Das Februar-Update von Star Wars: Battlefront fügt neue Karte, Filmkorn-Schieberegler, Balance-Änderungen und mehr hinzu

Spieler haben auf den Feldern und Orten aus einer weit, weit entfernten Galaxie gekämpftStar Wars: Battlefrontseit einigen Monaten, und mit dem Update dieses Monats ist das Multiplayer-orientierteKrieg der SterneDer Titel hat einige neue Inhalte hinzugefügt und gleichzeitig viele neue Balanceänderungen implementiert.

Ein neues Update ist für alle Versionen von . live gegangenStar Wars: Battlefront, wobei das Februar-Update eine ziemlich große Mischung aus Updates für das Spiel mit sich bringt, von neuen Inhalten über Balance-Änderungen und viele andere Updates für eine verbesserte Benutzererfahrung.

Das Februar-Update fügt insbesondere eine neue Karte hinzu, wobei die Karte „Twilight“ auf einem nächtlichen Hoth stattfindet, die neue Mission „Überleben in den Eishöhlen“ dem Überlebensmodus des Spiels hinzugefügt wurde und andere kleinere Änderungen wie ein neuer Schieberegler für den Filmkornfilter in den Spieleinstellungen, um den visuellen Stil und das Aussehen anzupassen.

Der Februar-Update-Patch wird heute für alle Plattformen eingeführt, wobei EA erwähnt, dass einige Serverausfallzeiten erwartet werden können, während der Patch auf PS4, Xbox One und PC implementiert wird. Die vollständigen Patchnotes fürStar Wars: Battlefront's Februar-Update können Sie unten einsehen:

Zusätzliche Inhalte/Funktionalität

  • Allgemein: Jakku DLC-Inhalte werden in das Spiel gepatcht, ein separates Herunterladen über Plattform-Storefronts ist nicht mehr erforderlich und können von Ihren Festplatten gelöscht werden
  • Neue Karte: Twilight on Hoth zu Walker Assault, Supremacy, Turning Point, Blast, Fighter Squadron, Drop Zone und Heroes vs. Villains hinzugefügt
  • Neue Mission: Überleben in den Eishöhlen zu Überlebensmissionen hinzugefügt
  • Wendepunkt: Karten Jundland Wastes, Forest of Endor, Outpost Beta und SoroSuub Centroplex-Karten zur Playlist hinzugefügt
  • Attract-Modus: GNK Droid hinzugefügt – GONK!
  • Einstellungen: Das Ausschalten der Musik im Sound-Menü schaltet jetzt die Musik überall im Spiel aus
  • Einstellungen: Im Videomenü wurde ein Schieberegler für die Filmkorneinstellung hinzugefügt
  • Credits: Aktualisierte Spiel-Credits-Liste

Änderungen an Waffen und Sternenkarten

  • Primärwaffen: Schaden gegen Luftfahrzeuge um 10 % erhöht
  • Bowcaster: Explosionsschaden von 10 auf 15 pro Projektil erhöht und Explosionsradius von 3 auf 2,5 m . verringert
  • Bowcaster: Direkttreffer mit voller Ladung von 20 auf 40 pro Projektil und ein normaler Direkttreffer von 20 auf 30 pro Projektil erhöht
  • Sperrfeuer: Schaden von 50 auf 55 . erhöht
  • Sperrfeuer: Die Abklingzeit wurde von 40 auf 35 Sek. (normal) und von 35 auf 30 Sek. (aufgerüstet) reduziert.
  • Sperrfeuer: Die erste Granatensalve verschwindet nicht mehr, wenn der Benutzer das Auffrischungs-Power-Up verwendet und dann eine zweite Salve abfeuert
  • Zielsuchschuss: Die Sperrzeit wurde von 1,5 auf 1,2 Sekunden verringert
  • Zielsuchschuss: Spieler im AT-GAR-Geschützturm erhalten jetzt eine Benachrichtigung auf dem Bildschirm, wenn sie gesperrt ist
  • ION Torpedo: Geschwindigkeit von 350 auf 380 m/s erhöht und Drehwinkel von 120 auf 125 erhöht, um Luftfahrzeuge leichter treffen zu können
  • Pulsgewehr: Bewegungsgeschwindigkeit beim Zielen um 30% verringert
  • Tusken Cycler Rifle: Bewegungsgeschwindigkeit beim Zielen um 40% erhöht
  • Tusken Cycler Rifle: Die Geschossgeschwindigkeit wurde von 300 auf 450 m/s erhöht
  • Orbitaler Schlag: Fehler behoben, bei dem es manchmal nicht beim Drücken einer Taste ausgelöst wurde

Fahrzeugänderungen



  • A-Wing: Größe der Hitbox erhöht
  • A-Wing: Erleidet jetzt wie vorgesehen Schaden, wenn er mit einem AT-ST kollidiert, während der Schild aktiv ist
  • Sklave I: Spieler können jetzt das Schildsymbol auf Rebellenfahrzeugen sehen, wenn ein Schild aktiv ist
  • AT-ST: T-47 Airspeeder tötet mit einer Rakete, während gleichzeitig die Primärkanonen abgefeuert werden, gewährt jetzt wie vorgesehen einen Kill (zuvor als Selbstmord registriert).
  • AT-AT: Ein Fehler wurde behoben, bei dem die Fähigkeit Orbitaler Schlag manchmal nicht die Zielfadenkreuzbewegung hatte
  • T-47 Airspeeder: Spieler erhalten während des Wendepunkts keine Out-of-Bounds-Nachricht auf dem Friedhof der Riesen mehr, wenn ein Kontrollpunkt eingenommen wird

