Die 5 wichtigsten Funktionen, die in der NBA 2K22 Arcade Edition benötigt werden

Mit der Bestätigung der NBA 2K22 Arcade Edition haben viele Diskussionen über verschiedene erwartete Funktionen begonnen. Hier ist eine gemeinsame Vorstellung aller Funktionen, die wir im kommenden Titel benötigen .

Gestern bestätigte Apple die Entwicklung des kommenden NBA 2K22 Arcade-Edition während seiner alljährlichen Veranstaltung. Die letzte Ausgabe von NBA 2K21 war ein guter Anfang für das Franchise in der Apple Arcade, da viele Gaming-Experten die visuelle Attraktivität, die Controller-Unterstützung und die Multiplayer-Aspekte schätzen.

Dennoch haben mehrere Fans und Veteranen derNBAVideospiele hatten das Gefühl, dass die2K21brauchten aus verschiedenen Gründen Verbesserungen und möchten, dass mehrere neue / vorhandene Funktionen in das kommende Spiel aufgenommen werden.

  • Mehr:- NBA 2K22 Update 1.004 und Patch-Details heute (15. September)

Einbeziehung des Saisonmodus

NBA 2K21 Arcade-Editionhatte drei verschiedene Spielmodi – Mycareer, PlayNow und Blacktop, ähnlich dem Konsolen-Pendant. Die einzige bemerkenswerte Ausnahme bei der Arcade-Edition war die Nichteinbindung des Saisonmodus mit hoher Oktanzahl. Das hervorstechendste Merkmal von allenNBASpiel ist der Saisonmodus und dieser fehlte in der letzten Arcade-Edition. Der Saisonmodus ist einer der am meisten gespielten Modi der Konsolenversion.

Es ermöglicht dem Spieler, sich der Teamanpassung hinzugeben, an offiziellen Turnieren teilzunehmen, Statistiken zu verfolgen und vieles mehr. Hoffentlich fügt Visual Concepts den heiß begehrten Modus für das Kommende hinzuNBA 2K22 Arcade-Edition.

Angereicherter MyCareer-Modus

Der MyCareer-Modus ist einer der meistgespielten Modi der aktuellen Edition des Spiels. Obwohl der Modus Spaß macht und eine Reihe von Anpassungsmöglichkeiten bietet, fehlt ihm im Vergleich zur Konsolenversion die Tiefe. Natürlich ist es unfair, eine Konsolenversion mit der 5GB-Mobile-Adaption zu vergleichen, aber viele kleine Features könnten vorhanden gewesen sein.

Der MyCareer-Modus der Arcade-Version ermöglichte es uns, einen neuen Charakter zu erstellen und versetzt uns direkt in dieNBALiga, die im Vergleich zur PS5-Version flach ist, in der wir eine Grafik haben, um die Schulspiele und Amateurligen zu spielen und unseren Kampf vor denNBA.



Also in der kommendenNBA 2K22, wir brauchen einige Inhalte, um unsere Reise mit Amateurligen und anderem Zeug zu verfolgen.

Erstellen von benutzerdefinierten Sprungschüssen mit Signatur

Quelle: Reddit

Das Spiel bietet im Charaktererstellungsmodus eine große Menge an Anpassungsmöglichkeiten mit einem so tiefgreifenden Maß an Variablen. Aber selbst nach dem Besitz solcher Funktionen verwirrt es fast jeden Spieler, dass es keine Möglichkeit gibt, einen Signature Jumpshot für sich selbst zu erstellen.

Es gibt mehr als 15 verschiedene Jumpshots, die auf verschiedenen professionellen Spielern basieren, die getrimmt oder angepasst werden können, um eine Version für uns selbst zu erstellen.

Verbesserte mobile Bedienelemente

Quelle: Cnet

NBA 2K21Mobile Controls hatten eines der schrecklichsten Layouts, die in letzter Zeit herausgekommen sind. Das linke virtuelle Analogon ermöglichte es den Spielern, den Charakter zu bewegen und die Sprintgeschwindigkeit zu steuern. Dieses Kontroll-Layout ließ die Spieler das Gegenteil tun als das beabsichtigte, was dazu führte, dass die Spieler zu unnötigen Zeiten sprinten und sie ausgasen.

Diese Funktionen werden bedrohlicher, wenn Sie versuchen, sich gegen einen markierten Spieler zu schützen, da Sie ihm oft vorauslaufen oder weit zurückfallen. Die Entwickler müssen ein richtiges Design-Layout erstellen, indem sie den anderen Spielen folgen, wie zPES, FIFA, oder sogar das ältereNBASerie, um das Gameplay in Gang zu bringen.

Verbesserte Gesamtästhetik des Spiels

Die letzte Ausgabe des Spiels war eines der besser aussehenden Spiele, die in der Geschichte der Handys veröffentlicht wurden. Die Entwickler haben sich viel Mühe gegeben, den Grafikaspekt zu verbessern, aber vergessen, der Spielästhetik irgendeine Bedeutung beizumessen.

Die meisten Spiele sehen in Bezug auf das Publikum ziemlich leer aus, und auch die Geräusche der wenigen Zuschauer wiederholen sich. Die Caster wiederholen sich auch mit ihren Sprachlinien und müssen verbessert werden, um ein Flair zu erzeugen.

  • MEHR: NBA 2K21 Review – Mehr vom Gleichen, aber hübscher