Star Wars: Knights of the Old Republic Remake offiziell bestätigt

Sony startet sein mit Spannung erwartetes PlayStation Showcase, indem es enthüllt, dass Aspyr Media Biowares RPG Classic für PlayStation 5 neu macht.

Ursprünglich im Jahr 2003 für die ursprüngliche Xbox und den PC veröffentlicht,Ritter der Alten Republikist ein beliebtes Spiel von Fans von Star Wars und RPGs gleichermaßen. Die ursprüngliche Veröffentlichung erhielt allgemein positive Kritiken, so dass viele Leute von der Aussicht, die weit entfernte Galaxie erneut zu besuchen, begeistert sein werden.

Die Veröffentlichung wird zum Start exklusiv für PlayStation 5 erhältlich sein der PlayStation-Blog . Das Spiel befindet sich in der frühen Entwicklungsphase, daher kann es bis zur Veröffentlichung einige Jahre dauern.

Auf die Ankündigung spielte Jason Schreier, ein Journalist mit Insiderwissen, vor vier Monaten in der MinnMax Show auf YouTube an.

  • MEHR: Aspyr Media arbeitet angeblich an einem neuen KOTOR-Remake

Was wurde von Star Wars: Knight of the Old Republic gezeigt?

Der Livestream zeigte einen Teaser-Trailer mit dem spielbaren Protagonisten Revan mit einem Voice-Over über die Notwendigkeit, die Sith zu stoppen. Es wurde kein Gameplay-Material gezeigt, aber das vorgerenderte Material wird die Enthusiasten mit Sicherheit für das Remake begeistern.

Wer macht es?

Aspyr Media ist vor allem dafür bekannt, an Ports zu arbeiten und hat bereits Erfahrung mit der Star Wars-Lizenz. Dieses Jahr sind sie bereits erschienenStar Wars: Republic Commandoauf Nintendo Switch und PlayStation 4. Sie waren auch für die letzten Jahre verantwortlichStar Wars: Episode 1 – RennfahrerundStar Wars: Jedi Knight - Jedi AcademyRückkehr zu modernen Konsolen.

  • MEHR: Wer ist Clone Wars' Cut Lawquane in Star Wars: The Bad Batch?

Viele haben über ein Potenzial spekuliertRitter der Alten RepublikRemake seit Disney das Studio übernommen hat. Die Lizenz wurde für einige Jahre an EA übergeben, der aStar Wars: BattlefrontNeustart. Einige spekulierten, dass das Studio als EA-eigener Bioware immer das Potenzial hatte, den geliebten Klassiker noch einmal zu überdenken.



Ritter der Alten Republikspielt 4000 Jahre vor den Ereignissen von Episode 1. Das Spiel erhielt ein Jahr später eine Fortsetzung, die von Obsidian Games entwickelt wurde. Beide sind derzeit auf Xbox One und Series X und S durch Xbox-Abwärtskompatibilität spielbar.