Einige PSP-Akkus sind im Laufe der Zeit angeschwollen, wie in Japan festgestellt wurde

Wenn Sie jemand sind, der einmal eine PSP besessen hat, dann aufgehört hat, sie zu spielen und sie in den Speicher geworfen hat, möchten Sie vielleicht nachsehen, ob Ihr Akku angeschwollen ist. Neue Online-Berichte haben gezeigt, dass ungenutzte PSP-Akkus im Laufe der Zeit angeschwollen sind, was bedeutet, dassDer Letzte von uns Teil 2uns belogen hat, werden wir in der postapokalyptischen Zukunft niemals eine PSP spielen können.

Twitter-Benutzer BlackKite hat einen Tweet geteilt mit einem Bild des in Japan angesagten Keywords „PSP-Batterie“. Sie verlinken auf die Suchbegriff Das hat eine Menge Benutzer, die Bilder ihrer Batterien für die Handheld-Konsole von Sony teilen.

Viele Bilder zeigen Schwellungen und Risse in den Batterien, aber es gibt auch eine Reihe von Beiträgen, die solche zeigen, die unberührt erscheinen. Wenn man sich die Beiträge genauer ansieht, scheinen einige Leute mit geschwollenen Batterien die 1200-mAh-Typen zu haben. Obwohl ich das sage, gibt es einige 1200mAh-Typen, die nicht betroffen sind, aber ich denke, dies hängt davon ab, wie die Konsole gelagert wurde und welche Bedingungen sie haben sowie wie lange es seit ihrer letzten Verwendung her ist.

Ein Benutzer“, Cross Over“ enthält einige Informationen darüber, wie die 1800-mAh-Typen und 2200-mAh-Typen bereits mit einer gewölbten Oberfläche ausgestattet sind, und dies ist höchstwahrscheinlich keine Schwellung, sondern eher Design. Wie Sie unten in der Einbettung eines 1200mHa und eines 1800mAh sehen können, ist letzterer im Allgemeinen eher sperrig.

Einige Nutzer haben erwähnt, dass sie letztes Jahr eine Schwellung bemerkt haben, andere scheinen es erst jetzt dank des Trendthemas auf Twitter zu bemerken. Offensichtlich wird dies nicht nur in Japan ein Problem sein, und als solches lohnt es sich wahrscheinlich, Ihren Speicher zu durchsuchen und zu überprüfen, ob Ihre ignorierte PSP einen aufgeblähten Akku hat.

Wenn du dir nicht sicher bist, ob es aufgebläht ist, es dir aber verdächtig vorkommt, dann ist es höchstwahrscheinlich ratsam, den Akku loszuwerden und ihn nicht in der PSP zu verwenden oder aufzuladen, da die Gefahr besteht, das Gerät selbst zu beschädigen , ein Feuer oder sogar eine Explosion auslösen. Wenn Sie den Akku entsorgen möchten, denken Sie außerdem daran, dass es sich um einen Lithium-Ionen-Akku handelt und Sie ihn an einer Batterie-Recyclingstelle oder einer Sammelstelle für Elektroschrott entsorgen müssen. Diese sind normalerweise in lokalen Geschäften oder sogar auf einem Schrottplatz zu finden.