RuneScape Kerkerkunde-Impressionen

RuneScapeist derzeit eines der beliebtesten kostenlosen Massive Multiplayer Online-Spiele im Internet und bietet auch eine stark erweiterte Version des Spiels für zahlende Kunden. Fähigkeiten, Quests und Umgebungen werden der erweiterten Pay-to-Play-Spielwelt häufig hinzugefügt. Vor kurzem hat Jagex beschlossen, sowohl für die Free-to-Play-Benutzer als auch für die zahlenden Mitglieder etwas Neues zu tun. Die neueste Ergänzung des Spiels mit dem Titel Dungeoneering ist das erste Mal, dass eine neue Fähigkeit für Free-to-Play-Benutzer verfügbar gemacht wird. Wie verbessert das das Spiel? Nun, lass uns einen Blick darauf werfen, worum es bei diesem Kerkerkunde geht, oder?

Das Grundkonzept der neu hinzugefügten Fertigkeit, die eigentlich weniger eine Fertigkeit und eher ein Minispiel ist, besteht darin, Dungeons zu betreten und Feinde mit einer Gruppe, einem Duo oder einem Solo zu töten. Sie können außerhalb der Veranstaltung stehen und vorbeikommende Leute anschreien, um sie für Ihre Gruppe zu rekrutieren, oder einfach warten, bis Ihre Freunde in der Nähe sind. Betreten Sie den Dungeon und fangen Sie an, durch die Etagen zu gehen, die Eisteufel, mysteriöse Schatten, Eisspinnen und mehr enthalten. Im ersten Stock eines Dungeons namens Daemonheim ist ein Eismagier mit Astrea Frostweb der Bodenboss. Diese Etage dient als leichte Einführung in das Kerkerkunde.

Während des Spiels variieren die Feinde je nach Etage und es gibt eine Reihe von Bosskämpfen. Es gibt viele Pickups in jeder Etage. Spieler können auch mit einem Schmuggler auf dem Weg in einer labyrinthartigen Aufdeckung von Räumen handeln. Nach Abschluss jedes Dungeons erhalten Sie eine Präsentation im Arcade-Stil mit der Zusammenfassung Ihres Erfolgs. Es werden Informationen, einschließlich der Erfahrung von Kills Deaths, hinzugefügt und Details zu Ihrem Dungeon wie Größe usw. angezeigt. Dann wird nach dieser Szene ein neuer Dungeon geladen.

Die erforderlichen Fähigkeiten werden zu Beginn jedes Dungeons sowie die Komplexität angezeigt. Nach jedem Dungeon wird dein Inventar zum Guten oder zum Schlechten zurückgesetzt. Weitere Feinde sind vergessene Magier, vergessene Krieger, Hydra-Eiselementare und mehr. Sie werden sich nicht nur durch all diese Feinde schlagen, sondern müssen auch anhalten und unterwegs Schlüssel finden, um sich durch Räume zu bewegen. Auch wenn sich das nach einer großartigen Ergänzung für kostenlose Spieler anhört, fehlt es an Action im High-End-LevelRSSpieler hoffen, dass in der Anfangsphase dieser neuen Fertigkeit einige Spieler davon abgehalten werden, in der Nähe zu bleiben, um zu sehen, ob es besser wird.

Die Unfähigkeit des Spielers, seine eigenen Waffen und Gegenstände ins Spiel zu bringen, erscheint sinnlos. Geld ist nur für den Dungeon da und alle Gegenstände und Vorräte werden vom Spieler abgezogen, wenn er den Dungeon verlässt. Es ist keine Fertigkeit, sondern eher ein Minispiel, um Spieler zu betrügen, um für Umhänge zu arbeiten. Jetzt hat auch Jagex die Messlatte höher gelegt und Putreal Cape ist auf Level 120, nur um sicherzustellen, dass alle Dungeoneering ausprobieren.



Obwohl es großartig ist, dass Jagex nimmtRuneScapeGameplay in neue Richtungen immer noch; Ich denke, es ist ein sehr schlechter Versuch, den Free2play-Benutzern und den 'Skillern' und 'Questern', die zahlende Kunden sind, etwas anzubieten, das noch weniger Wert bietet, aber es wird ihnen aufgezwungen. Die damit verbundenen Puzzle-Elemente leisten einen großartigen Job, um ein kooperatives Gameplay während einer Party zu ermöglichen, aber im Solo-Modus ist es sehr ärgerlich, sie herauszufinden. TypischRuneScapeRätsel würde Ihnen zumindest eine allgemeine Vorstellung davon geben, was von Ihnen erwartet wird, während Kerkerkunde-Rätsel einfach so undurchsichtig sind, dass es oft auf Ihre beste Vermutung oder die Suche nach MMO-Anleitungen zum Aktualisieren ankommt.

Das Gute an dieser Ergänzung zuRuneScapeist, dass es kostenlos ist. Wenn du es heute versuchen willst Nehmen Sie noch heute am sozialen Massive Multiplayer-Erlebnis auf der Jagex-Site teil . Das Spiel kann von vielen Webbrowsern gespielt werden. Einige Spiele auf dem Markt sind so schlecht, dass viele Leute sie aufgrund von Kopfschmerzen und allgemeiner Abstoßung nicht einmal spielen können. Dieses Spiel ist besser als diese, und wenn Sie noch nie in einem Dungeon in einem MMO waren, werden Sie es vielleicht genießen, aber insgesamt braucht es mehr Arbeit, bevor es von den meisten als Spaß angesehen werden kannRuneScapeCommunity und Gamer im Allgemeinen.

RuneScape Kerkerkunde-Trailer: