Total War: Rome II erhält Stammbäume im neuen Ancestral-Update

Creative Assembly hat einen Trailer für ein lang erwartetes Update für . geteiltTotal War: Romeyl.DerAhnen-Updateist jetzt kostenlos in der offenen Beta verfügbar und enthält eine Reihe von Optimierungen, Korrekturen und Verbesserungen des Basisspiels und seiner DLCs.

Eines der wichtigsten Updates ist ein Stammbaum, der es Spielern ermöglicht, mit den Charakterbeziehungen in ihren Fraktionen zu interagieren. Sie können Bindungen und Allianzen mit anderen Fraktionen eingehen, und aus Ehen können Kinder hervorgehen, die wachsen, um eigene Pflichten zu erfüllen.

Ahnen-Update

Neue Gameplay-Optionen entstehen aus Intrigen, Aktionen, die erwachsene Charaktere ausführen, die eine Vielzahl von Ergebnissen haben. Jede Intrige hat andere Anforderungen, um erfolgreich zu sein, wie die bestimmte Rolle eines Charakters oder die notwendige Menge eines bestimmten Attributs. Darüber hinaus hat das Spiel aktualisierte Grafiken, verbesserte Kampf-KI und mehr erhalten.

Ahnen-Update

Wenn Sie sich fragen, wie Sie sich für dieAhnen-Updatebeta, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Steam neu starten
  2. FindenTotal War: ROME II – Emperor Editionin deiner Steam-Bibliothek
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Total War: ROME II – Emperor Edition und gehe zu Eigenschaften im Dropdown-Menü
  4. Gehe zum Betas Tab
  5. Im Dropdown-Menü unter Wählen Sie die Beta aus, für die Sie sich anmelden möchten, wählen Vorfahren -

Nach Angaben des Entwicklers werden alte Spielstände mit dem Update kompatibel sein und das Spiel generiert einen neuen Stammbaum basierend auf den Daten in gespeicherten Spielen. Sie schlagen jedoch vor, Mods zu deaktivieren, während sie sicherstellen, dass das neue Update reibungslos läuft.



Schaut euch den Trailer kostenlos anTotal War: Rome II Ahnen-Update, und Sie können die Update- und Patch-Hinweise unten lesen.

Zusätzliche Patchnotes

Neu

  • Die Fähigkeiten der Agenten wurden komplett überarbeitet, neu ausbalanciert und sind nun kulturspezifisch. Sie haben jetzt mehr Aktionen, von denen einige signifikante neue Effekte haben
  • Die Fähigkeiten der Generäle sind jetzt auch kulturspezifisch
  • Fertigkeitskarten für Agenten, Generäle und militärische Traditionen haben informative Punkte, die zeigen, was die Fertigkeit auf jedem Level gewährt
  • Agentenfähigkeiten wurden neu angeordnet, um die Reihenfolge der Attribute im Charakterporträt nachzuahmen
  • Verstärkungsbereich ist jetzt als Bereich sichtbar, nicht nur als blinkende Pfeile
  • Technologie-Panels haben jetzt Sounds
  • Im Gefecht können Schiffe jetzt ihren Ausschiffungsbereich verlassen, indem sie den Rückwärtsgang einlegen, um Platz für mehr Schiffe zum Landen zu schaffen
  • Champions haben eine Fertigkeit erhalten, die den Bonus auf die Einheitenerfahrung pro Runde direkt verstärkt
  • Die Stufen 2 und 3 der Agentenfähigkeiten werden jetzt auf der nächsten Agentenstufe freigeschaltet, anstatt eine Stufe zu überspringen. Zum Beispiel werden Stufe-1-Fertigkeiten auf den Stufen 2/3/4 freigeschaltet, anstatt wie zuvor 2/4/6
  • In Feldschlachten implementierte Kampfbeute, die unterschiedliche Summen gewährt, basierend auf den Unterhaltskosten der besiegten Armee und der nach dem Sieg ausgewählten Aktion
  • Generäle in Empire Divided abwechslungsreicher gestaltet
  • Die Anzahl der Haushaltsnebenkosten wurde von 1 auf 3 erhöht
  • Die Anzahl der Charaktereigenschaften wurde von 3 auf 6 erhöht

Visuell

  • MSAA-Anti-Aliasing hinzugefügt
  • Option „Wolkenschatten“ zu Schatten hinzugefügt
  • Option zum Ausblenden von Objekten in der Nähe der Kamera hinzugefügt (ein/aus)
  • Option 'Leichen ausblenden' hinzugefügt, damit tote Einheiten auch bei höheren Grafikeinstellungen verschwinden können
  • „Foliage ausblenden“ zu den Grafikoptionen hinzugefügt und diese Shader-Funktionalität umschaltbar
  • Die Option 'Blatt ausblenden' hat eine Tastenkombination, die standardmäßig auf Strg + F eingestellt ist
  • „Geländegeräusche“ hinzugefügt, um entferntes Gelände weniger flach erscheinen zu lassen.
  • Verbesserte Gebäude-LOD-Abstände für Extreme/Ultra, um wirklich extrem und ultra zu sein (x3-mal größer)
  • Verbesserte Schattenqualität und Leistung.
  • Starkregenwetter-Grafikeffekte im Gefecht werden jetzt gelegentlich durch stürmisches Regenwetter ersetzt (mit Blitzen)
  • Schiffe rendern jetzt in Wasserreflexionen
  • Reduziertes Gelände- und Grasreflexionsvermögen bei Regenwetter
  • Verbesserte Nachtbeleuchtung der Einheiten. Das Taschenlampenlicht ist jetzt animiert und wirft bei höheren Einstellungen Schatten
  • Verbesserter Fluss-Shader in Schlachten: Flaches Flusswasser ist besser sichtbar, verschwindet nicht in der Nähe der Kamera, Spiegelung und Schatten verbessert
  • Bäume in der taktischen Ansicht drehen sich nicht mehr sehr offensichtlich in Richtung der Kamera
  • Flüsse wurden so optimiert, dass sie eine bestimmte Entfernung nicht überschreiten