Änderungen des Multiplayer-Spielmodus

  • Allgemein: Pre-Round-Timer von 30s auf 20s gesenkt
  • Walker-Angriff: Power-Up-Spawns auf SoroSuub Centroplex behoben
  • Walker-Angriff: AT-AT-Gesundheit wurde in Outpost Beta um 18 %, in Jundland Wastes um 8 %, in Forest of Endor um 20 %, in SoroSuub Centroplex um 4 % und in Graveyard of Giants um 5 % erhöht
  • Walker-Angriff: Das Spawnen als imperialer Held, nachdem die AT-ATs gerade den zweiten Satz von Uplinks passiert haben, entpawnt keinen der AT-ATs mehr
  • Walker-Angriff: Der zweite AT-AT stößt nicht mehr auf die Trümmer des anderen auf SoroSuub Centroplex, wenn der erste AT-AT während des ersten Uplinks zerstört wird
  • Droid Run: Die Benachrichtigung über das richtige Ziel wird jetzt allen Spielern angezeigt, wenn jemand getötet wird, während er versucht, den Droiden zu beanspruchen
  • Droid Run: Verbesserte Spawn-Zonen auf Dune Sea Exchange
  • Vorherrschaft: Power-Up-Spawns in Jundland Wastes, Forest of Endor und SoroSuub Centroplex behoben
  • Vorherrschaft: Verbesserte Spawn-Zonen in Jundland Wastes, Outpost Beta und Forest of Endor
  • Helden vs. Schurken: Gepflanzte Geschütztürme auf Dune Sea Exchange verschwinden jetzt zwischen den Runden
  • Heldenjagd: Verbesserte Spawn-Zonen in Eishöhlen
  • Fighter Squadron: Spieler sind jetzt geschützt, wenn sie auf dem Friedhof der Riesen spawnen

Missionsänderungen

  • Allgemein: Beide Spieler sehen nun korrekt das Aufheben von Ladekarten, wenn Spieler 1 eine 3. Sternkartenhand ohne Ladekarte verwendet
  • Allgemein: Die Änderungen von Spieler 2 an den Steuereinstellungen aktualisieren nicht mehr die Steuerelemente von Spieler 1 beim Spielen mit geteiltem Bildschirm
  • Kampf: KI-Spawn-Probleme auf Tatooine behoben
  • Überleben: Welle 10 auf Sullust wird jetzt immer erscheinen, wenn der Spieler / das Koop-Team stirbt und die Runde neu beginnt oder wenn ein Spieler während des Übergangs von Welle 9 ein Sammlerstück aufhebt
  • Überleben: Partner-Spawns auf Sullust schlagen nicht mehr fehl, wenn sich der aktuell lebende Spieler in einem begrenzten Bereich befindet
  • Überleben: Koop-Spieler können jetzt die Option „Auf Schwierigkeitsgrad Schwer abschließen, ohne ein Leben zu verbringen“ freischalten, wenn ein Spieler stirbt und dann wartet, bis der andere Spieler die Welle abgeschlossen hat, damit sie einen kostenlosen Respawn erhalten

Heldenänderungen

  • Allgemein: Helden bleiben nicht länger in einem betäubten Animationszustand stecken
  • Prinzessin Leia: Endor-Outfit aktualisiert – Herzlichen Glückwunsch zum Abschluss der Führe die Rebellion an Herausforderung!
  • Prinzessin Leia: Trooper Bane stößt jetzt nur das primäre Ziel zurück, keine Gegner in der Nähe
  • Luke Skywalker: Der Schaden von Sabre Rush gegen andere Helden wurde von 2 % auf 6 bis 8 % erhöht
  • Luke Skywalker: Der Trefferradius des Lichtschwertschwungs wurde von 0,3 auf 0,25 m . verringert
  • Han Solo: Beim Heranzoomen wird nicht mehr manchmal ein Zielfernrohr angezeigt
  • Shocktroopers von Imperator Palpatine: Der Schaden der Primärwaffe wurde im Laufe der Zeit an den Primärwaffenschaden von Leias Ehrengarde angepasst

Sonstiges Fehlerbehebung

  • Allgemein: Beleuchtung, Texturen, Audio, Benutzeroberfläche, Text und Kollisionskorrekturen
  • Kontrollen: Die Layouts älterer Kontrollschemata wurden klarer definiert
  • Farbenblind: Gegnerische Spieler, die mit Scan Pulse markiert wurden, haben jetzt die richtigen Deuteranopie- oder Protanopie-Einstellungen auf Friedhof der Riesen und Goazan-Ödland
  • Nur PC: Es wurde ein Fehler behoben, bei dem ein Spieler die Funktionalität mit einem Xbox 360-Controller verlor, nachdem er einen Spieler zu einem Privatspiel eingeladen und dann das Spiel gestartet hatte
  • Nur PC: Die Empfindlichkeit des Luftfahrzeugs wurde von 0,9 auf 0,45 gesenkt, um die Maussteuerung zu erleichtern
  • Erfolge / Trophäen: Aktualisierter Text zu „Beeindruckend. Am beeindruckendsten.' und „Survivor“ zur Klärung der Anforderungen
  • Erfolge / Trophäen: „Das Ziel spielen“ jetzt richtig vergeben

Star Wars: Battlefrontist ab sofort für PS4, Xbox One und PC verfügbar.