Überprüfung des Schattenkomplexes

Schattenkomplexist das mit Spannung erwartete Spiel von den Jungs dahinterKriegszahnräderdas auf der E3 im Juni vorgestellt wurde. Tatsächlich gewann es kurz nach der Veranstaltung viele „Best of E3“-Auszeichnungen. Während das Spiel seit seiner Veröffentlichung auf Xbox Live letzte Woche kritisches Lob erhalten hat, hat es auch einiges ausgelöst ziemlich ernste kontroverse .Schattenkomplexbasiert auf dem RomanReich, von Orson Scott Card, der, um es gelinde auszudrücken, ein ziemlich umstrittener Autor ist. Diese Kontroverse wird jedoch in dieser Rezension nicht detailliert beschrieben, da ich fest davon überzeugt bin, das Spiel für das zu spielen, was es ist, und nicht für irgendetwas jenseits dieser einfachen Wahrheit.

Dieser Titel hat mich aus mehreren Gründen interessiert.Erstens ist er von 2D-Explorations-Plattformern wie inspiriertMetroidundCastlevania– Spiele, die ich in der 8-Bit-Ära geliebt habe. Zweitens wurde die Geschichte von einem Romanautor geschrieben, den ich bewundere, Peter David. Zugegeben, die Geschichte ist nicht so beeindruckend. Junge trifft Mädchen, Junge geht mit Mädchen auf Höhlenforschung, Mädchen wird von seltsamen Soldaten gefangen genommen, Junge geht hinter Mädchen her und entdeckt alle möglichen interessanten Dinge.

Schattenkomplex011

Das Spiel selbst ist woSchattenkomplexglänzt.Es ist eine ziemlich klassische 2D-Erkundung mit 'Fill-in-the-Blank'. Sie erhalten eine Karte an verschiedenen Computerterminals in den Gebieten, und die Karte ist teilweise mit Brüchen in den Wänden ausgefüllt, durch die Sie hindurchkommen können (vorausgesetzt Sie haben das richtige Werkzeug dazu) und bestimmte Symbole in den Räumen auf der Karte, die Ihnen eine vage Vorstellung davon geben, was Sie dort finden werden. Ansonsten liegt die Erkundung ganz bei Ihnen. In einigen Fällen durchqueren Sie den Komplex in linearer Weise, in anderen können Sie abseits der ausgetretenen Pfade ein wenig auf eigene Faust erkunden. Ihre wichtigste Erkundungshilfe neben der Karte ist eine Taschenlampe. Indem Sie das Licht auf verschiedene zerstörbare Objekte richten, verraten Sie, welche Werkzeuge Sie haben verwenden, um dieses Hindernis zu entfernen. Ein gelbes Feld bedeutet beispielsweise, dass Sie es mit einer Waffe abschießen können, um es auszublasen, eine grüne Tür bedeutet, dass Sie es mit einer Granate zerstören müssen usw. Diese Taschenlampe wird sonst wahrscheinlich ständig eingeschaltet sein Es ist ziemlich schwierig, von Punkt A nach Punkt B zu gelangen. Aber wer weiß, Einige von Ihnen mögen die Herausforderung, das Licht auszuschalten. Viel Glück!

Das Erkunden bringt auch andere Vorteile mit sich – Sie können Ihre maximale Anzahl an Spezialwaffenvorräten (Granaten, Schaumstoffpakete usw.) erhöhen, indem Sie versteckte Kanister finden, sowie Ihre Gesundheit und Ihre Rüstung erhöhen Waffenmunition, da Sie über einen unbegrenzten Vorrat verfügen. Sie verbringen jedoch ein paar Sekunden damit, nachzuladen, wenn Ihr Clip aufgebraucht ist, was Sie in intensiven Situationen berücksichtigen müssen.

Unterwegs erhalten Sie Upgrades und Ergänzungen zu Ihrem Waffen- und Rüstungsarsenal, die alle spezielle Zwecke erfüllen, aber nicht wirklich so überstrapaziert werden, dass das Erkunden mühsam wird. Ein Beispiel ist die „Tauchmaske“. Bis zu dem Punkt, an dem Sie die Maske erhalten, erfahren Sie, dass Sie nicht länger als ein paar Momente unter Wasser bleiben können. Nachdem Sie die Maske erhalten haben, können Sie auf unbestimmte Zeit unter Wasser bleiben, aber das Spiel zwingt nicht viele dieser Momente auf Sie – es ist nur ein weiteres Werkzeug in Ihrem Arsenal.

Viele der Situationen, in denen Sie sich befinden, sind sowohl kreativ als auch unterhaltsam, wie zum Beispiel das Besteigen eines vertikalen Schachtes durch Anheben des Wasserspiegels, während Sie sich mit einem riesigen mechanischen, spinnenartigen Tank auseinandersetzen, der mit Ihnen den Schacht erklimmt. Was mir auch sehr gut gefallen hat Das Spiel ermutigt Sie tatsächlich zum Erkunden, wenn auch auf sehr subtile Weise. Ressourcen – einschließlich der Tatsache, dass Sie über unbegrenzte Munition verfügen – sind leicht zu bekommen. Sie denken nie: „Ich kann nicht erkunden, was? wenn mir die Granaten ausgehen?!“ Es gibt immer Granaten. Granaten gibt es überall – in versteckten Räumen, in herumliegenden Kisten, sie werfen sogar öfters Feinde ab.



Schattenkomplex021

Nach einer Weile wiederholen sich die Dinge jedoch. Sicher, Sie erhalten neue Spezialwaffen, neue Waffen und neue Rüstungen, aber es fühlt sich alles gleich an. Sie verwenden immer noch Ihre Taschenlampe, um geheime Räume zu finden, und verwenden Sie alle Mittel, die Sie haben um auf sie zuzugreifen, während Sie sich Ihrem nächsten Zielgebiet nähern. Die Monotonie wird nur durch diese 'Boss' -Kämpfe und vielleicht ab und zu durch einen neuen feindlichen Soldaten unterbrochen. Es gibt auch einige technische Probleme, wie z Framerate bei hitzigen Kämpfen und manchmal bei Zwischensequenzen, aber zumindest sind diese Zeiten selten.

Wenn du wie ich ein Fan dieses Genres bist, musst du das auf jeden Fall habenSchattenkomplex.Ignoriere die Kontroversen und spiele dieses Spiel, weil…nun, weil es ein großartiges Spiel ist!Hier und da gibt es ein paar Probleme, und du wirst das Spiel vielleicht nach kurzer Zeit wegen der Monotonie beiseite legen, aber du bekommst den Drang, es am nächsten Tag wieder aufzuheben und Ihr kleines Gamer-Herz zu erkunden.Außerdem rockt die Schaumpistole.

  • Spiel: Schattenkomplex
  • Entwickler: Stuhlunterhaltung, Epische Spiele
  • Herausgeber: Microsoft Game Studios
  • UVP: $15 (1200 Microsoft-Punkte)
  • Veröffentlichungsdatum: 19.08.2009
  • Plattform: Xbox 360 (XBLA)