken.

Lollipop Chainsawist ein Spiel, das von Anfang an genau weiß, was es ist. Die Geschichte wird wenig bis gar nicht eingerichtet, sodass Sie sich sofort am Kopf kratzen müssen, was vor sich geht, aber die Dinge werden links und rechts abgetan. Bizarre Erklärungen werden so gegeben, als ob man sie hätte wissen müssen und nichts Außergewöhnliches. In echter James-Gunn-Manier funktioniert dies perfekt und dient als brillante Ergänzung zum Spiel selbst.

Juliet Starling fährt am Morgen ihres Geburtstags mit dem Fahrrad zur Schule, als sie feststellt, dass die Straße vor ihnen von Zombies verseucht ist. Ohne einen Moment zu verpassen springt sie von ihrem Fahrrad und zieht eine rosa Kettensäge aus dem Seesack, den sie trug, und beginnt mit dem Abschlachten, um sich mit ihrem Freund zu treffen.

Sie trifft ihn tatsächlich, aber leider zu spät, und er wird von einem Zombie gebissen. Mit ihrer Kettensäge hackt sie ihm den Kopf ab, um ihn zu retten, und rationalisiert ihre Fähigkeit, dies als Magie zu tun. Sie sehen, Juliet stammt aus einer Familie von Zombietötern, also ist dies nur ein weiterer Tag für sie. Die Geschichte ist durchweg ziemlich absurd und übertrieben, und das Spiel ist sich dieser Tatsache ständig bewusst und kommentiert diese.

Juliets Freund Nick hat ganz unverblümt die besten Zeilen und bietet viele der besten Momente während des gesamten Spiels. Er dient als Spielerersatz, der es den anderen Charakteren erlaubt, ihm Dinge zu erklären, die sie bereits wissen sollten, um uns zu erklären, warum zum Beispiel Juliet so gelassen in der ganzen Zombie-Geschichte agiert, ohne auf so kitschige Zeilen wie die typischen zurückgreifen zu müssen 'wie Sie wissen' Unsinn.



Der Hauptgrund, warum Sie hier sind, ist natürlich das Gameplay.Lollipop Chainsawist in fast jeder Hinsicht ein typischer Hack & Slash, und ich sage das als Kompliment. Mit den Face-Buttons können Sie einen schwachen, starken oder niedrigen Angriff sowie einen Ausweichknopf ausführen. Natürlich werden die Dinge viel komplexer, aber am Ende des Tages steht das Fundament stark.

Juliet beginnt das Spiel mit einem ziemlich kleinen Arsenal einfacher Moves und Combos, die durch den Kauf neuer Moves im Ingame-Store mit dem obligatorischen Münzsystem im Suda51-Stil freigeschaltet werden können. Durch das Töten von Zombies und das Erfüllen anderer Ziele erhältst du Gold- und Platinmedaillen, mit denen du verschiedene Dinge freischalten kannst, von neuen Angriffen und Kostümen bis hin zu Hintergrundmusik oder Konzeptzeichnungen.

Wenn du ein schnelles Hack & Slash-Spiel wie dieses spielst, ist eine enge, reaktionsschnelle Steuerung extrem wichtig für den Spaß am Spiel. Gott sei DankLollipop Chainsawliefert in dieser Hinsicht die meiste Zeit. Es gibt ein paar Minispiele, in denen die Dinge etwas unangenehm werden können, und eines der Upgrades für Juliets Kettensäge (die es wie eine Waffe feuern lässt) ist ein wenig seltsam zu kontrollieren. Ein weiteres Upgrade lässt sie mit der Kettensäge herumlaufen (es macht im Kontext irgendwie Sinn), was auch ein wenig umständlich sein kann, aber nicht so schlimm.

Es gibt auch Zeiten, in denen das Spiel keinen klaren Hinweis darauf gibt, dass Sie beim Ausführen einer Combo die richtige Taste nacheinander gedrückt haben, obwohl dies meistens das Fehlen jeglicher visueller Anzeige ist. Dies ist anfangs nur ein wenig abschreckend und verschwindet, wenn Sie sich an die Art und Weise gewöhnen, wie die Combos ablaufen, aber es lohnt sich, sie zu erwähnen.

Die Action im Spiel wird immer wieder durch kleine Minispiele unterbrochen, die in Spaß und Interesse variieren. Zombie-Basketball zum Beispiel ist beim ersten Mal ziemlich lustig, aber wenn er später wieder auftaucht, ist viel Charme bereits verloren. Die Sequenzen, in denen Sie Nicks Kopf auf geisterhafte kopflose Zombie-Körper legen und ihn anfeuern, während er etwas Hilfreiches tut, sind interessant, aber da es sich nur um kleine Quick-Time-Events handelt, gibt es nichts, worüber man nach Hause schreiben kann.

