Tokyo Mirage Sessions #FE Encore Review — Standing Ovations

Wenn es um die Wii U geht, fand die Mehrheit der Leute sie die hässliche Stiefschwester von Nintendos Hardware-Lineup, aber es ist nicht zu leugnen, dass das System eine große Anzahl exklusiver Titel aufwies, von denen einer die kriminell unterschätzten Titel enthielt Tokyo Mirage Sessions #FE . Meiner Meinung nach war das JRPG der beste Titel auf der Plattform und einer der besten, die ich je in diesem Genre gespielt habe.

MitTokyo Mirage Sessions #FE EncoreJetzt für Nintendo Switch erhältlich, verleiht es dem Spiel ein neues Leben zusammen mit vielen großartigen, aktualisierten Funktionen, die alte und neue Spieler lieben werden. Das Konzept des Spiels mag auf dem Papier seltsam erscheinen, da es eine Zusammenarbeit zwischen denShin Megami TenseiundFeuerzeichenFranchise, aber am Ende des Tages ist es ein wunderschöner Liebesbrief an dieFeuerzeichenSerie, die Sie während ihrer 50-stündigen Reise spüren können, insbesondere in den letzten Stunden.

'MitTokyo Mirage Sessions #FE EncoreJetzt für Nintendo Switch erhältlich, verleiht es dem Spiel ein neues Leben zusammen mit vielen großartigen, aktualisierten Funktionen für alte und neue Spieler.

Tokyo Mirage-Sitzungenspielt eine Besetzung japanischer Idole, die zu Mirage-Meistern werden. Diese Meister haben ein hohes Maß an Performa, eine Art Lebensenergie, die die Kreativität dieser Person ausmacht. Durch die Verwendung ihrer Performa stellen sie eine Verbindung zu einer Fata Morgana her (die zufällig einFeuerzeichenCharakter) und nutzen ihre Macht, um böse Trugbilder zu besiegen, die versuchen, den Menschen Performa zu stehlen. Als Star in dieser Besetzung von Charakteren hilft Itsuki Aoi, anstatt zu versuchen, der Held dieser Geschichte zu sein, unbeabsichtigt dabei, andere dazu zu bringen, ihr volles Potenzial als Idol zu entfalten, sei es durch Singen, Schauspielern oder Modeln. Du lernst schnell, dass Chrom (von Fire Emblem: Erwachen ) wurden zusammen mit seinen Verbündeten nach Shibuya transportiert, wobei die meisten ihrer Erinnerungen verloren gingen. Itsuki und seine beste Freundin Tsubasa lernen dies und versuchen herauszufinden, was ihre neuen Gefährten in ihre Welt geführt hat und wie sie sie möglicherweise nach Hause schicken können, während sie gleichzeitig zu berühmten Idolen werden.

Ich bin mir sicher, dass Sie jetzt fragen: 'Was zum Teufel ist dieses Spiel?' oder 'Das soll ein JRPG sein?' Die Antwort auf Letzteres ist ja, und sie ist noch dazu verdammt gut. Jedes Idol, das Ihrer Gruppe beitritt, arbeitet für Fortuna Entertainment, eine Talentagentur, die auch eine geheime Basis für die Mirage Masters und die Fata Morganas ist, die ihnen ihre Kräfte verleihen. Hier können Sie Ihre Erfolge einsehen, Nebenquests überprüfen und den Bloom Palace besuchen.

Im Bloom Palace kannst du an Ritualen teilnehmen, die dir helfen, neue Waffen zu erschaffen, um aufzusteigen, die dich mit neuen Fähigkeiten und Fertigkeiten belohnen. Es gibt auch strahlende Fähigkeiten, die freigeschaltet werden können und einem Charakter passive Fähigkeiten verleihen, die im und außerhalb des Kampfes helfen. Als Dungeon-Crawler sind die Hauptgegner, denen Sie gegenüberstehen, bekannte Künstler in ganz Japan wie ein Filmregisseur und ein berühmter Fotograf, die alle durch Fata Morganas korrumpiert wurden. Was machtTokyo Mirage-Sitzungenso charmant ist, dass die Dungeons (bekannt als Idolaspheres), die Sie erkunden, alle darauf ausgerichtet sind, welchen Künstler Sie aufhalten möchten. Ich rätselte mich durch ein Fernsehstudio, ein Fotomuseum und sogar einen Modellbauraum, von denen jede interessante Herausforderungen zu lösen hatte. Die Sammlung von allen ist wahrscheinlich mein Favorit unter allen JRPG.

