Tales of Vesperia: Definitive Edition Review – Das lang erwartete Abenteuer liefert

Ich habe kurze Zeit später den Sprung von Xbox 360 auf PlayStation 3 geschafftGeschichten von Vesperiagestartet. Nachdem ich in der Vergangenheit kurze Teile des Spiels mit Freunden erlebt hatte, war ich immer neugierig, das Spiel selbst auszuprobieren. Viele Fans derGeschichten vonSerie RücksichtVesperiaals einer der besten Beiträge, und obwohl es sich letztendlich immer noch hält, hat es ein paar Mängel, die einfach ein Produkt seines Alters sind.

Tales of Vesperia: Definitive EditionsStoryline hat sowohl Aspekte, die unkonventionell sind, als auch Dinge, die nicht allzu außergewöhnlich sind. Sie spielen als junger Mann namens Yuri Lowell (gesprochen von Troy Baker preDerLetzte von uns),der in ein Rätsel gerät, nachdem ein Gerät gestohlen wurde, das die Menschen um ihn herum mit Wasser versorgt. Es ist ein einfacher Anfang, der in eine Richtung geht, die man nicht kommen sehen würde.

Yuri ist ein bunt zusammengewürfelter Ex-Ritter und seine Vergangenheit ist während seines gesamten Charakterbogens in . allgegenwärtigTales of Vesperia: Definitive Edition.Darüber hinaus hat Yuris langjähriger Freund Flynn (ein Neuzugang in der Party, aber nicht die Gesamterzählung, inEndgültige Ausgabe)den Weg eines Ritters eingeschlagen, und obwohl die beiden Freunde sind, prallen ihre Persönlichkeiten und Ideologien während des gesamten Spiels aufeinander. In diesem Zusammenhang werde ich Flynns Rolle in der Gesamtgeschichte nicht zu sehr eingehen, aber es gibt Zeiten, in denen Yuri Entscheidungen treffen wird, die gegen alles, was Flynn glaubt, verstoßen. Obwohl Sie keine Rolle bei der Kontrolle von Yuris Aktionen spielen, ist dies eine interessante Dynamik des Charakters, die ich durchgehend unterhaltsam fand, wenn auch nicht unbedingt originell.

„Viele Fans derGeschichten vonSerie RücksichtVesperiaals einer der besten Beiträge, und obwohl er sich letztendlich immer noch hält, hat er ein paar Mängel, die einfach seinem Alter geschuldet sind.“

Die restlichen sieben Parteimitglieder sind alle recht sympathisch. Aber mit diesem SeinEine solcheSpiels bewegen sich ihre Charakterbögen ziemlich langsam und es kann etwa 10 bis 15 Stunden dauern, bis Sie die Beziehungen, die diese Charaktere untereinander entwickeln, wirklich zu schätzen wissen. Diese Welt hat eine gut etablierte Geschichte, die im Laufe der Geschichte konkretisiert wird. Die Welt verändert sich jedoch ständig und die Partei muss sich letztendlich darauf einstellen. Einige spielen eine größere Rolle als andere, aber letztendlich versuchen sie alle nur, ihren Platz in dieser Welt zu finden, während sie sich gegenseitig helfen.

Apropos, wir sollten wahrscheinlich über Patty sprechen, die in der Originalversion von vollständig fehlteGeschichten von Vesperia.Patty ist ein sehr junges Mädchen, das sich wie ein Pirat kleidet und behauptet, die Enkelin eines legendären, aber berüchtigten Piraten namens Aifread zu sein, der zu diesem Zeitpunkt schon lange verstorben ist. Ihre Hintergrundgeschichte ist ziemlich interessant und ich war motiviert, sie bis zum Ende zu sehen, aber letztendlich fühlte ich mich in Konflikt mit ihrer Persönlichkeit. Gleichzeitig widerspricht sie dem herkömmlichen Archetyp dessen, was Spieler von einem Piratencharakter erwarten könnten, aber sie kann manchmal etwas nervig sein. Es ist jedoch erwähnenswert, dass es sich fast so anfühlt, als wäre sie nie in der Geschichte abwesend gewesen und ihre neuen Szenen fügen sich gut in die Erzählung ein.

Ich habe Erfahrung sowohl mit der Nintendo Switch- als auch mit der PS4-Version vonTales of Vesperia: Definitive Edition;schließlich das Spiel vollständig auf der Switch durchspielen. Ich kann definitiv sagen, dass Spieler, die nach der optisch ansprechendsten Version des Spiels suchen, mit PS4, Xbox One oder PC möglicherweise glücklicher sind.Vesperiahat auf dem Nintendo Switch nicht unbedingt Probleme, aber es ist schwer, einige der hässlicheren Grafiken in bestimmten Abschnitten nicht zu bemerken. Der Handheld-Modus ist in Bezug auf die Grafik bei weitem die schlechteste Art, das Spiel zu spielen. Aber was das Gameplay angeht, hält es gut und ich habe jede Minute davon genossen. Vor diesem Hintergrund denke ich, dass man mit Sicherheit sagen kann, dass, wenn Sie spielen möchtenTales of Vesperia: Definitive Editionfür puren Genuss finden Sie das auf jeder Plattform, die Sie bereits bevorzugen.



Vesperiaverwendet im Gegensatz zu den folgenden Einträgen einen Cel-Shaded-Kunststil, für den ich immer ein Trottel bin. Dieser Kunststil kann Spielen eine lange Lebensdauer verleihen und sie in späteren Jahren zu einer Freude machen, auf die man zurückgreifen kann(Windwecker, Okami, Jet-Set-Radio).Diese Denkweise verkörpert, wie ich mich fühleTales of Vesperia: Definitive Editionvisuell.Selbst auf der Nintendo Switch sieht das Spiel sehr ansprechend aus und zeigt nur sein Alter in Bezug auf die Gesamtgröße, nicht auf den Stil. Städte und Dungeons können sich jedoch eher klein anfühlen, wodurch sich die Erkundung im Vergleich zu moderneren Einträgen in der Serie begrenzt anfühlt.