Dennoch fungieren sie als unterhaltsame Abwechslung zu den Standardspielsegmenten und sind selten genug, um nie zu sehr abzulenken.

Was wäre ein Hack & Slash-Actionspiel ohne Bosskämpfe?Lollipop Chainsawsetzt den Trend fort, den entsprechenden Tropen zu folgen, während man sich bewusst ist, wie albern sie in der Darstellung der verschiedenen Bosskämpfe sind. Es ist bezeichnend, dass der erste Boss des Spiels ein schreiender Musiker ist (gesprochen von Jimmy Urine von Mindless Self Indulgence, der beim Soundtrack geholfen hat), der Sie buchstäblich mit seinen Worten angreift, während er auf Lautsprechern klettert über die Bühne.

Die Kämpfe sind von Anfang bis Ende übertrieben und absolut lächerlich und das kommt den Spielen stark zugute. Sie leisten auch großartige Arbeit, um die neuen Spielmechaniken einzuführen, die Sie auf dem Weg in die Kämpfe lernen, ohne dass es sich zu erzwungen anfühlt. Viele Spiele versuchen dies, aber oft wird es dir in den Kopf geschlagen und übertrieben.

Apropos Spielemusik, es ist ... interessant.

Das Spiel bietet eine interessante Mischung aus Originalmusik sowie lizenzierten Songs, die alle mit unterschiedlichem Erfolg verwendet werden. Das erforderliche Lied „Lollipop“ zu hören, wie es von den Chordettes gespielt wird, ist beim ersten Öffnen des Ingame-Shops nett, wird aber sehr schnell sehr alt. Gleiches gilt für „Mickey“ und die diversen anderen lizenzierten Songs.

Am anderen Ende des Spektrums befindet sich die gesamte Originalmusik, die absolut erstaunlich ist. Die Songs bilden alle eine wundervolle Kulisse, die perfekt zur Stimmung und Atmosphäre des gesamten Spiels passt und als tolles Kompliment für die übertriebene Action auf dem Bildschirm dient.

Ein interessanter Aspekt des Spiels ist, dass Sie zusätzliche Songs im Ingame-Store kaufen und die Hintergrundmusik nach Belieben anpassen können. Haben Sie eine Vorliebe für ein bestimmtes Lied oder haben Sie es satt, eines der anderen zu hören? Tauschen Sie sie nach Belieben aus und schaffen Sie das gewünschte Musikerlebnis! Dies ist eine interessante Mechanik, die ich gerne in anderen Spielen näher erforscht sehen würde.

Lollipop Chainsawist ein Spiel, das am besten funktioniert, wenn es sich dessen bewusst ist und sich dessen bewusst ist. Zum Glück ist das Spiel die meiste Zeit so und alles fließt so schnell, dass die niedrigsten Punkte nie sehr lange anhalten. Das Hinzufügen eines neuen Spiel-Plus-Modus zusammen mit mehreren verschiedenen Spielmodi vom Score-Angriffstyp sorgt für einen hohen Wiederspielwert, der großartig ist, da das Spiel selbst ziemlich kurz ist. Sie können die Hauptgeschichte je nach Ihrem Können wahrscheinlich in weniger als acht Stunden abschließen, aber bei wiederholtem Durchspielen funktioniert dies am besten.

Es gibt ein paar verpasste Gelegenheiten und einige Ideen entwickeln sich nicht so gut, wie sie hätten sein können, aber insgesamt macht das Spiel einen großartigen Job bei dem, was es versucht: ein übertriebenes Action-Spiel, das nicht darauf abzielt, mehr zu tun als es kann davonkommen. Das Bewusstsein für die Sexualität der Hauptfigur kann manchmal ablenken, wird aber nie zu sehr mitgerissen und wird immer mit einem Augenzwinkern ausgeführt.

Lollipop Chainsawist von Anfang bis Ende ein angenehmes Erlebnis und bietet viele Extras, die Sie dazu bringen, wiederzukommen. Es liefert ständig alles, was es versucht zu tun und ist sich bewusst, wenn es zu lächerlich wird (sogar für ein Spiel namensLollipop Chainsaw.Dies ist jedoch, wenn das Spiel am besten ist und zum Glück ist dies ziemlich häufig. Ich denke, die Leute werden sich gerne an dieses Spiel erinnern, um daran zu erinnern, wie Spiele früher waren und wie sie wieder sein können.