Tokyo Mirage Sessions #FE Still 2

Tokyo Mirage-Sitzungenist mit einem traditionellen rundenbasierten Kampfsystem aus demShin Megami TenseiSpiele zusammen mit der Einführung von Sessions. Wenn Sie die Schwäche eines Feindes treffen, führt dies zu einem Kettenangriff, bei dem sich Mitglieder innerhalb und außerhalb Ihrer Gruppe nacheinander gegen den Feind zusammenschließen. Es ist eine stilvolle und zufriedenstellende Mechanik, die mich während des Kampfes immer investiert hat. Immer wenn ich auf neue Feinde stieß, musste ich Strategien entwickeln und verschiedene Fähigkeiten testen, um ihre Schwächen zu erkennen. Im Laufe der Zeit wurde ich mit den verschiedenen Feindtypen vertraut, die normalerweise ähnliche Schwächen hatten. Dadurch konnte ich bei der Auseinandersetzung mit neuen Feinden viele Versuche und Irrtümer überspringen, was mir das Gefühl gab, dafür belohnt zu werden, dass ich im Kampf auf diese Details achtete.



Wenn Sie gegen Fata Morganas kämpfen, ist das Schlachtfeld eher eine Bühne, als ob Sie eine Aufführung durchführen. Im Laufe des Spiels werden neue Kampfmethoden eingeführt. Jedes Parteimitglied hat spezielle und ad-lib-Auftritte. Special Performances sind kraftvolle Moves, die der Spieler direkt auf einen Verbündeten oder Feind anwenden kann, während die Ad-Lib zufällig auftaucht und mit einer Improvisation vergleichbar ist.

Mit einer bunten Besetzung von Charakteren ist nicht jedes Mitglied besonders überzeugend, aber jedes von ihnen hat Ziele, die sie im Laufe des Spiels erreichen möchten. Einige sind breiter angelegt und möchten im Allgemeinen ein besseres Idol werden, während andere bestimmte Ziele vor Augen haben, wie zum Beispiel ein Hollywoodstar zu werden. Diese Motivationen werden durch Nebenquests konkretisiert, die normalerweise die Form einer Hol-Quest oder eines Kampfes gegen einen Boss annehmen, der in einer früheren Idolasphere untergebracht ist. Normalerweise sind Fetch-Quests nicht sehr verlockend, aber wann immer es erforderlich war inTokyo Mirage-Sitzungen, es machte Sinn für mich und es war angenehm zu sehen, wie sie neue Dinge über sich selbst lernten, die wiederum neue Fähigkeiten freischalteten, die die Suche lohnenswert machten.

Die Umsetzung derFeuerzeichenIP ist meiner Meinung nach nicht etwas, was Fans des Franchise zunächst wollten, aber wenn Sie das Ende erreichen, zeigt es, dass Atlus die Serie und ihre Charaktere richtig machen wollte, während er die Dinge selbst auf den Punkt brachte. Das Endergebnis ist eine angemessene Hommage an das Franchise. Ich erinnere mich noch lebhaft daran, wie ich an einem Punkt zerriss, als ich das Originalspiel auf Wii U durchgespielt habe und diese ähnlichen Gefühle beim zweiten Mal hier auf Switch zurückgekehrt sind.