Bugfixes

  • Die KI wurde geändert, um jetzt geeignetere Einheiten in der Kampagne zu rekrutieren
  • Numidische Speerkämpfer-Angriffsdieres zur östlichen Marinegarnisonsgruppe Stufe 2 hinzugefügt
  • Viele Fälle von Einheiten mit Abweichungen zwischen ihrem Gewicht und ihrer Kaste korrigiert
  • Die Technologie der Palmyrene-Top-Rekruten (Geteilte Kampagne des Imperiums) wurde korrigiert, um ihre Boni korrekt auf alle neuen Rekruten von Landeinheiten anzuwenden
  • Problem, bei dem Kushite-Bogenschützen und Kushite-Royal-Bogenschützen jetzt korrekt Boni von Effekten erhalten, die auf Raketeninfanterie angewendet werden
  • Behoben, dass alle Bodyguard-Einheiten des Imperiums geteilt wurden, um Boni von verschiedenen Effekten korrekt zu erhalten
  • Thebanische Hippeus-Einheit zum benutzerdefinierten Kampfplan der Boiotia-Liga hinzugefügt
  • Die Boni auf die Raketenreichweite funktionieren jetzt tatsächlich!
  • Es wurden einige Fälle behoben, in denen der Spieler in der Prolog-Kampagne stecken bleiben konnte
  • Einige Fälle von falsch gedrehten Siedlungskampfkacheln wurden behoben
  • Die Errungenschaft „Status Quo“ ist jetzt wieder erhältlich

Kampf-KI

  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass sich Einheiten beim Klettern auf Leitern in ummauerten Siedlungen zusammenballten
  • Die KI wird die Eroberungspunkte in nicht ummauerten Siedlungen nicht mehr eifrig bewachen
  • Es wurde ein Problem behoben, das manchmal dazu führte, dass die KI niemals eine ummauerte Siedlung angriff
  • Ein Problem mit der Wegfindung wurde behoben, das manchmal dazu führte, dass sich Einheiten schnell in verschiedene Richtungen bewegten
  • Das Verhalten der KI wurde optimiert, um taktische Schwächen der Spieler besser einschätzen und ausnutzen zu können, wie etwa Lücken in den Verteidigungslinien oder einen ungeschützten General
  • Schildmauer, Hoplitenmauer und Testudo werden durch den Schnellbewegungsbefehl nicht durchbrochen und bewegen sich in Formation auf das Ziel zu, bis sie die Änderungsentfernung erreichen
  • Wenn Belagerungseinheiten und berittene Einheiten (Kavallerie, Streitwagen, Kamele, Elefanten) einen Seeangriff unternehmen, werden sie auf dem Boden stationiert, anstatt von Schiffen auszusteigen, ähnlich wie bei Total War: ATTILA

Gameplay-Verbesserungen

  • Der Ehrenkurs für Frauen verleiht Attribute auf höheren Ebenen
  • GC Iceni startet seine Kampagne mit militärischem Zugang mit Dumnonii
  • Die Anfangstreue wurde für alle Schwierigkeitsstufen verringert (0 auf Einfach, 0< on higher difficulty)
  • Die politischen Eigenschaften Militarist und Expansionist wurden abgeschwächt, was weniger Loyalität verleiht
  • Eine andere Version des Stammbaums, genannt Chain of Command, wurde der Caesar in Gallien-Kampagne hinzugefügt. Es enthält weniger Intrigen
  • Start-Pos-Charaktere wurden in allen Kampagnen neu ausbalanciert – viele weitere wurden hinzugefügt, sowohl historische als auch für Gameplay-Zwecke erstellt
  • Neue Enzyklopädieseite für Agenten, verfügbar per Rechtsklick
  • Die Eigenschaft „Familienpflicht“ deaktiviert jetzt die Charakterfähigkeiten

Bekannte Probleme

  • Beim Laden älterer Spielstände werden weniger Fertigkeitspunkte zurückerstattet als erwartet
  • In den Stammbäumen der Startposition für eine andere Kampagne als Grand können Zeichen, Namen oder Verbindungen zwischen den Zeichen fehlen
  • Einige Start-Pos-Charaktere werden möglicherweise als Mitglieder einer anderen Gruppe bezeichnet, wenn dies nicht zu erwarten ist
  • Wenn ein neuer Charakter generiert wird, wird fälschlicherweise die Nachricht über eine Tochter angezeigt, die das Alter erreicht.
  • Kinder aus diplomatischer Ehe mit einer anderen Subkultur werden als zur eigenen Kultur des Spielers gehörend angezeigt
  • Ereignisse treten manchmal häufiger auf als erwartet.
  • Das Spiel kann abstürzen, wenn auf der Kampagnenkarte auf die Schaltfläche „Steuerung“ geklickt wird, wenn die Kampagne „Imperium geteilt“ gespielt wird