Senran Kagura: Peach Beach Splash bekommt neue Screenshots: Mädchen, Brüste, nasse T-Shirts und Waffen auf Famitsu

Die heutige Ausgabe von Weekly Famitsu enthielt eine Strecke über den kommenden exklusiven Wasserpistolen-Third-Person-Shooter für PS4Senran Kagura: Pfirsichstrand-Splash, mit vielen Screenshots, Infos und Artwork zum Spiel.

Zuallererst sehen wir ein paar zurückkehrende Mädchen aus der Serie, Yumi, Yozakura, Murakumo, Shiki und Minori.

Darüber hinaus erhalten wir auch die Einführung von zwei „neuen“ Charakteren. Herr K und Frau R.

Herr K. ist ein maskierter Mann, der als Moderator des Turniers fungiert. Er zeigt auffällige Gesten und einen zwielichtigen englischen Wortschatz.

Fräulein R. ist eine Frau mit Sonnenbrille, die neben Herrn K. als Moderatorin agiert. Sie macht, wohl aus Neid, immer wieder rüde Bemerkungen über die Figur der jungen Teilnehmer. Obwohl der Artikel ihre Identität nicht preisgibt, ist er fragwürdig. BeliebigSenran KaguraFan, der sein Geld wert ist, wird sie sofort als Kiriya und Rin erkennen.

Wir lesen auch über Kostüme, die eine große Auswahl an Outfits umfassen, darunter Uniformen, Shinobi-Kleidung, Yukata und Schürzen. Außerdem werden sie nach und nach durchsichtig, wenn sie nass werden.

Das Spiel bietet eine Umkleidekabine, in der Sie die Mädchen beim Anziehen beobachten, mit ihnen kommunizieren oder sie mit süßen und coolen Kostümen verkleiden können. Darüber hinaus wird es eine weitere Einrichtung für die Wasserpistolen geben, die zu einem späteren Zeitpunkt enthüllt wird.



Es gibt verschiedene Arten von Wasserpistolen, die im Kampf eingesetzt werden können. Wasserverbrauch, Leistung, Schussweite, Mobilität usw. sind bei jeder Waffe unterschiedlich, teilweise sogar verdeckt und nicht sofort als Wasserpistole erkennbar. Wenn Sie die Bedingungen zum Aufleveln erfüllen, entwickelt jede Wasserpistole nicht nur ihre Leistung, sondern auch ihr Aussehen.

In der Galerie können Sie die Entwicklung von fünf verschiedenen Arten von Wasserpistolen sehen: Sturmgewehre, Schrotflinten, Granatwerfer, Raketenwerfer und Gatling-Waffen. Fünf weitere Typen werden zu einem späteren Zeitpunkt enthüllt (Sie können einen Teaser mit den blauen unter den Schrotflinten-Entwicklungen sehen).

Senran Kagura: Pfirsichstrand-Splashwird am 16. März in Japan veröffentlicht, und Sie können sich die Screenshots unten ansehen.

Falls Du es verpasst hast, Sie können sich auch die sexy Eröffnungsanimation ansehen , und unser Interview mit Produzent und außergewöhnlichem Boob-Master Kenichiro Takaki , die wir bereits bei der Ankündigung des Spiels veröffentlicht haben.