Atlus brachte neue Ergänzungen in Encore, darunter einen neuen Dungeon, der als Area of ​​Aspiration bekannt ist. Anstelle eines traditionellen Dungeons, in dem es am Ende eine böse Bedrohung zu besiegen gibt, konzentriert es sich mehr auf die Charakterentwicklung und den Fortschritt als Künstler. Du wirst trotzdem für deine Mühen belohnt, indem du (unter anderem) neue Kostüme wie Joker von bekommst Person 5 , von denen ich dir versichere, dass sie für den Rest des Spiels mein Lieblingsoutfit waren. Ehrlich gesagt gibt es nicht viel neue Inhalte inWiederim Vergleich zu anderen Atlus-Titeln wiePerson 5 Royaloder Catherine: Ganzkörper . Immer noch,Tokyo Mirage-SitzungenEs ist großartig, wie es ist, und wenn man weiß, wie sich die Geschichte entwickelt, glaube ich nicht, dass eine Reihe von Änderungen sinnvoll gewesen wäre.

Es gibt zahlreiche Schwierigkeiten, die das Spiel durchspielen kann, einschließlich Lunatic, dasFeuerzeichenVeteranen sollten vertraut sein. Wenn Sie sich Sorgen machen, mit einem schwierigeren Schwierigkeitsgrad zu beginnen und diesen nicht zu schlagen, besteht kein Grund zur Sorge. Der Schwierigkeitsgrad kann während des Durchspielens jederzeit nach unten verschoben werden, sodass Sie nicht von vorne beginnen müssen. Wenn Sie sich jedoch nach unten bewegen, können Sie nicht mehr nach oben zurückkehren. Darüber hinaus gibt es New Game Plus, mit dem Sie Zugang zu neuen Quests, Bossen und Waffen erhalten.

Tokyo Mirage Sessions #FE Still 3

„Nintendo schien das zu denkenTokyo Mirage Sessions #FEwar hier auf Switch eine Zugabe wert, und ich finde, es ist in der Tat eine würdige Zugabe.“

Auf der technischen Seite,Wiedersieht großartig aus. Ob auf einem Fernseher oder im Handheld-Modus und Ladezeiten gibt es auf der Switch kaum noch, was immer willkommen ist. Die einzige neue Funktion, von der ich gehofft hatte, dass sie in Switch eingeführt wird, war English VO. Während der Kampfsequenzen werden keine Untertitel ausgegeben, während die Charaktere sprechen, und da ich kein Japanisch kann, weiß ich nicht, was gesagt wird. In Anbetracht dessen bin ich immer noch damit einverstanden, dass das Spiel auf Japanisch gesprochen wird, weil ich denke, dass es zum Charme beiträgt. Es ist einer der Hauptgründe, warum ich denkeTokyo Mirage-Sitzungenleuchtet so hell.

Für viele können sie sich nicht nähernTokyo Mirage-Sitzungenmit einer drei Meter hohen Stange, weil es so ungewöhnlich oder albern erscheint. Obwohl es manchmal albern ist, verpflichtet sich das Spiel zu dem, was es auf der ganzen Linie tut. Es gibt Konzertaufführungen, Werbespots und TV-Shows, die in Zwischensequenzen gezeigt werden, die alle lächerlich klingen, bevor Sie sie selbst erleben. All diese Dinge passen einfach in die Welt, die Atlus geschaffen hat. Du könntest sehenTokyo Mirage-Sitzungenals eine große Leistung. Jede gelernte Lektion und jede ausgetragene Schlacht wird durch eine Aufführung repräsentiert.

Für diejenigen, mit denen ich gesprochen habe, die gehört habenTokyo Mirage-Sitzungenvorher sagen sie normalerweise so etwas wie: „Oh, es istPersonmitFeuerzeichenCharaktere“, was eine Vereinfachung ist, die dem Spiel keinen Gefallen tut. Die Ästhetik, der Charme und das GameplayTokyo Mirage-Sitzungenbringt es würdig, für sich alleine zu stehen und ich hoffe, dass diejenigen, die das Spiel am Ende spielen, es auch so sehen. Nintendo schien das zu denkenTokyo Mirage Sessions #FEwar hier auf Switch eine Zugabe wert, und ich finde, es ist in der Tat eine würdige Zugabe.