Riot Games-Veteran schließt sich Netflix für ein einzigartiges Gaming-Projekt an

Netflix stellt einige erfahrene Spieleentwickler für ein Spieleprojekt ein, das ziemlich einzigartig klingt.

Anfang November startete Netflix offiziell seine Gaming-Abteilung für alle Abonnenten des Dienstes. Es war sicherlich ein kleiner Anfang für ein Unternehmen in der Größe von Netflix, aber sie scheinen große Pläne für die Zukunft zu haben.

  • ÜBERPRÜFEN SIE DIES : Netflix-Spieleliste beim Start – Welche Spiele sind auf Netflix?

Letzte Nacht, ein Beitrag von Andrew Brownell auf seinem LinkedIn Konto und enthüllt, dass er mit der Spieleabteilung von Netflix für ein neues Projekt zusammenarbeiten wird, das ziemlich einzigartig und interessant klingt. Aber wer ist Andrew Brownell und was könnte das Projekt sein? Lassen Sie uns mehr herausfinden!

Wer ist Andrew Brownell?

Andrew Brownell ist Spieledesigner und Kreativdirektor, der in zwei verschiedenen Phasen seit fast fünf Jahren bei Riot Games war. Er hat auch für Blizzard Entertainment gearbeitet.

Basierend auf seinem LinkedIn Accounts begann Brownells Karriere als Quality Assurance Analyst bei Blizzard Entertainment, bevor er zu den Red 5 Studios wechselte, um als Game Designer, Level Designer und World Builder ein MMORPG namens Firefall zu beaufsichtigen, das fast sechs Jahre später zu einem toten Projekt wurde es ist eine geschlossene Beta gestartet.

Mit seinen Erfahrungen aus Firefall und Red 5 Studios wurde Andrew Brownell ab 2013 für über zwei Jahre Update Lead und Gameplay Balance Lead.

Für kurze Zeit – 7 Monate – wurde er Senior Game Designer für Heroes of the Storm bei Blizzard Entertainment und kehrte dann für weitere 2 Jahre bis 2018 als Maps and Mods Lead zu Riot Games zurück.



Was ist das bevorstehende Netflix-Gaming-Projekt?

Wie Brownell in seinem LinkedIn-Beitrag verriet, war er ziemlich beeindruckt von der Vision der Spieleabteilung von Netflix, „Spielerlebnisse zu schaffen, die vor allem Spieler begeistern sollen“.

Diese Beschreibung hört sich nach einem einzigartigen Projekt an, aber leider haben wir keine weiteren Anhaltspunkte dafür, wie dies aussehen könnte.

Brownell enthüllte auch einige seiner Partner in diesem Projekt wie Amir Rahimi, der seit 7 Jahren ein Veteran von Electronic Arts ist, und Mike Verdu, der auch Spielerfahrungen bei EA und Atari gesammelt hat.

Derzeit gibt es keinen Zeitplan für die Veröffentlichung des Projekts oder sogar dessen Ankündigung, aber wir werden Sie auf dem Laufenden halten, wenn wir neue Informationen dazu erhalten.