Die PS4-Veröffentlichung von Rise of the Tomb Raider war für Crystal Dynamics 'sehr wichtig'; Weitere Informationen geteilt

Während eines Panels auf der PAX West in Seattle , Rise of the Tomb Raider Franchise Creative Director Noah Huges, Senior Designer Chad Armstrong und Designerin Alisha Thayer gaben weitere Informationen zur bevorstehenden Rise of the Tomb Raider: 20 Year Celebration, die das Spiel am 11. Oktober endlich auf PS4 bringen wird.

Unten können Sie eine Zusammenfassung dessen lesen, was sie geteilt haben:

  • Das Team drängt intern seit einiger Zeit darauf, das Croft Manor zu schaffen. Bei der Erstellung wurde viel Liebe zum Detail verwendet.
  • Die Inspiration wurde im Laufe der Geschichte von vielen alten Herrenhäusern genommen. Es ist heruntergekommen, da Lara noch keine Chance hatte, es zu ihrer zu machen.
  • Blutsbandedauert etwa eine Stunde im Story-Modus. Wenn Sie alles vollständig erkunden, kann dies etwa zwei Stunden dauern. Es gibt viel zu finden, auch Dokumente zum Lesen.
  • Blutsbandeist nur der erste Schritt, um das Gut wieder spielbar zu machen. Es gibt viele weitere Räume und Spielerlebnisse, die das Team in Zukunft im Herrenhaus Croft schaffen möchte.
  • Crystal Dynamics hat nach Möglichkeiten gesucht, etwas zu tunTomb Raider-bezogen in VR. Die Veröffentlichung auf PS4 war die perfekte Gelegenheit.
  • Der VR-Teil des Spiels ist in der Ego-Perspektive (während es auf Ihrem Bildschirm in der üblichen dritten Person gespielt wird). Es hat zwei verschiedene Fortbewegungsmodi: Der Free-Modus ist das normale Gehen im First-Person-Modus, während der Comfort-Modus es Ihnen ermöglicht, sich zu teleportieren, um der Reisekrankheit entgegenzuwirken. Das Team rät, diesen zuerst auszuprobieren, wenn Sie mit VR nicht vertraut sind. Beide Modi ermöglichen eine gewisse Bewegung im Raummaßstab.
  • InLaras Albtraumeinige Flügel des Herrenhauses sind abgesperrt. Sie müssen erkunden, um Wege zu finden und Minibosse zu besiegen, um diese Bereiche freizuschalten.Blutsbandehat auch eine Erkundungskomponente, und nicht das gesamte Herrenhaus wird von Anfang an zugänglich sein. Beide Inhalte teilen den gleichen „Fußabdruck“, aber ein kleiner Teil des Herrenhauses existiert nur inBlutsbande, da es die Story verderben würde, wenn du spielstLaras AlbtraumErste.
  • Sowohl die PlayStation-Version des Spiels als auch die Feier zum 20-jährigen Jubiläum waren für Crystal Dynamics sehr wichtig, daher wollten sie, dass es so besonders wie möglich wird.
  • Im Koop-Ausdauermodus erscheinen Sie als Lara auf Ihrem Bildschirm, während der andere Spieler als Nadia erscheint. Auf dem Bildschirm des anderen Spielers werden die Rollen vertauscht, da jeder als Lara spielen möchte.
  • Das Studio wollte schon lange kooperieren. Sie sehen Koop und Einzelspieler nicht als sich gegenseitig ausschließende Erfahrung. Wenn die Kampagne vorbei ist, ist es schön, wiederholbare Koop-Grabüberfälle zu haben.
  • Das Team hat den Zeitlupeneffekt im Koop beseitigt, wenn Fallen aktiviert werden, da er mit mehr als einem Spieler nicht funktionieren würde. Als Ausgleich gibt es einen gemeinsamen Pool von Leben. Fallen sind im Koop zehnmal tödlicher.
  • Wenn Sie zielen, können Sie einen Knopf drücken, um Dinge in der Welt für Ihren Koop-Kumpel zu markieren. Sie können Ressourcen, Fallen und mehr markieren.
  • Das Team experimentiert gerne mit zusätzlichen Inhalten und das Feedback, das es zu diesen neuen Elementen erhält, kann dann in neuen Spielen verwendet werden.
  • Wiederspielbare Rätsel wurden teilweise inspiriert vonReden Sie weiter und niemand explodiertvon Steel Crate Games. Sie können etwa 300-400 Kombinationen von Fragen und Antworten generieren.
  • Gefragt, ob das Cover eine absichtliche Hommage an warUncharted: Die Nathan Drake-Sammlung, Armstrong erwähnte, dass dies „eher ein Rückfall“ auf die Definitive Edition des vorherigen istTomb Raider.
  • Außerhalb der Story-DLCs sind derzeit keine weiteren Story-DLCs geplantBlutsbande, und die Entwickler lehnten es ab, sich zu äußern, ob ein andererTomb RaiderSpiel ist in Arbeit.
  • Crystal Dynamics ist „informell beteiligt“ an der kommenden 2018Tomb RaiderFilm. Sie führen regelmäßige Gespräche mit der Produktion, die Feedback zu Drehbüchern und mehr einholt.