„Selbst auf dem Nintendo Switch [Tales of Vesperia: Definitive Edition]sieht sehr ansprechend aus und zeigt nur sein Alter in Bezug auf die Gesamtgröße, nicht den Stil.“

Kampf inTales of Vesperia: Definitive Editionist ein überraschend frischer RückblickEine solcheSpiele der letzten beiden Konsolengenerationen. Die Schlachten bewegen sich etwas langsamer, beseitigen jedoch viele der Dinge, die einige der neueren Titel hinzugefügt haben. Ich bin ganz für Verfeinerung, aber selbst jetzt koche ich immer noch vor Wut über den abgründigen Kampf inGeschichten von Zestiria,AlsoVesperiasKampf ist wirklich ein Glücksfall. Es ist jedoch nicht allzu einfach, da dies einEine solcheSpiel; Sie werden im Laufe der Geschichte mit neueren Mechaniken vertraut gemacht. Darüber hinaus bietet das Spiel den Spielern die Möglichkeit, außerhalb des Kampfes Strategien zu entwickeln und die Reaktion ihrer Gruppenmitglieder während der Schlachten wirklich anzupassen. Gegen starke Feinde anzutreten fühlt sich umso lohnender an, wenn Sie sie mit einer großartigen Kampfstrategie überwältigen.

Darüber hinaus sind alle neun spielbar, während Sie jeweils nur ein Gruppenmitglied kontrollieren. Jeder von ihnen ist im Spielstil extrem unterschiedlich, aber letztendlich fand ich mich am wohlsten mit Flynn und Yuri, den konventionelleren Kriegern der Gruppe. Sie können physische Combos und Artes (magische Fähigkeiten) aneinanderreihen, um wirklich epische Dinge zu schaffen. Zu sehen, wie man sich fein abgestimmt hatVesperiasSysteme ist einer der HauptgründeEine solcheSpiele können so viel Spaß machen. Hier herrscht ein Gefühl des Wachstums, das bei einem massiven JRPG wie diesem entscheidend ist.

Soundtrack weise,Vesperiabietet einige wirklich solide Melodien. Die Tracklist fühlt sich in vielerlei Hinsicht wirklich old-school an, daher ist es unfair, sie mit einigen der besseren Soundtracks zu vergleichen, die wir in den letzten JRPGs bekommen haben, wie zum BeispielNier: Automaten, Persona 5, Final Fantasy XV,usw. Es fühlt sich fast komisch an, das zu sagen, aber das Genre hat sich im Laufe der Jahre immer wieder selbst übertroffen. Nichtsdestotrotz steckt ein immenser Charme in jedem Song inVesperiaob die Momente in der Geschichte düster oder fröhlich sind. Es sticht auf dem heutigen Markt nicht heraus, aberEine solcheFans werden es definitiv als Ohrenschmaus empfinden.

Wenn Sie zu zurückkehrenTales of Vesperia: Definitive Edition,Zusätzlich zu den zusätzlichen Gruppenmitgliedern gibt es eine ganze Reihe neuer Inhalte zu entdecken. Von Anfang an haben alle Spieler Zugang zu einer Vielzahl wirklich toller Kostüme, die ursprünglich exklusiv für die japanische PS3-Version des Spiels waren. Es gibt auch neue Bosse sowie zusätzliche Dungeons, die Sie bewältigen können. Darüber hinaus wurden neue Ausrüstung, Fähigkeiten und Mechaniken hinzugefügt. Es ist viel zu viel, um jede Änderung aufzuzählen, egal ob sie groß oder klein ist, also werde ich sagen, spielen Sie das Spiel einfach selbst und genießen Sie es, sie alle zu entdecken.

'Tales of Vesperia: Definitive Editionbleibt einer der bestenGeschichten vonSpiele bis heute.'

Ich denke, die Spieler werden dies als die umstrittenste Änderung anEndgültige Ausgabekommt in Form von neuen Synchronsprechern. Der größte davon ist Yuri alias Troy Baker, der nicht zurückkehrte, um zusätzliche Dialoge aufzunehmen. Da ich nicht viel Zeit hatte, um die Originalversion von zu spielenVesperiaAuf der Xbox 360 habe ich mich manchmal an die leichte Veränderung in Yuris Stimme gewöhnt. Was Bandai Namco letztendlich tat, war, die Originalaufnahmen von Baker aufzunehmen, während einfach die neue Stimme hinzugefügt wurde. Es ist im späteren Spiel etwas irritierend, da neue Szenen häufiger werden, aber dies beeinträchtigt das Gesamtspiel nicht wirklich.

Tales of Vesperia: Definitive Editionbleibt einer der bestenGeschichten vonSpiele bis heute. Sobald Sie durch die Öffnung gekommen sind,Vesperialässt während seiner Laufzeit von 40 bis 50 Stunden nie nach. Es findet ständig neue Wege, um seine Geschichte zu erweitern und etwas zu ermöglichen, das sich wie eine unglaublich lustige Reise anfühlt. Wenn Sie ein Fan von JRPGs oder Action-RPGs sind, tun Sie sich selbst einen Gefallen und greifen Sie zu diesem.

Nun möchte ich diese Rezension mit einem klassischen Bandai Namco-Tweet beenden, der endlich zur Ruhe gebracht werden kann: